Menge:1
Halfway to Sanity ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Halfway to Sanity
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Halfway to Sanity Import


Preis: EUR 18,87 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
16 neu ab EUR 7,88 3 gebraucht ab EUR 6,93

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Halfway to Sanity + Animal Boy + Too Tough to die
Preis für alle drei: EUR 63,34

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (1. Januar 1987)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Elektra
  • ASIN: B000002LCT
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 97.929 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. I Wanna Live
2. Bop 'Til You Drop
3. Garden Of Serenity
4. Weasel Face
5. Go Lil' Camaro Go
6. I Know Better Now
7. Death Of Me
8. I Lose My Mind
9. A Real Cool Time
10. I'm Not Jesus
11. Bye Bye Baby
12. Worm Man

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ingo Wahlen am 21. Mai 2009
Format: Audio CD
Ich bin der wohl größte Ramones Fan ever und kann dieses Ramones Album nur empfehlen: es ist durch und durch Ramones und beschreibt konsequent den härteren und düsteren Touch der Ramones in den 80igern. Es ist halt wie es immer war bei der besten Band der Welt: es gibt sehr gute und noch bessere Ramones Alben. Auf dieser Platte ist jeder Song ein Volltreffer, da die Ramones auch hier wieder den finalen Refrain in jeden Song einbauen konnten. Es war in meiner Jugned mein erster Zugang zu den Ramones und es hat mich umgehauen und tut es auch noch 20 Jahre später immer wieder. Aber was rede ich: Jedes Ramones Album ist ein Meisterwerk oder wie sagte schon Mc Gree, der Musiklehrer in RŽn`R Highschool: Ihr seid die Beethovens unserer Zeit! Dringende Kaufempfehlung!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sjard Seliger VINE-PRODUKTTESTER am 2. Februar 2010
Format: Audio CD
Halfway to Sanity genießt einen seltsamen Ruf. Man hört aus Quellen, es sei einerseits schlecht, andererseits doch ganz okay, und wiederum andere meinen sie wüssten nicht wo sie es einordnen sollen, weil es so ungewöhnlich und vielseitig ist...ich sage: sie haben alle Recht.
Die Platte verbindet verschiedene Stile, unter anderem klingen einige Songs arg nach HARD ROCK mit düsterem Touch ("I Wanna Live" (gutes Intro!), "Garden of Serenity", "I Know Beter Now"), wobei sich Joey bei Gesang teilweise aggressiver und "röhrender" gibt, was man bei den Vorgänger ab Subterranean Jungle bemerken konnte.
Wir haben POP-ROCK ("Death of Me" (sehr guter, eingängier Song!), "Go Lil Camaro Go", "A Real Cool Time"), der aber nicht gelangweilt oder gar uninspiriert klingt, sondern zeigt, dass die Ramones auch im seichteren Gewässer punkten können.
Dazu gibt es noch einen HEAVY METAL angehauchten Versuch, "I'm Not Jesus", geschrieben von Drummer Richie Ramone. Unglaublich hart, schnell, aggressiv und mit fiesem, düsteren Text und sogar unheimlichen Gebets-Sprechpassagen...passt aber echt gut zum Song.
Natürlich haben wir wieder den gewohnten soliden PUNK ROCK ("Bop Til You Drop", Weasal Face", "I Lost my Mind" (gesungen von Dee Dee Ramone)), wie man ihn sich von den Ramones wünscht.
Alles in allem überwiegt bei allen Songs eine düstere Stimmung, teils böse Texte und unheimliche Arrangements. Der Sound ist ausgesprochen gut und um Meilen besser als der Vorgänger "Animal Boy", die Gitarren sind zwar m.E. zu sehr im Hintergrund, dafür sind die Drums knackig und laut, die Gesang im Vordergrund und alles hat ordentlich Wumms. Also eigentlich alles bestens.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 27. Juni 2001
Format: Audio CD
Lange Zeit war es überhaupt nur noch zu Wucherpreisen auf Flohmärkte zu bekommen: Halfway to Sanity, das legendäre Album der US-Punkrocker Ramones aus dem Jahre 1987. Doch jetzt ist die Platte, wenn auch nur als US-Import, wieder am Ladentisch verfügbar. Mit Hits wie "I wanna live" und "Bye Bye Baby" zeigt sich die Band auf der CD von ihrer besten Seite, und erfüllt sowohl den kommerziellen Anspruch der Plattenindustrie als auch die Erwartungen der Fans. Die Band kehrte zu dem Zeitpunkt (siehe auch "Brain Drain" 1989) zu ihrer ursprünglichen Form aus den 70ern zurück, und distanzierte sich vom zwischendurch erlangten pop-sound (z.B. auf Pleasant Dreams 1981). Klasse Platte auch für Einsteiger, obwohl ich da persönlich eher "Loco Live" oder eine der Best Of Alben empfählen würde... R.I.P. Joey!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen