EUR 12,44 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Hail the Big Boy (Ltd.Edition) [Limited Edition]

Big Boy Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,44
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Produktinformation

  • Audio CD (6. Juli 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Limited Edition
  • Label: Mate in Germany (Soulfood)
  • ASIN: B000RE1U94
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 395.559 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. La Légion 1:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Hail The Big Boy 3:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Get Over It 3:10EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. One Good Reason 3:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Let The Dead Bury Their Own Dead 5:39EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Gestasi Baby 3:28EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Catastrophe 3:46EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Fake It 3:26EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Sin - Sational 4:09EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Just Like We (Choose To Be) 3:48EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Give Up 4:10EUR 1,29  Kaufen 


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Polarisierend 18. Juli 2007
Von Vampire
Format:Audio CD
Ich kenne Big Boy bereits seit über einem Jahr von myspace und hab die Band schon zwei Mal "live" erlebt.
Interessant finde ich die Emotionen, die diese Platte auslöst. Ich habe eben ein bisschen im Internet gesurft und anscheinend fühlen sich einige Zeitgenossen wirklich provoziert, ansonsten kann ich mir nicht erklären, warum man sich die Zeit nimmt, die Band so vehement zu hassen und das in scheinbar endlosen Diskussionen immer wieder zu betonen.
Auf der anderen Seite gibt es eine fast fanatische Fangemeinde und auch immer wieder Rezensenten, die das Album in den höchsten Tönen loben. Und das sind witzigerweise gar nicht mal die unvermeidlichen Fan Girlies sondern, man höre und staune, mitunter gestandene Metaller.
Ich habe mir das Album jetzt bestimmt 20 mal angehört und ich finde es sehr, sehr gut gemacht (ob man es jetzt wie ich liebt, ja ich gebe es zu.... oder hasst). Ich finde ausserdem die ständigen Marilyn Manson Vergleiche nicht wirklich passend. Die Musik von Big Boy ist viel "glamiger" und poppiger und ausserdem an manchen Stellen sehr zynisch. Lieber ein 2. Manson als dder hundertste Aufguß der Beatles.
Man wird von diesem Künstler noch hören.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Hauch von Wahnsinn 11. Dezember 2007
Format:Audio CD
Also der Vergleich mit Marilyn Manson ist völlig absurd. Aber was solls, irgendwie muss der gute Herr immer bei allem was auch nur annährend Industrial etc. als Vergleich herhalten. Wie belastend.
Nun gut- Big Boy. Okay, man muss zugeben, dass es Musik ist, die kaum Kompromisse zulässt- entweder man mag es, oder man mag es nicht. Allerdings wäre es wünschenswert, dass so mancher konstruktiv und professionell kritisieren würde und nicht mit Scheuklappen, weil einem das Gehabe von Jo nicht passt. Und ja, er kommt eingebildet rüber und ja, vielleicht ist er es einfach auch. NA UND? Warum haben so viele ein Problem damit, wenn sich einer mit einem gesunden Selbstbewusstsein hinstellt und sagt: > Jep, ich bins!< bzw. > Hail the Big Boy!< Also ich find das wesentlich erfrischender , als dieses heuchlerische pseudobescheidene Fishing-for-Compliments-Getue. Da wird nun jeder durch und durch überzeugten Big-Boy-Hasser wohl aufgeregt > Ist es berechtigt, ist das überhaupt berechtigt...< vor sich hinbrabbeln. Ob es berechtigt ist? Das kann jeder für sich selbst entscheiden, klar eigene Meinung, Geschmack und so, aber denkt ihr wirklich, dass man etwas grundlegend verurteilen kann, das man nicht durch und durch kennt und gar erschaffen hat? Nee, meine lieben Freunde, dass kann Big Boy wohl nur selbst. Ok, soviel zu dieser Sache und nun mein Urteil zum Album.

>Hail the Big Boy< ist jedenfalls mein persönliches Highlight in diesem Jahr. Böse Zungen, könnten nun durchaus behaupten, ich hätte dieses Jahr zu wenig gute Musik abbekommen... wie gesagt können- müssen aber nicht.
Wahnsinn- das ist wohl die Essenz die so ziemlich in jedem der 11 Titel steckt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar