Jetzt eintauschen
und EUR 4,95 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Halo Reach - Limited Edition (uncut)

von Microsoft
Xbox 360
 USK ab 18
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (37 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
  • Microsoft HALO REACH LIMITED EDITION, VÖ: 14.09.2010/ System: Xbox 360/ Genre: Shooter/ deutsche Version/ USK: TBA/ Vollversion

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Xbox 360
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Videospiel

Produktinformation

  • ASIN: B003N7NNKQ
  • Artikelgewicht: 141 g
  • Erscheinungsdatum: 14. September 2010
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (37 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.588 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

In Halo: Reach (Halo 4), dem von Bungie exklusiv für Xbox 360 entwickelten Action-Game, kehrt der Spieler erneut in das legendäre Halo-Universum zurück. Als Mitglied der Spartans-Eliteeinheit Noble Team muss er alles geben, um auf dem Planeten Reach die zahlenmäßig überlegenen Covenants zu vernichten und ihren Vormarsch in Richtung Erde zu stoppen. Neben der packenden Kampagne, die zu viert gespielt werden kann, warten innovative Multiplayer-Modi, die wochen- und monatelangen Spielspaß versprechen.

Screenshot: Halo Reach
Kehre zurück in das legendäre Halo-Universum
Packende Kampagne für Solo- und Co-op-Spieler

Im Mittelpunkt der spannenden Kampagne, an der bis zu vier Spieler teilnehmen können, stehen die Ereignisse, die in der Halo-Trilogie erzählt werden. Neue Fahrzeuge, Waffen und Spezialfähigkeiten garantieren, dass sowohl Neulinge als auch Halo-Fans auf ihre Kosten kommen.

Innovative Multiplayer-Modi

Halo: Reach bringt die ohnehin schon legendäre Mehrspieler-Unterstützung der bisherigen Halo- Titel auf ein neues Level. Nun ist es noch einfacher, seinen Charakter an die eigenen Vorlieben anzupassen, Gleichgesinnte zu finden, gemeinsam in den Kampf zu ziehen und in den Ranglisten aufzusteigen. Neue Spielmodi wie „Invasion“ und „Arena“ sorgen für mehr Abwechslung und lange anhaltende Motivation.

Motivierendes Belohnungssystem

Im Einzel- und Mehrspielermodus wird jede gelungene Aktion mit Punkten belohnt, die der Spieler in die optische Gestaltung seines Bildschirmcharakters investieren kann. Auf diese Weise kann er die gepanzerte Rüstung seines Spartan-Soldaten nahezu beliebig anpassen und sich so auf Xbox LIVE von allen anderen Spielern abheben.

Screenshot: Halo Reach
Werde Mitglied der Spartans-Eliteeinheit Noble Team
Ein Fest für alle Sinne

Ob Grafik, Sounduntermalung, Künstliche Intelligenz oder Präsentation – Halo: Reach setzt Maßstäbe und zeigt, wie exklusiv für Xbox 360 entwickelte Spiele aussehen können.

Und vorher war Reach ...

Lange bevor die Covenant auf der Erde besiegt und die Menschheit gerettet wurde, fand auf dem Planeten Reach eine epische Schlacht statt, die unsere Geschichte verändert hat. Das erste Kapitel dieser abwechslungsreichen Story, in der es um unser Überleben geht, ist endlich da. Ausgestattet mit dem Mut und der Opferbereitschaft eines Spartan-Soldaten muss der Spieler alles geben, um die Schlacht zu entscheiden. Er ist Mitglied des Noble Teams:

Carter

Der geborene Führer. Hat einen sehr positiven Einfluss auf seine Untergebenen. Bewahrt unter Druck einen kühlen Kopf. Kann sich voll und ganz auf sein Ziel konzentrieren und dennoch flexibel reagieren. Charismatisch und standfest. Kommt gut mit Spartan-Soldaten und anderen Einheiten aus. Hat ein wenig mit Stress zu kämpfen.

Screenshot: Halo Reach
Bekämpfe auf dem Planeten Reach die zahlenmäßig überlegenen Covenants
Kat

Beispielhafte Kämpferin. Brillante Kryptoanalystin – es gibt kein System, das sie nicht hacken kann. Hat die Eigenart, immer mehr wissen zu wollen, als gut für sie ist. Seitdem sie Teil des NOBLE-Teams ist, werden Geheimdokumente sicherer aufbewahrt.

Jorge

Karrieresoldat. Hat einen positiven Einfluss auf seine Kameraden und spornt sie an. Extrem zuverlässig. Schon seit 30 Jahren dabei und immer noch so tatkräftig wie am ersten Tag. Perfekt in Schuss – für einen Absolventen der Klasse von 25. Hat eine eigene Meinung und vertritt sie auch.

Emile

Respektiert seine Kameraden. Detailverliebt. Mutig. Ein wichtiger Teil der Kampfeinheit, der auch im Privatleben sehr diszipliniert ist. Ist gegenüber anderen Truppenteilen ein wenig reserviert.

Jun
Screenshot: Halo Reach
Innovative Multiplayer-Modi garantieren lang anhaltende Motivation

Steht im Kampf immer seinen Mann. Trifft schnell Entscheidungen. Hat Probleme mit dem Einhalten von Funkstille. Hält sich bei der Weitergabe von Informationen strikt an das Protokoll, was die Kameraden ein wenig befremdlich finden.

eurogamer.de

„Immer wieder trefft ihr auf Tote und Überlebende, müsst Verletzte retten und die hilflosen Opfer aus der Umklammerung der Allianz befreien. Das sind kleine Geschichten in einer großen Tragödie. Einfache Menschen, die um ihr nacktes Überleben kämpfen.

Die Atmosphäre wird dabei durch deutlich mehr Spezialeffekte getragen. Hier zieht dichter Nebel über die morgendliche Landschaft, ihr fliegt nachts durch eine brennende Stadt, erlebt immer wieder beeindruckende Skyboxen mit abgestürzten Raumschiffen und gewaltigen Anlagen. Noch dazu glänzen die Charaktere mit deutlich mehr Polygonen und die Innenräume wirken endlich nicht mehr steril. Alles sieht stimmiger, authentischer und ein wenig düsterer aus. …

Das ganze Spiel ist praktisch ein einziges Rückzugsgefecht. Die militärische Übermacht der Außerirdischen drängt euch trotz einiger begrenzter Siege Schritt um Schritt zurück. Immer wieder müsst ihr als Feuerwehr an die Front, normale Truppen verstärken und wichtige Einrichtungen schützen. Spielerisch erwartet euch Halo in Reinform. …

Screenshot: Halo Reach
Für Abwechslung sorgen neue Fahrzeuge ...

Die Spezial-Ausrüstungsteile aus Halo 3 wurden durch Anbauteile für eure Rüstung ersetzt. Ihr könnt entweder sprinten, euch unsichtbar machen, einen Panzerschild aufbauen, der euch bewegungsunfähig macht, ein Hologramm vorschicken, einen Heilschild errichten oder mit einem Jetpack hohe Gebäude erklimmen. …

Akustisch ist die Kampagne wieder mal eine Offenbarung. Der einmalige Soundtrack mit seinen bombastischen Orchesterstücken treibt das Adrenalin genau an den richtigen Stellen durch eure Blutbahn, unterstreicht den verzweifelten Kampf, aber auch die ruhigen Momente.“

videogameszone.de

„Ganz wie ihr es von den Halo-Spielen gewohnt seid, gehört bei Schusswechseln in Halo: Reach die KI eurer Mitstreiter mit zum Besten, was ihr in Ego-Shootern erwarten könnt. Selbst kleine Grunts denken mit, wenn sie euch attackieren. Soldaten der Elite-Gattung machen ihrem Namen alle Ehre und lassen sich teilweise sehr schwer aus der Reserve locken. Auch die großen Jäger passen nun besser auf ihre Schwachstelle am Rücken auf. Lediglich bei den Brutes ist der Name Programm, denn diese gehen in der Regel absichtlich unbedacht zur Sache. …

Screenshot: Halo Reach
... sowie neue Waffen und Spezialfähigkeiten

Die Soundeffekte gehören zur absoluten Referenz. Ob das grollende Donnern während eines Gewitters oder die brachialen Einschläge riesiger Geschosse, eure Surround-Lautsprecher werden permanent gefordert. …

Beim Betrachten der Grafik fielen uns gleich zu Spielbeginn die detaillierteren Texturen der Rüstungen des Team Noble auf. Beim Design der Allianz-Rassen schraubte Bungie zudem die Sättigung der Farben zurück. Vor allem die kleinen Grunts sehen nun schmutziger aus und nicht mehr so quietschbunt wie zuvor. In diversen Levels erwarten euch auch nette Effekte wie Regen, Nebel oder Sonnenlicht. Die Zwischensequenzen sehen auch sehr gut aus. Auch die Grafikeffekte überzeugten uns. …

Der Mehrspieler-Unterstützung von Halo: Reach ist über jeden Zweifel erhaben. Ihr könnt die Kampagne mit maximal vier Leuten im Koop durchzocken. Außerdem könnt ihr Netzwerkduelle (System Link) mit maximal 16 Spielern austragen. Auch über Xbox Live messen sich maximal 16 Spieler in den zwölf Spielmodi auf neun Karten. Darüber hinaus ist der in Halo 3: ODST eingeführte Firefight-Modus ebenfalls mit von der Partie. In diesem kämpft ihr nacheinander immer stärker werdende Angriffswellen der außerirdischen Allianz nieder. In sämtlichen Spielmodi (auch in der Einzelspielerkampagne) verbessert ihr zudem euren Dienstrang und erhaltet auch Credits, mit denen ihr das Aussehen eurer Spielfigur modifizieren oder verschiedene Effekte freischalten könnt.“

Die Limited Edition enthält folgende Extras:
  • Verpackung in ONI-Black-Box
  • Eine Elite-Panzerung für Multiplayer-Partien
  • Dr. Halseys Tagebuch
  • Vertrauliche Dokumente, die einige Geheimnisse des Halo-Universums lüften
Features:
  • Kampagne für Solo- und Co-op-Spieler: Bis zu vier Spieler kämpfen sich als Team durch die Kampagne. Neue Fahrzeuge, Waffen und Spezialfähigkeiten garantieren Abwechslung.
  • Innovative Multiplayer-Modi: Nie war es einfacher, seinen Charakter anzupassen, Gleichgesinnte zu finden, gemeinsam in den Kampf zu ziehen und in den Ranglisten aufzusteigen.
  • Motivierendes Belohnungssystem: Jede gelungene Aktion wird mit Punkten belohnt, die der Spieler in die optische Gestaltung seines Bildschirmcharakters investieren kann.
  • Top-Grafik und -Präsentation: Ob Grafik, Präsentation, Sounduntermalung oder Künstliche Intelligenz – das Xbox 360-exklusive Game Halo: Reach setzt Maßstäbe!

Produktbeschreibungen

Endlich können Fans wieder in das legendäre Halo-Universum zurückkehren und den Kampf gegen die Covenants fortführen. Neben der Kampagne, die zu viert gespielt werden kann, bietet Halo: Reach abwechslungsreiche Multiplayer-Modi, die monatelangen Spielspaß auf Xbox LIVE garantieren. Exklusive Goodies für alle Halo-Fans: Das Game wird in einer ONI-Black-Box ausgeliefert und umfasst exklusive Extras: Elite-Panzerung für Multiplayer-Partien, Dr. Halseys Tagebuch sowie vertrauliche Dokumente, die einige Geheimnisse des Halo-Universums lüften ... Kampagne für Solo- und Co-op-Spieler: Bis zu vier Spieler kämpfen sich als Team durch die Kampagne. Neue Fahrzeuge, Waffen und Spezialfähigkeiten garantieren Abwechslung. Innovative Multiplayer-Modi: Nie war es einfacher, seinen Charakter anzupassen, Gleichgesinnte zu finden, gemeinsam in den Kampf zu ziehen und in den Ranglisten aufzusteigen. Motivierendes Belohnungssystem: Jede gelungene Aktion wird mit Punkten belohnt...

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hail to the Master Chief 14. September 2010
Verifizierter Kauf
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Lange habe ich mich auf Reach gefreut und pünktlich hielt ich es heute in den Händen. Die Box ist echt riesig und ich konnte mich über allerhand Dinge freuen, die in der Limited Edition enthalten sind. Wow, sowas finde ich persönlich super, vor allem das Tagebuch.
Dann schnell das Spiel installiert und gleich mal den Multiplayer angezockt. Gleich die erste Karte machte super viel Spaß und vor allem die Liebe die da hineingesteckt wurde merkt man sofort. Klasse Arbeit Bungie.
Mein Zocker Kumpel kam online und spontan wurde dann mal die Kampagne auf Heroic im Coop angespielt. Die Grafik ist echt spitze, man muß dazu sagen es ist halt Konsole und kein PC. Was hier noch rausgekitzelt wurde ist sagenhaft. Man erwischt sich dabei herumzuschauen, obwohl die Gegner einen unerbittlich unter Beschuß nehmen. Also weiter mit dem Kampfgefährten dem Rest des Teams folgend. Spätestens bei den gepanzerten Gegnern merkt man den Schwierigkeitsgrad und es macht verdammt Laune sich eine Taktik zu überlegen um weiterzukommen. Gemeinsam kann man allein im ersten Level einige Scriptszenen und Schlüsselereignisse miterleben. Halo Reach wurde konsequent entwickelt und setzt nochmal einen oben drauf. Wer Halo 3 mochte kommt nicht herum Reach zu kaufen. Zum Soundtrack brauche ich nichts mehr zu sagen außer: Halo halt...genial!
Ich bin happy und freue mich alles bis Legendär durchzuspielen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Remember Reach! 20. September 2010
Von Martin Klose VINE-PRODUKTTESTER
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Ich schätze die Halo-Serie seit jeher. Und darum war ich besonders gespannt, was sich Bungie für den Schluss aufhebt. Gott sei Dank nur das Beste: Halo Reach ist eine einzige Liebeserklärung an die Shooter-Saga. Das Spielgefühl ist hervorragend und serientypisch, die Kampagne hat keine Längen und bietet trotz kurzer Spielzeit beste Action-Unterhaltung mit einem netten Finale und vielen kleinen Schmankerln für Fans. Reach fühlt sich von der ersten bis zur letzten Sekunde wie Halo an, mit der kleinen Besonderheit, der beste Teil der Reihe zu sein, da es die abwechslungsreichste, kurzweiligste, kurzum spaßigste Episode der Weltraum-Oper darstellt.
Die Kampagne mag ein wenig kurz sein, überzeugt aber mit gutem Leveldesign und fast tadelloser Spielbarkeit.
Es bietet noch einmal große, taktisch anspruchsvolle Kämpfe in prächtigen Außenarealen mit bewährten Spielelementen.

Leveldesign und Atmosphäre sind meiner Meinung nach 'top of the line', wenn man sich ausschließlich auf das Halo-Universum beschränkt. Hier stimmt einfach von Anfang bis Ende alles. Hinzu kommt die im Vergleich zu ODST aufgepeppte Grafik und einmal mehr der affengeile, dieser vulgäre Ausdruck sei mir verziehen, Soundtrack, der bei mir eingeschlagen hat wie eine Plasmagranate. Den Flash, den das gesamte Projekt in mir verursacht hat, konnte ich selbst einige Minuten nach dem Abspann nicht in den Griff bekommen.

Kurzum: Alles, was man von einem Halo-Spiel erwarten kann. Und der Soundtrack gehört zum Besten, was ich jemals in Videospielen gehört habe!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Glorreicher Abschluss von Bungie 30. September 2010
Von Björn
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Endlich ist es da, das letze Halo Spiel aus dem Hause Bungie. Doch ist es wirklich so gut, wie behauptet? Ich habe mich deshalb mal etwas näher mit dem Spiel befasst.

Kampagne: Nun ja die Kampagne, ich will nicht zu viel verraten, aber mich hat die Kampagne voll und ganz zufrieden gestellt. Dennoch fehlen meiner Meinung nach einige Sachen. Sie besteht aus 11 Missionen die sehr abweckslungsreich gestaltet sind [Ich kann irgendwie nicht verstehen, warum einige der Meinung sind, dass die Story zu kurz sei. Also ich fand sie lang genug. Selbst Halo 3 hatte glaub ich weniger Missionen.]. Mal stürmt man ein Gebäude, mal fährt man durch wundervolle Landschaften. Eine Mission findet sogar im Weltraum statt. Ich habe mich aber immer nach einer Mission gefragt, wann es denn nun endlich los geht. Die Schlacht um Reach hab ich mir irgendwie viel heftiger vorgestellt. Mir hat z.B. eine riesige Raumschlacht gefehlt, die alles viel dramatischer hätte gestallten können. Nichtsdestotrotz hat Bungie uns da eine fesselnde Story geliefert.

Multiplayer: Selbst für die, die nicht so gerne Kampagne spielen, bietet Halo Reach auch einen klasse Multiplayer Modus. Neue Maps, neue Waffen frischen ihn noch einmal auf. Außerdem gibt es noch ein neues Abstimmungssystem, welches 3 Wahlmöglichkeiten zum spielen bietet.

Andere Modi: Was meiner Meinung nach auch gelungen ist, ist das Feuergefecht, das sich im Vergleich zu ODST deutlich verbessert hat. Es gibt beispielsweise viel mehr Modi, die man entweder mit bis zu 4 Spielern an einer XBOX, oder was neu ist über Internet spielen kann.

Grafik: Auch die Grafik hat einen enormen Satz nach vorn gemacht. Sie ist beinahe filmreif.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Reach wird fallen... 27. September 2010
Von Maverick
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Halo Reach ist der nun mittlerweile sechste Titel der Videospielreihe. Chronologisch befindet sich der Teil zwischen Halo Wars und Halo 1. Helden des Spiels sind die Spartaner des Noble Teams - einer speziellen Elite-Einheit der Spartans, die die letzte Möglichkeit zu sein scheinen die menschliche Bevölkerung von Reach zu evakuieren und wichtige Daten zu bergen bevor die Allianz sie in die Finger bekommt.

Die Story von Reach ist zwar etwas vorhersehbar, vorallem wenn man auch noch das Buch kennt ( Halo - Schlacht um Reach ), aber die Umsetzung des Spiels mit den tollen Zwischensequenzen, die schonungslos und ergreifend inszeniert wurden, ist dennoch ein echtes Erlebnis.
Grafisch hat sich bei Reach viel getan. Das Spiel ist düsterer, realistischer und die Farben der Umgebungen wurden etwas gezielter der Spielatmosphäre angepasst. Der Soundtrack ist wieder mal ein absoluter Kracher und durchweg passend.
Je nachdem welchen Schwierigkeitsgrad man wählt, ist das Spiel natürlich mehr oder weniger schnell durchgespielt. Mit ausgiebiger Dauer kann sich das Spiel nicht krönen. Aber dank Coop-Mode, Firefight und diversen Online-Modi spielt das bei Reach genau wie bei den Vorgängern auf Dauer keine Rolle, da man mit diesem Umfang an Spielvarianten unbegrenzt Spaß haben kann und wird.
Dank kleiner Neuerungen wie den Jetpacks, Sprintfunktion, Panzerladung, Tarnung und einigen anderen witzigen Ideen und den vielseitigen Karten bildet auch der Multiplayermodus ein neuartiges Erlebnis, dass dennoch den gewohnten Halo-Stil beibehält und nichts von dem für die Reihe typische Charme verliert. Rundum tolles Spiel, wenn nicht sogar der beste Teil der Reihe.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen sehr schön
sehr gute Box mit vielen kleinigkeiten, hätte sie mir kleiner vorgestellt, aber größer ist besser. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Tagen von Daniel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top
Genau, wie beschrieben, Super , ich bin absolut zufrieden.
Wer ein Fan ist, ein muss, für alle anderen - greift auch zu, ist der Hammer
Vor 4 Monaten von Erdzengel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top
Was soll ich sagen. Das gleiche wie bei Halo 1, 2, 3 und auch bei 5 oder ODST.... einfach geil... Halo Baby... lohnt sich immer wieder aufs Neue
Vor 13 Monaten von Kevin Kessler veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Geht so
Das Spiel an sich fand ich eher langweilig weil ich aber ein großer Fan der Halo Reihe bin musste das Spiel dann doch her. Die Box ansich ist sehr gut ausgestattet. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von S.C.S.M.Z.G veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Gute Kampange aber Multiplayer schlecht...
Also für alle die nicht so viel online spielen ein super spiel...aber alle online multispieler sollten sich bewußt sein das das gameplay nicht mit Halo3 vergleichbar ist... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Mai 2012 von Horst
5.0 von 5 Sternen Halo Reach Limited Edition
Wunderschön!!

So muss eine Limited Edition aussehen!!

Sehr schönes Tagebuch und geheime Unterlagen der UNSC in einer sehr stabilen Box! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Januar 2012 von Ricardo Gottwald
5.0 von 5 Sternen Best halo
Als halo reach rauskamm war is nicht so beeindruckt dan mal bei einen freund angespielt und sofort diese box gekauft maps gut halo 3 waren die maps besser das tagebuch tol und ich... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Januar 2012 von Breuer Lisa
5.0 von 5 Sternen Action = Fun = Langer Spielspaß
das spiel macht einfach sehr viel spaß und ist etwas für kuze und lange stunden und sehr gut im multiplayer
Veröffentlicht am 3. Dezember 2011 von DanieDX
5.0 von 5 Sternen Episch trifft Halo.
Ein Spiel von der ganz guten Sorte und eines der Spiele, welche man als gebürtiger Halo Fan einfach haben muss. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. November 2011 von Mirko K.
5.0 von 5 Sternen Toller Haloanfang, mit offenem Ende
Mit großer Sehnsucht habe ich Halo Reach erwartet,
Und habe sogar den Mehrpreis für die Limited Edition ausgegeben und es hat sich gelohnt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. Oktober 2011 von Killionaer
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden