Menge:1
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von pb ReCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Komplett! Versand binnen 24 Stunden.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Halb tot - Half Past Dead


Preis: EUR 4,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
28 neu ab EUR 3,90 17 gebraucht ab EUR 0,01 7 Sammlerstück(e) ab EUR 2,50
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Halb tot - Half Past Dead + Exit Wounds - Die Copjäger
Preis für beide: EUR 11,24

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Morris Chestnut, Jeffrey "Ja Rule" Atkins, Nia Peeples, Tony Plana, Michael "Bear" Taliferro
  • Komponist: Tyler Bates
  • Künstler: Ed Cantu, Phillip B. Goldfine, Barbara Jäger, Jeff Gerrard, Uwe Schott, Michael Slovis, Vanick Moradian, Elie Samaha, Albrecht Konrad, Christopher Eberts, Andrew Steven, James Holt, Steven Seagal, Randall Emmett, George Furla
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Niederländisch, Türkisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 15. Januar 2004
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 95 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00013EXQI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.660 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Um einen zum Tode Verurteilten zu zwingen, das Versteck von 200 Millionen Dollar Gold preiszugeben, dringt ein ehemaliger Gefängnis-Bürokrat mit einer Elite-Kommandogruppe in ein Hochsicherheitsgefängnis ein. Ein in der Hightech-Festung eingeschleuster Undercover-FBI-Agent soll die Eindringlinge aufhalten."

VideoMarkt

Undercover-Agent Sascha führt gerade im wiedereröffneten, top-modernen Hochsicherheitsgefängnis Alcatraz eine verdeckte Ermittlung durch, als der zwielichtige Gefängnis-Bürokrat Donny mit seinen Männern in den Knast eindringt. Ihr Objekt der Begierde heißt Lester, ein zum Tode verurteilter Dieb, der als einziger das Versteck einer 200-Millionen-Dollar-Beute kennt. Kurz vor dem Hinrichtungstermin Lesters kommt es zu einem gnadenlosen Kampf zischen Donnys Truppe und dem knallharten Sascha.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von OnceBitten am 14. Januar 2009
Format: DVD
Nach sehr vielen Müllfilmen von Seagal wie z.B. "The Foreigner - Der Fremde" oder fast alle seine Neuen, freut es mich endlich mal wieder einen Alten guten Seagal-Streifen zusehen. Halb Tot ist neben Exit Wounds einer der letzten wirklich guten Streifen von ihm, der mit sehr viel Action und coolen Sprüchen daherkommt und mit DMX Soundtrack Bang noch besser wird.

Das Der Film in Deutschland gedreht wurden ist lasse ich jetzt mal aussen vor, die meisten Handlungsszenen spielen im Hochsicherheitsgefängnis und sind super gemacht wurden. Steven Seagal haut hier noch jeden kurz-und klein, sowie man ihn kennt. Die restliche Darsteller vorallem Ja Rule sind eher schlecht als Recht und dienen eh nur als Kanonenfutter, und sind und werden nie im Leben gute Schauspieler!!

Der Film selber rockt gewaltig im DVD-Player!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Mandy am 8. Juli 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich bin ja mit den Filmen von Steven groß geworden aber hab mir persönlich noch keinen gekauft ... aber von dem Film bin ich total begeistert und guck ihn sehr gern!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Nicole am 27. März 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Super Film. Auch die Rollenbesetzung, mit Ja Rule, ist eine echt gute Wahl. Endlich mal wieder ein Film mit Action und Humor.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Kaehmzow am 2. Februar 2008
Format: DVD
Dies ist sicherlich einer von Seagals schlechteren Filmen. Durch das viele Dunkel sind die Handlungen kaum zu sehen, zu viele Schüsse um nichts. Nicht unbedingt empfehlenswert, ich habe mir den Film aus Loyalität zu Steven geholt und nur weil Steven mitspielt, bekommt der Film zwei Sterne. Nur was für harte Fans.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jasper P. Morgan am 2. September 2005
Format: DVD
Also, von Steven Seagal hätte ich zugegebenermaßen mehr erwartet. Was hier geboten wird, ist eigentlich ein actiongeladenes Video für Hip Hop Fans. Mehr nicht. Was will man von einer FSK 16 - Fassung eines Steven Seagal Films auch anders erwarten - irgendwie ist das nichts Halbes und nix Ganzes. Da brechen ein paar schwer bewaffnete Gangster in das Hochsicherheitsgefängnis New Alcatraz ein, wo ein Verbrecher auf den elektrischen Stuhl soll, der vor 15 Jahren 200 Millionen in Gold geklaut hat. Und das Gold wollen die Gangster. Na ja, und ausgerechnet Steven Seagal hockt als Undercover-FBI Agent im Knast, zwischen lauter Schwarzen, die ständig ihr Hip Hop Kauderwelsch ablassen und eine dicke Lippe riskieren. Ansonsten wird geballert, was das Zeug hält, selten getroffen, und wenn, dann fällt irgendwo eine Puppe aus luftiger Höhe. Das einzige Highlight dieses Films ist Nia Peeples, die kämpferisch sogar Steven Seagal in den Schatten stellt und uns allen aus "Walker Texas Ranger" bekannt ist. Was die deutschen Akteure Alexandra Kamp (sie darf halt mal ihr Gesicht in die Kamera halten) und Hannes Jaenecke (er darf mal mit einer Kanone rumfuchteln und ansonsten sich abknallen lassen)in dem Film zu suchen haben, wird man uns wohl nie verraten, und sie selbst wissen es vermutlich auch nicht. Mich hat der Film ziemlich enttäuscht, und wenn ich ihn in meiner Sammlung behalte, dann wirklich nur wegen der schönen Nia Peeples, die als Action Star immer besser wird. Ansonsten ist jede Folge "Walker Texas Ranger" spannender und besser gemacht als dieser Hip Hop Action-Langweiler.
Jasper P. Morgan
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Triple S am 20. Februar 2004
Format: DVD
Steven Seagal (Alarmstufe: Rot!) tappt übergewichtig durch Billigkulissen, brummt mit stoischer Miene miese Dialoge. Rapper Ja Rule (Scary Movie 3) hat das Charisma eines viertklassigen Clowns. Und die hilflose Regie beleuchtet ohne Sinn jedes Bild mit künstlichem Blau. Da fragt man sich, wer nur auf so einen Mist kommt! Genau wie seine ebenfalls schauspielerisch untalentierten Kollegen Jean-Claude VanDamme und Chuck Norris ist sich auch Steven Seagal für keinen noch so grottenschlechten Film zu Schade. Was ist nur aus dem magersüchtigen Kerl aus NICO geworden? Nach Alarmstufe: Rot! und Nico dachte sich Mr. Seagal wohl, dass er zu Hollywoods Oberliga gehören würde und es sich daher leisten könnte, sich ohne Grund vollzustopfen. Wenigstens macht er in diesem Film nicht mehr einen auf Öko-Guru sondern auf arbeitslosen Bauarbeiter, der auf der Suche nach der nächsten Kneipenschlägerei ist. Da lobt man sich doch noch echte Action-Stars wie Bruce Willis, Tom Cruise, Jet Li und Arnold Schwarzenegger. Doch Seagal sollte wirklich so schnell wie möglich mit dem Filme machen aufhören. Und für Ja Rule seh ich genauso wenig eine Zukunft im Filmgeschäft. Alles in allem macht das für mich den mit Abstand schlechtesten Film des Jahres 2003!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von steff am 28. September 2006
Format: DVD
Steven Seagal müsste unterdessen begriffen haben, dass seine Karriere vorbei ist. Offenbar stört ihn das nicht, er dreht weiter einen Streifen nach den anderen.

In "Halb Tot" geht es um eine Geiselnahme auf Alcatraz mit der Absicht, von einem Todeskandidaten Informationen über den Verbleib von 200 Millionen Dollar in Gold zu erhalten. Eine Überraschung vorweg: Der Film mit Seagal als Hauptdarsteller, ist ziemlich unblutig geraten, das hat es so auch noch nicht gegeben.

Sicherlich wäre dieser Knast der Traum eines jeden Gefängnisdirektors: nämlich einer, in dem alle auf einen hören, in dem sich jeder mit jedem versteht und es keine Gangs gibt und ein Knast der so wie es ausschaut, nur zirka 10 - 20 Gefangene zählt...

Pluspunkte kann "Halb Tot" bei der Musik und bei der Optik -bei den Kostümen- sammeln. Obwohl Steven Seagal mit Kopftuch ein wenig peinlich aussieht. Ansonsten gibt es noch positive Aspekte bei den Charakteren: Morris Chestnut als Fiesling ist irgendwie charismatisch, Nia Peebles hat was, Steven Seagal ist bei Weitem nich so hölzern wie üblich und Ja Rule hat sogar sowas, dass man Talent nennen könnte.

Die Deutschen Hannes Jännicke, Alexandra Kamp und Jasmina Filali spielen in kleinen Rollen mit.

Fazit: Durchschnittsfilm, der das geringe Budget nicht leugnen kann und der ohne die Pseudocoolheit mancher Akteure besser rübergekommen wäre.

Zwei Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen