newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch fleuresse Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip SummerSale
Gebraucht kaufen
EUR 66,26
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Halbleiter-Schaltungstechnik Gebundene Ausgabe – 15. Oktober 2009

7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 94,95 EUR 66,26
4 neu ab EUR 94,95 2 gebraucht ab EUR 66,26

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Aus den Rezensionen zur 13. Auflage: “Seit 1969 ... wird dieses Mammutwerk – Lehrbuch, Handbuch und Nachschlagewerk zugleich – immer wieder überarbeitet und erweitert. Gravierende Entwicklungen auf diesem Gebiet erforderten in dieser 13. Auflage dann eine erneute Überarbeitung und Erweiterung ... Wenn bisher gut genutzt, lohnt sich prinzipiell ein Austausch der Vorauflagen …“ (Weinheimer-Hartmann, in: ekz-Informationsdienst, 2010, Vol. 3/10)

Buchrückseite

Das Standardwerk der Halbleiter-Schaltungstechnik liegt nun gründlich neu bearbeitet und erweitert in der 13. Auflage vor.

Die Kapitel über Digitaltechnik, Schaltnetze, Schaltwerke und Speicher wurden völlig neu bearbeitet, ebenso das Kapitel über Stromversorgungen. Im nachrichtentechnischen Teil haben die Autoren ein Kapitel über Oszillatoren sowie Abschnitte über rauscharme Vorverstärker (LNAs) und passive FET-Mischer neu aufgenommen. Die Themenbereiche Rauschen, Intermodulation und Dynamikbereich wurden deutlich erweitert, und in den übrigen Kapiteln wurden mannigfaltige Ergänzungen und Aktualisierungen vorgenommen.

Die PSpice-Simulationsbeispiele auf der CD-ROM wurden ergänzt und können nun über ein übersichtliches Inhaltsverzeichnis aufgerufen werden. Zusätzlich wurde das MATLAB-kompatible Mathematikprogramm Octave aufgenommen, mit dem Ergebnisse aus PSpice nachverarbeitet und Berechnungen zur Analyse und Dimensionierung von Schaltungen durchgeführt werden. Zahlreiche Beispiele verdeutlichen die Anwendung.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Chris P. am 22. Juni 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Über die Qualität einzelner Kapitel kann man streiten, man könnte auch behaupten das Buch ist zu aufgebläht. Aber es ist Pflichtliteratur für jeden Elektronikentwickler (für die die sich vorallem mit analoger Schaltungstechnik beschäftigen müssen/wollen).
Ich verwende es im Studium, sowie im Beruf als Nachschlagewerk und kann nur sagen es erleichtert einem das "Denken", da vieles fertig (vor allem bei den Filtern) ausgerechnet ist. Man braucht quasi nur mehr Koeffizienten laut Tabellen einsetzen und - erledigt. Weiters kann man auch ziemlich sicher sein das der Inhalt stimmt - da es schon ein altes Nachschlagewerk mit mehreren Neuauflagen ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Berufspenner am 30. Dezember 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Der "Tietze-Schenk" ist gewissermaßen die Bibel des Elektroingenieurs und das zu Recht. Das mittlerweile in der 13. Auflage (Stand 2012) erschienene Standardwerk deckt auf knapp 1700 Seiten im Prinzip alles ab, was man über Elektronik und ihre Anwendung und viele weitere Gebiete wissen muss. Das Buch ist in drei Hauptteile gegliedert, welche die in der nachfolgenden Auflistung genannten Themen beinhalten.

Teil I: Grundlagen:
- Diode
- Bipolartransistor
- Feldeffekttransistor
- Verstärker
- Operationsverstärker
- Kippschaltungen
- Digitaltechnik Grundlagen
- Schaltnetze
- Schaltwerke
- Halbleiterspeicher

Teil II: Allgemeine Anwendungen:
- Lineare und nichtlineare Analogrechenschaltungen
- Gesteuerte Quellen und Impedanzkonverter
- Aktive Filter
- Signalgeneratoren
- Leistungsverstärker
- Stromversorgung
- Analogschalter und Abtast-Halte-Glieder
- DA- und AD-Umsetzer
- Digitale Filter
- Meßschaltungen
- Sensorik
- Elektronische Regler
- Optoelektronische Bauelemente

Teil III: Schaltungen der Nachrichtentechnik:
- Grundlagen
- Sender und Empfänger
- Passive Komponenten
- Hochfrequenz-Verstärker
- Mischer

Entsprechend der zeitlichen Entwicklung hat der Anteil digitaler Betrachtungen und Schaltungen über die letzten Auflagen hinweg an immer mehr Bedeutung gewonnen, was aber kein Nachteil ist, da sie als Ergänzung aufgenommen wurden. Das Buch ist eine wahre Fundgrube zu nahezu allen Themen, denen ein Elektroingenieur in seinem Studium ab ca. dem 2. Semester bis weit in sein Berufsleben begegnen wird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sven Petersen am 22. Juni 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Es steht viel drin, im guten, alten Tietze/Schenk. Das war schon so, als ich noch studiert habe und es ist in den letzten 20 Jahren noch einiges mehr geworden. Die Grundlagen sind für viele Themen aus der Schaltungstechnik recht gut dargestellt, aber trotz des großen Umfangs ist das Buch eben nicht komplett. Wie auch früher ist der Anhang mit eine Liste von Herstellern und Distributoren und auch einigen anderen Dingen vollkommen sinnfrei und macht das Buch nur 100 Seiten dicker. Wer das Elektronikgeschäft kennt, der weiß, dass solche Listen zur Drucklegung schon veraltet sind. Ich benutze das Buch in meinem Berufsalltag hin und wieder und möchte es auf meinem Regal nicht missen, allerdings sollte man auch immer noch parallel im Internet(z.B. Wikipedia) recherchieren. Da werden die Zusammenhänge meist nicht so detailliert dargestellt, aber man findet eben im Tietze/Schenk nicht alles.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Beneken am 16. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Bei einem Buch von 1700 Seiten wird wohl niemand ein Lehrbuch zur schnellen Vorbereitung auf eine Prüfung in Halbleiterschaltungstechnik erwarten? Nein, es gibt auch keine Selbsttest-Aufgaben ...

Es handelt sich hier um eines der bekanntesten Handbücher ("die Bibel") zum Thema Halbleiterschaltungstechnik. Dem Fachmann bietet es einen schnellen Überblick über Themen abseits seines jeweiligen Spezialgebietes. Es gehört einfach in die Handbibliothek jeder Elektronik-Entwicklungsabteilung.

Kleiner Kritikpunkt: Die Liste der weiterführenden Literatur ist recht kurz.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen