holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren foreign_books Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen4
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:8,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. November 2014
Was hier an musikalischem Genuss geboten wird ist schon fast unübertrefflich! Allerfeinster ProgRock der sehr aufgeräumt, druckvoll und mit richtig guten Ideen bestückt ist. Keines der Longtracks wirkt daher öde, langweilig. Ganz im Gegenteil, durch die länge der Stücke wird eine Spannung aufgebaut die kaum noch zu Beherrschen ist. Auch der schöne klare Gesang ist stimmig mit der frickelfrteien Musik. Spielfreude pur ist, quatsch, wird hier geboten. Auch ein Pluspunkt ist die überragende Aufnahme der CD. Dies macht natürlich auch sehr viel aus und entscheidet darüber ob die Musik ankommt oder nicht. Hier ganz klar Mission erfüllt, Aufnahme ist mega gelungen.

Leute das Ding ist sein Geld Wert, aber leider nicht hier bei Amazone! Da hier doch übertriebene Preise verlangt werden. Mehr als 15€, habe selbst nur 10€ gezahlt, ist eine CD m. M. nicht Wert, egal wie geil die Musik da drauf ist.

Tracklist
1. Greed (7:38)
2. Pointless Child (6:03)
3. PTtee (12:14)
4. One Eight (7:36)
5. One Day (1:28)
6. Seven Nights (6:29)
7. Half Way Home (17:10)

Aufnahme der CD ist sehr gut, nahezu perfekt

Band/Mitwirkende
- Andy Ditchfield / all instrumentation, backing vocals and programming (except below)
- Tony Wright / vocals

With
- Phil Sloane / lead guitar solo (1), additional guitars (4)
- Mike Henderson / keyboard solo (3)
- Ian Raine / additional bass (7)
- Steve Wright / lead guitar (first solo on 7)

HINWEIS: da die Band "Deeexpus Project" leider nur diese eine CD, und eine Live CD, rausbrachte um dann mit "Deeexpus" weiterzumachen. Auch diese Truppe hat eine Hammer CD Namens "The King Of Number 33" auf den Markt gebracht.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2008
Ich habe diese Scheibe zu Nikolaus von meinem Freund bekommen. Er hatte die Cd als Geheimtip bei einem anderen Anbieter gefunden.
Ich kann nur sagen, das diese Cd wirklich klasse ist.Ich habe sie mir seit dem 6.Dezember nun schon 4 mal angehört und kriege noch immer nicht genug. Ich kann nur hoffen das es nicht bei dem Debütalbum bleibt.
Der Sänger hat eine schöne klare Stimme. Das Album ist insgesamt gut gemischt mit langsamen Passagen und dann wieder härteren Passagen. Wer PT mag wird diese Scheibe bestimmt nicht einfach in den Schrank stellen.
Fazit:Eine neue Band mit anspruchsvollem Prog Rock, abwechslungsreich,anspruchsvoll und absolut HITVERDÄCHTIG !! Ich bin begeistert.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2014
Die Band ist in einschlägigen Foren schon nach jetzt insgesamt zwei Studioalben bestens bekannt. Dies ist das Debüt. Mir gefällt der glasklare Sound und die Virtuosität des Masterminds Ditchfield. Im Prinzip ist es doch eigentlich seine Solo-Scheibe. Die Songs sind dicht gewebt und haben sowohl die nötige Härte als auch die schwebenden Melodien, die diese Musikrichtung oft auszeichnet.

Eine ganz klare Empfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2013
Das Album ist von der Musik her wirklich sehr gut ...ABER... der Download ist total übersteuert, was ich eben wegen der guten Musik sehr sehr schade finde. Habe schon versucht mit allen möglichen Einstellungen die teilweise fürchterlich dröhnenden Bässe (besonders schlimm bei dem Lied "Seven Nights" irgendwie hin zu bekommen. Ging aber nicht. Hatte das Album dann vor lauter Ärger von meinem i-pod gelöscht, dann doch wieder drauf, weil es so schade um die wirklich gute Musik ist. Wenn das Album gut ausgesteuert wäre, dann hätte ich 5 Sterne vergeben. so noch gnädige 3.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen