Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 01.02.2009 17:25:59 GMT+01:00
xxxx meint:
Wie kann dieser Film nur eine Freigabe von 12 Jahren erhalten, wenn der Film sich nur ums Poppen dreht? Da braucht man sich nicht über minderjährige Schwangere wundern. In der deutschen Medienwelt darf wild gefi* und gebu* werden auch wenn man nichts sieht. Aber wehe es hat einer die Absicht mit einem schweizer Messer auf einen anderen loszugehen, dann wird geschnitten was die Cutter her geben. Entschuldigt aber es musste gesagt werden.

Veröffentlicht am 10.05.2009 10:10:25 GMT+02:00
haha
der film ist halt kult bin auch erst 13 aber genau die handlung in dem film ist für jugendliche ja auch das spannende. und so hat sich der film auch halbwegs gut verkauft. denn in meiner klasse sind wir 28 schüler und 17 davon haben den Zohan zuhause. also frage geklärt? naja und brutal ist er ja auch net wirklich und die FSK schaut halt vorwiegend darauf und nicht auf sex. iss halt so......

Veröffentlicht am 15.07.2009 12:44:28 GMT+02:00
Matze123 meint:
Ich bin zwar 17, aber ich finde, das fsk12 schon passt.
der Film ist einfach zum totlachen.
Ich hab mir den film auf englsich angeguckt, und ich werde mir nie im leben die deutsche fassung angucken, da der in englisch einfach 10000mal geiler ist.

Veröffentlicht am 23.10.2009 14:05:22 GMT+02:00
Punkt.landung meint:
Matze, wenn du doch aber NIEMALS die deutsche Sprachausgabe gesehen/gehört hast, WIE kannst du dann behaupten, in englischer Sprache wäre der Film 10000mal geiler?

DU BIST EIN HELD !

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.02.2011 09:54:49 GMT+01:00
T. Ringel meint:
Weil Matze123 auch zu den Leuten gehört, die völlig sinnfrei den (mittlerweile völlig uncoolen) Pseudocineasten-Spruch "In Englisch ist der Film aber viiiiiel besser" bei jedem Film vor sich herplappern. Wandert doch alle aus, wenn ihr euch für unsre Sprache schämt...

Veröffentlicht am 29.09.2012 09:27:03 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.09.2012 09:36:45 GMT+02:00
J. Sax meint:
Wenn es Ihnen nicht passt, dann zeigt es den Kindern in Ihrem Hause nicht. Ich finde es schlimmer, wenn sich in einem sogenannten Freistaat sich die Eltern von der Regierung derart unter die Arme greifen lassen, dass sogar bei "Erwachsenenmedien" geschnippelt wird.

FSK und USK sind, wie in den Abkürzungen enthalten, Selbstkontrollen. Spiele- und Filmproduzenten legen selbst die Schere an, um entweder der Gefahr zu entgehen, in Deutschland indiziert zu werden, oder um eine niedrigere Alterseinstufung zu erzielen. Die Siegel der USK und FSK gibt es dann, wenn bestimmte Kriterien erfüllt wurden. Und in Deutschland wird eher peinlich darauf geachtet, dass ja keine Gewalt, vor allem gegen Menschen, vorkommt.

Ich gebe außerdem Gabriele Brunner recht, Sexualität beginnt ab diesem Alter interessant zu werden (Pubertät usw.). Es wird nichts gezeigt, aber man kann sich einen Reim daraus machen. Wären es nicht die Medien, so wären es (erfundene) Erzählungen oder Sex-Witze. Außerdem ist diese Altersgruppe nicht ganz so verklemmt und empört gegenüber vulgäre, einfache Witze, wie einige Erwachsene, die gleich an die Decke springen.

Ich würde gerne an dieser Stelle Frank Zappa zitieren:
"There are more love songs than anything else. If songs could make you do something, we'd all love one another. Violence in songs functions the same way violence in movies does. In Lethal Weapon, people get blown up, mashed and mutilated. The people in the audience would never do anything like that."
Ich übersetze:
Es gibt mehr Liebeslieder als andere Lieder. Wenn Lieder uns veranlassen könnten, etwas zu tun, dann müssten wir alle einander lieben. Gewalt in Lieder funktioniert in gleicher Weise wie in Filmen. In Lethal Weapon werden Menschen auseinandergesprengt, zermalmt und verkrüppelt. Die Filmzuschauer würden nie etwas in der Art tun.

Amokläufer, wie man Sie in den Nachrichten manchmal sieht, sind äußerst selten. Musik, Spiele und Filme tragen kaum bis gar nichts dazu bei. Die größten Einflüsse sind soziales Umfeld, Identitätskrise, soziale Schicht, Ausgrenzung und ev. Krankheiten. So verhält es sich auch mit Sex und Liebe. Wenn Sie trotz alledem Angst haben, dass sich die Kinder in einem Land, das unter Geburtenrückgang leidet, explosionsartig vermehren, dann bemühen Sie sich darum Kinder bzw. Jugendliche korrekt über die Sexualität aufzuklären.

MfG, Sax

Veröffentlicht am 27.10.2013 13:05:59 GMT+01:00
H.B meint:
Ich find auch,der sollte FSK 16 sein,hab den,als ich 12 war mit meiner Mutter geguckt,bereus.So schlimm,wie xxxx das sagt,is es jetzt nicht,bei Komödien is das mit der FSK nicht so schlim,wie bei Horror,aber es stimmt schon,der könnte FSK 16 sein.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  7
Beiträge insgesamt:  7
Erster Beitrag:  01.02.2009
Jüngster Beitrag:  27.10.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Leg dich nicht mit Zohan an - Unrated  (+ DigitalCopy-DVD) [Blu-ray]
Leg dich nicht mit Zohan an - Unrated (+ DigitalCopy-DVD) [Blu-ray] von Adam Sandler (Blu-ray - 2009)
3.5 von 5 Sternen   (15)