In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Hals über Kopf: Roman auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Hals über Kopf: Roman [Kindle Edition]

Kathy Reichs , Klaus Berr
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (62 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 8,95  
Audio CD --  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 19,50 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Eigentlich hätte es eine harmlose Exkursion werden sollen. Zwei Wochen auf der idyllischen Ferieninsel Dewees Island eine Studentengruppe bei den Ausgrabungen einer alten indianischen Stätte zu begleiten, scheint Tempe Brennan eine ganz willkommene Ablenkung zu sein. Also springt die forensische Anthropologin kurzfristig für eine Kollegin ein; nicht ahnend, dass diese Reise ihr Leben verändern wird ....

Inmitten einer alten Grabstätte stößt Tempe mit ihren Studenten nicht nur die Knochen von Indianern, sondern auch auf einen Leichnam, der erst kürzlich vergraben wurde. Doch damit nicht genug: Auch auf dem Festland wird ein Toter gefunden, an dessen Halswirbeln seltsame Einkerbungen entdeckt werden, die auch die Leiche an der Ausgrabungsstätte aufweist. Für Tempe ist klar: Es muss eine Verbindung zwischen diesen Toten geben. Diese zu finden, kostet nicht nur sie, sondern auch ihren Ex-Mann Pete um ein Haar das Leben.

Hals über Kopf ist ein meisterhaft erzählter Kriminalroman, der durch wissenschaftliche Details, eine feine Zeichnung der Charaktere und unglaubliche Spannung glänzt. Als forensische Anthropologin weiß Kathy Reichs, wovon sie schreibt, und räumt "ihrer" Wissenschaft einigen Raum ein. Deutlich spürt man, dass es ihr ein Anliegen ist, "die forensische Anthropologie ins öffentliche Bewusstsein zu rücken." Dennoch versteht es Reichs, die schwierige Balance zu halten zwischen harten Fakten und fiktionaler Unterhaltung. Ihre Figuren, allen voran Tempe, ihr Ex-Mann Pete und ihr Freund Ryan, sind sensibel gezeichnet und gewinnen weiter an Tiefe. Eine Geschichte, die es in sich hat! In ihrem neunten Thriller mit der forensischen Anthropologin Tempe Brennan ist Kathy Reichs wieder auf der Höhe ihres Könnens angelangt. --Eva Hepper, Literaturtest

Pressestimmen

“Ein brillanter Roman! Tempe Brennan wieder bei der Arbeit zuzusehen, ist schlichtweg ein Vergnügen, die Schilderung der Schauplätze in South Carolina perfekt. Die Art und Weise, wie Reichs faszinierende wissenschaftliche Fakten und haargenaue psychologische Porträts einfließen lässt – ganz zu Schweigen von der atemberaubenden Handlung –, macht HALS ÜBER KOPF zu einem absoluten Muss für Leser.“ (Jeffery Deaver )

"Wieder einmal schwingt Kathy Reichs die Knochensäge und strapaziert die Nerven der Leser bis ins Mark ... Wie alle Reichs-Krimis lebt auch ihr aktueller von der Faszination des Schrecklichen. Ihr Ausflug in die Welt der Archäologie und Mythologie geben dem Buch ein besonderes Flair." (Deutsche Presse-Agentur dpa )

"Der neunte Fall mit der eigensinnigen Leichenschnipslerin Brennan ist ein hochaktuelles Nervenzerrspiel." (Facts )

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 808 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 416 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3442369762
  • Verlag: Karl Blessing Verlag (23. Januar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HX3EB1Q
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (62 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #6.252 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Kathy Reichs wurde 1950 in Chicago geboren und wuchs dort auch auf. Nachdem sie Archäologie und Soziologie studiert hatte, übernahm sie eine Professur für Soziologie und Anthropologie und für Forensische Anthropologie und arbeitete in der Gerichtsmedizin. Heute unterrichtet sie unter anderem FBI-Agenten im Aufspüren und Identifizieren von Leichen; sie unterstützte als Sachverständige das UN-Tribunal in Ruanda und beteiligte sich an der Identifizierung der Opfer des Terroranschlags auf das World Trade Center. 1987 erschien ihr erster Roman "Tote lügen nicht". Es folgten zahlreiche weitere Romane, von denen alle Spitzenplätze auf internationalen und deutschen Bestsellerlisten erreichten und in Fernsehserien wie "Bones - Die Knochenjägerin" aufgegriffen wurden.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gottseidank, die "alte" Tempe Brennan ist zurück 16. Juni 2007
Format:Gebundene Ausgabe
Nach, für meinen Geschmack eher langweiligem 8. Band, war ich skeptisch, mit was für einer Story Kathy Reichs sich im 9. Band zurückmeldet.

Doch schon nach wenigen Seiten war ich überzeugt, das ist die "alte" hochspannend und atemlos schreibende Kathy Reichs.

Ein kurzer Einstieg: Tempe Brennan springt für einen Kollegen ein. Sie begleitet eine Studentengruppe bei einer Ausgrabung alter indianischer Kultstätten. Die liegen auf der bekannten Ferieninsel Dewees Island in South Caroline, also fernab von ihren normalen Arbeitsstätten. An ihrem letzten Arbeitstag stösst sie auf ein Grab, das schon mit seinem Duft verdächtig erscheint. Und jetzt beginnt der eigentliche Thriller. Sie findet ein Skelett, das nicht mit den Ureinwohnern dieser Gegend zu tun hat. Nur wenige Tage später wird eine weitere Leiche auf dem Festland entdeckt. Nachdem Tempe die Skelette untersucht hat, stellte sie fest, dass beide die gleichen eigenartigen Einkerbung an den Halswirbeln aufweist. Und jetzt läuft sie vollends zur Hochform auf. Auch ihr Noch-Ehemann Pete taucht auf der Insel auf, da dieser mit einem Mandat in der Gegend betraut ist. Zusammen mit ihrer Freundin Emma, die Coroner in diesem Distrik ist, versuchen sie, diesen Fall zu lösen. Auch Andy Ryan beteiligt sich "rein zufällig" an den Aufklärungen. Die Handlung ist sehr spannend. Ihre Ermittlungen und die Forensik haben mich wiederum total gefesselt. Wie schon in ihren ersten Büchern.

Mich hat dieser Thriller so stark in den Bann gezogen, dass ich ihn praktisch ohne Unterbruch durchgelesen habe. Der Stoff ist spannend und flüssig geschrieben. Ich hatte direkt das Gefühl, ich sitze mittendrin in dem Geschehen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
51 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend & schaurig! Tempe ist wieder da und wie! 22. August 2006
Von Wombatsbooks VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Nach ihrem für mich sehr enttäuschenden "Totgeglaubte leben länger"/"Cross Bones" meldet sich Reichs mit dem neunten Buch der Dr. Temperance Brennan Serie zurück und läuft mit "Hals über Kopf"/"Break No Bones" wieder zu Höchstform auf! Hatte es vor kurzem im Original gelesen und war restlos begeistert! Um Ihnen eine Vorstellung davon geben zu können, worum es in "Hals über Kopf"/"Break No Bones" geht - ohne die Synopsis zu wiederholen - muss ich einfach versuchen, die "große Meisterin" ;-) selbst zitieren:

"Wie bei allen meinen Büchern, beruht auch der neueste Temperance Brennan Roman auf jahrzehntelanger Erfahrung in kriminaltechnischen Laboren und an Verbrechensschauplätzen. Man nehme eine Prise Archäologie, füge ein oder zwei Großstadtlegenden hinzu und außerdem noch Medienberichte über [...]. Schliesslich würze man das Ganze mit Sommern am Strand[...]. Voila!...".

Leider kann ich Ihnen nichts über den Inhalt der Medienberichte verraten, denn das würde Ihnen die Spannung nehmen. Und Spannung ist in "Hals über Kopf"/"Break No Bones" jede Menge vorhanden!

Tempe ist endlich wieder die Alte und dem Himmel sei Dank verhalten sie und Ryan sich hier nicht wie liebeskranke Teenager. Da sowohl eine sehr gute Freundin Tempes sowie Ryan als auch ihr Exmann Pete an diesem Fall beteiligt sind, erhält man als Leser einen faszinierenden Einblick in Tempes emotionalen Kosmos. Handlung und Spannungsbogen könnten nicht besser sein und die Forensik ist ebenso fesselnd wie in den ersten Romanen um Tempe.

Obwohl der Fall abgeschlossen werden konnte, gibt es ein offenes Ende und ich freue mich jetzt schon auf Band 10 !

Fazit: Uneingeschränkt empfehlenswert! Die Investition in ein HC lohnt sich auf jeden Fall!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solides und interessantes Werk 3. Juli 2008
Von C. Mayer
Format:Taschenbuch
Eine forensische Anthropologin findet mit einer Gruppe von Archäologie-Studenten eine Leiche, dessen Identität lange Zeit unbekannt und der Grund ihres Todes anfangs ungeklärt bleibt. Im Lauf der Zeit tauchen weitere Leichen auf. Alle an anderen Orten. Alle auf andere Weise ermordet. Und doch gibt es scheinbar eine Verbindung. Eine kleine, aber dennoch gut sichtbare Wirbelverletzung. Wer steckt dahinter und warum wurden gerade diese Menschen ermordet? Dr. Temperance Brennan beginnt zu ermitteln.

Man findet mit diesem Roman ein Werk dass nicht unbedingt mit actiongeladenen Szenen aufwartet. Auch ist die behandelte Thematik nicht neu. Dafür hält man aber einen gut recherchierte Thriller in Händen, welcher den Leser mitnimmt in die sterilen Bereiche der Pathologen und in die analytischen Büros der Polizei.
Die Sprache mit welcher Kathy Reichs ihre Geschichte erzählt ist der Atmosphäre, die das Buch vermitteln möchte, angemessen. Sie ist nüchtern und teilweise sogar telegraphisch.
Sätze werden durch einzeln stehende Wörter kommentiert:
"Was wollen Sie?" Eiskalt.
Dies ist ein klassisches Markenzeichen Reichs' und kann anfangs etwas ungewohnt erscheinen. Doch gewöhnt man sich sehr schnell daran und findet im Laufe des Roman eben diese Art der Sprache als die passenste, um die gewollte Atmosphäre zu transportieren. Hierdurch kommt auch der trockene Humor der Autorin besser zu Geltung, der hin und wieder dezent aber gekonnt eingestreut wird.

Etwas schade ist das Ende des Romans. Es wirkt leider etwas sehr konstruiert und kann nicht ganz befriedigen. Doch tröstet der spannende, sprachlich gut umgesetzte und interessante Verlauf der Geschichte über diesen kleinen Makel hinweg.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen "Wunschgeschenk"
war ein "Wunschgeschenk" einer guten Freundin, Sie war total begeistert. Mein Geschmack ist diese Art von Büchern nicht. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Ilka veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein hochsymphatische Dr. Brennan, ein solider Krimi!
Dr. Tempe Brennan ist ein Mensch, den man sicher gern zum Freund haben möchte. Engagiert, aufrichtig, stark und zugleich sehr zerbrechlich, offen und natürlich mit einer... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Preacher veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Hals über Kopf
Tempe Brennan leitet eine Ausgrabung für Studenten auf Dewees Island, da der dortige Kollege derzeit bei einem Auslandseinsatz ist. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Luna veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannend geschrieben
Das war mein erster Roman von Kathy Reichs. Ich fand ihn sehr spannend geschrieben. Auch wenn das eine fiktive Geschichte ist gefällt mir, dass die Autorin sich in diesem... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Martin Knechtel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kathy Reichs
Wer die Autorin und ihre Bücher mag, wird auch mit diesem nicht enttäuscht. Es lohnt sich!
Wie immer spannend geschrieben.
Vor 13 Monaten von Heike veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super
Gute Qualität, kurze Lieferzeit. Mehr fällt mir nicht ein, leider muss man ja bei der Bewertung eine vorgegebene Anzahl von Worten schreiben
Vor 17 Monaten von Eberhard Patzer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mein Liebster Reichs
Tempe Brennan kehrt zu ihren Wurzeln zurück. Sie muss für eine frühere Kollegin eine studentische Ausgrabung auf der Insel Dewees übernehmen. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Sarah F. veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Hörbuch
Eigentlich sind die Roman der Schriftstellerin immer solide und kompakt. Das würde ich bei dieser Geschichte auch sagen. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von Caro veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Surprise!
Ich bin überrascht.

Eigentlich war ich von den Büchern von Kathy Reichs in letzter Zeit nicht mehr so überzeugt wie am Anfang, deswegen habe ich mir auch... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Oktober 2010 von Nimmersatt
5.0 von 5 Sternen Gutes Buch
Ein gelungener Kriminalroman mit stimmiger Story und guter Athmosphäre aus dem Bereich der Gerichtsmedizin. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. August 2010 von m.d.S.o.a.d.S.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden