Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen83
4,0 von 5 Sternen
Farbe: blau|Ändern
Preis:7,95 € - 11,30 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. März 2009
Ich kann mich nur den schlechten Bewertungen anschließen. Ich habe exakt das gleiche Problem mit korrupierten Daten beim Lesen. Getestet mit fünf verschiedenen SD-Cards (256 MB, 512MB, 2x 1GB und 2GB) und auch verschiedenen PC's.
Stecke ich den USB-Stick Stick und schaue mir die Bilder an, so sind hin und wieder die Bilder verschoben und/oder farbfalsch. Ein Binärvergleich der Dateien zeigte, dass alle paar KB ein Byte immer einen falschen Wert hat. Das Muster ist regelmäßig. Ziehe ich den Cardreader ab (zuvor sicheres Entfernen gewählt) und stecke diesen wieder dran, dann können meist die Daten ohne Fehler gelesen werden. Manchmal tritt der Fehler aber gleich wieder auf (Rekord war 3 mal Anstecken).
Was kann man mit einem Cardreader anfangen, der die Daten verfälscht? :-(
33 Kommentare|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2008
Wir haben einige dieser Sticks seit über einem Jahr im täglichen Einsatz.

Sie sind deutlich schneller als andere vergleichbare Sticks, bes. der Sharkoon ist klar langsamer (ca. 20%) und, nein, natürlich gab es nie irgendwelche Datenverluste.

Dass er so breit ist wie eine SD-Karte ist zwar wahr, aber auch irgendwie logisch, oder? Damit ist er immer noch viel schmaler als Modelle, die seitlich gefüttert werden..

Und: Der Hama-Stick kann (im Gegensatz zum Sharkoon) auch meine 8GB SDHC (!!) Karte problemlos lesen :)

Also: 5 Sterne oder mehr...
0Kommentar|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2009
Der Stick funktionierte bei mir nun seit 4 Monaten mehr oder weniger problemlos mit meinen SD und SDHC-Medien; ab und an gab es Datenkorruption die ich auf meine Digitalkamera schob. In letzter Zeit häuft sich die Anzahl der Lesefehler: Ungefähr jede zehnte Datei meiner Digitalkamera kommt "kaputt" am PC an. Wiederholt man den Kopiervorgang funktioniert der Transfer hingegen (meistens). Und: Nein, ich hab das Gerät nicht nach dem vermeintlichen Kopiervorgang abgesteckt.

Keine Frage: Das Gerät ist günstig, kompakt und macht weniger Unordnung am Schreibtisch als ein Leser mit Kabel.
Aber ich würde mal sagen es gibt einen Grund warum das Gerät laut der Amazonbeschreibung nicht als SDHC-kompatibel bezeichnet ist.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2009
Kann man wirklich nicht viel zu sagen.

Für Unterwegs absolut super, keine lästige Treiberinstallation, und hat bis jetzt immer funktioniert. Finde es praktisch wenn man solch einen Stick zur Verfügung hat, zum Beispiel ich nutze ihn für Filme schaun auf der XBox. Klappt wunderbar, da ich ein paar SD Karten habe und nicht immer gerade einen USB Stick, kann man so sehr gut nutzen und sich das CD Brennen sparen.

Absolut lobenswert und eine Kaufempfehlung wert.

4 Sterne.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2008
Habe das Teil momentan bei Media*arkt für 4,98 gekauft:
Keine Probleme mit 4GB SDHC Karte.
Positiv: geringer Preis , SDHC fähig, relativ fix, optimal für Lapttops ohne Cardreader oder auch veraltete interne Cardreader im Pc, die nicht SDHC können.
Negativ: breiter Stecker, lässt sich nicht an jede Front-USB problemlos einstecken, Abhilfe: kurzes Verlängerungskabel, ist aber nicht im Lieferumfang.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2009
In Verbindung mit einer Kingston SDHC 8GB produziert dieser Reader, sofern er überhautp mal korrekt erkannt wird und den Explorer nicht abstürzen läßt, auch bei mir sehr oft Fehler und die Übertagungsraten schwanken sehr stark. Mal wird die Karte in 15 Minuten kopiert, mal dauert es 45 Minuten.
Oft muß ich den Reader mehrfach ein- und ausstecken, bis er endlich mal benutzbar ist.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2011
Obwohl einige Käufer die Verarbeitung als unzureichend bezeichneten, habe ich mir den Adapter zugelegt und es nicht bereut. Er erledigt seine Arbeit sehr gut und ich kann auch keine Mängel feststellen - der Preis ist ja nun auch nicht allzu hoch, gell?
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 50 REZENSENTam 6. Juni 2014
Dieses Gerät ist bei mir buchstäblich SEIT JAHREN im Einsatz. Ich habe weder Probleme mit korrupten Daten, noch irgend einer anderen Art mit diesem Produkt gehabt. Allerdings drängt sich mir als MCITP ohnehin der Verdacht auf, dass die Problematik mit den korrupten Daten eher von einer Einstellung in Windows stammt: Windows muss man nämlich in manchen Szenarien explizit sagen, dass es bei der Datenübertragung per USB mit der Funktion "Schnelles Entfernen" arbeiten soll, anstatt mit der Option "Bessere Leistung" (taucht in den Eigenschaften des USB-Gerätes unter "Richtlinien" auf). Stellt man hier "Bessere Leistung" ein oder hat dies vorab schon eingestellt, so muss man zwangsläufig das USB-Gerät per "Hardware sicher entfernen" vom System lösen. Tut man das nicht, dann zerreißt es den Schreibcache auf dem Datenträger und es kommt zu korrupten Daten.
Ich nutze das Kartenlesegerät wie gesagt seit Jahren ohne jede Probleme und setze es dabei auch beruflich (als IT-ler) zum Datentransfer ein, weil so ein Stick eben den Vorteil "wenn voll, dann einfach SD-Karte tauschen" hat.
Fazit von mir: Grundsolides Gerät, das auch noch nach Jahren verlässlich seinen Dienst tut, die enthaltene SD-Karte optimal schützt und auch mal groben Unfug (wie das versehentliche Belasten mit einem Gewicht und das daraus folgende Abknicken des USB-Steckers) überlebt. 5 Sterne. Definitiv.

Wichtig: Klar wäre mir eine USB 3 Version lieber, aber USB 2 tut es in den meisten Situationen auch - auch USB 2 kann nämlich bei der richtigen Kombo von USB-Port am Rechner und Interface im Stick durchaus hohe Übertragungsraten erreichen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2009
Ein praktisches kleines Teil. Keine unnötige Kabelverbindung mehr, wie viele andere Cardreader. Ständiger Begleiter für Reise und Business. Only Plug and Use!!!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2009
Der USB Cardreader ist sehr praktisch, es passen alle handelüblichen SD Karten. Ich habe auch eine microSD Karte mit einem weitere Adapter in diesen Cardreader gesteckt und es funktioniert. Interessanterweise funktioniert diese Cardreader auch an meinem Autoradio obwohl normale USB Sticks sowie mp3 Player teilweise nicht tuen.

1A Produkt kann ich nur weiterempfehlen.

Der Kartenslot ist wie auch der USB Stecker selber durch eine Plastikappe geschützt. Wenn die Karte drinne ist und die Kappe drauf, sieht der Cardreader wie ein normaler USB Stick aus, nur etwas größer. Hier sollte man auch aufpassen, wenn man sehr nah beieinander liegende USB Steckplätze hat gibt es evtl. ein Platzproblem mit den Steckern. Aber ansich sollte es keien Probleme geben bei den neueren USB Geräten, da hier die Steckplätze weitgenug auseinander liegen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen