Jetzt eintauschen
und EUR 5,28 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Hai-Alarm auf Mallorca

Ralf Moeller , Julia Stinshoff , Jorgo Papavassiliou    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ralf Moeller, Julia Stinshoff, Gregor Bloéb, Katy Karrenbauer, Anna Bertheau
  • Regisseur(e): Jorgo Papavassiliou
  • Künstler: Don Schubert, Yvonne Tratz
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 11. Oktober 2004
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 109 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0009MZ3HY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 45.255 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Synopsis

Mallorca im Hochsommer. Volle Strände, blaues Meer, soweit das Auge reicht.
Doch mit der friedlichen Urlaubsidylle soll es bald vorbei sein, denn aus den Weiten des Meeres naht ein Monster, wie es die Welt seit Tausenden von Jahren nicht mehr gesehen hat: Der Megalodon. Ein 20 Meter langer Urzeithai. Als vor der Küste der Baleareninsel immer öfter Wassersportler verschwinden, ahnt zunächst niemand, dass sie Opfer der gefräßigsten Killermaschine aller Zeiten geworden sind. Nur ein Mann schöpft bald einen schrecklichen Verdacht: Sven Hansen. Der ehemalige Kampfschwimmer will nach dem Tod seiner Frau vor einem Jahr, die bei einem Tauchgang von einem Hai getötet wurde, von Mallorca zurück nach Deutschland. Dann macht Sven ein schreckliche Entdeckung. Er findet heraus, dass der Riesenhai dasselbe Tier ist, das damals seine Frau getötet hat. Von da an kennt Sven Hansen nur noch ein Ziel: Den Mörder seiner Frau finden und vernichten. Zusammen mit der attraktiven Meeresbiologin Julia Bennett und seinem besten Freund, dem Polizeichef Carlos, begibt sich Sven auf die Suche nach dem Mörder.

Produktbeschreibungen

Universum Film Megalodon - Haialarm auf Mallorca, USK/FSK: 12+ VÃ--Datum: 14.10.04

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
319 von 344 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandios, unübertroffen, majestätisch. 19. Oktober 2006
Von Gregson TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD
Diesen Film sollte jeder haben.
Noch nach der fünfzigsten Betrachtung wirkt dieser Film in einem nach, lassen die zahlreichen, in bester hitchcockscher Manier virtuos gewobenen Momente fein ausbalancierter Suspense das Gemüt nachhaltig erzittern.
Ralf Möller und Jeannette Biedermann sind wohl, neben Humphrey Bogart/ Ingrid Bergmann und Vivien Leigh/ Clark Gable, jenes filmische Gespann, das die Zeiten überdauern wird.
Besonders Jeanette Biedermann bringt den Film beinahe zum Erleuchten, von der ersten Sekunde ihrer Screentime an ist man dem zarten Spiel dieser deutschen Filmhoffnung unweigerlich verfallen.
Ralf Möller, in seiner Interpretation eines fast mythisch zu nennenden Leinwandhelden, merkt man die jahrelange Vorbereitung auf die gestellte Herausforderung zu jeder Sekunde an. Einer der ganz Großen des deutschen Kinos (und des Method Actings zugleich) - hier vielleicht in der Rolle seines Lebens.
Überhaupt sind die schauspielerischen Leistungen, bis hin zur geringsten Nebenrolle, gut und gern auf dem Niveau von "Der Pate". Die Animationen sind zudem State of the Art, das Drehbuch erstrangig (ich vermute hier ein Autorenkollektiv aus Patrick Süskind und Joseph Roth).
Um es abzukürzen: vielleicht unter den zehn besten Filmen aller Zeiten.
Ich habe mir die DVD gleich dreimal bestellt. Eine zum immer wieder Anschauen, eine zum Verleihen, eine, die unausgepackt und mit Punktstrahler beleuchtet an exponierter Stelle im Regal steht.
Danke.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
28 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Salaam
Format:DVD
Liebe Filmfans,

greift schnell zu bevor er vergriffen ist. Der Film der euer Leben verändert.

Dieser Film, welcher auf einer wahren Begebenheit beruht, ist eigentlich zu schade um ihn aus seiner Verpackung zu nehmen und ihn den teils nicht sauberen Luftverhältnissen dieser Erde auszusetzen. Wenn ihr es jedoch nicht tut war euer Leben umsonst.
Dieser dokumentationsgleiche Film gehört zu einem Menschen wie seine Eltern, denn es bedarf einer Geburt um ein Mensch zu sein und es bedarf dieses Filmes um sehen zu können. Er wird Augen öffnen und in seiner Tiefgründigkeit so viele Tränen verursachen, dass neue Ozeane entstehen werden, welche Ralf Möller dann von weiteren Megalodons befreien wird.
Er wird zum lachen anregen, sodass so manche Fensterscheiben unter dem entstehenden Druck zu Bruch gehen werden und er wird dazu anregen Liebe zu machen, in der Hoffnung das die Liebste einem auch einen Sohn gebärt, welcher annähernd an das Erscheinungsbild eines Ralf Möllers herankommt, oder eine Tochter, welche in ihrer gottgegebenen Schönheit nur annähernd an das Antglitz einer Kathi Karenbauer (Walter) heranreicht.
Behandelt diesen Film wie euer Augenlicht, lasst ihn keine Sekunde unbeobachtet denn das einzige negative was dieser Film hat, ist das er Schurken anlockt, welche versuchen werden euch dieses euer Gemüt frohlockendes Meisterwerk zu entreißen.
Ihr müsst euch jedoch dieser Gefahr stellen, so wie sich auch Ralf Möller dem gefährlichen Megalodon stellte, um ihn für uns alle -die gesamte Menschheit- zu Fall zu bringen, auch wenn dieser seine Familie fraß. Er hatte keine Angst.

Meine Gebete sind mit deiner Familie Ralf.

Und ihr liebe Filmfans, kauft diesen Film, bevor er vergriffen ist!!!!!!!!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
60 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unglaublich übel 3. September 2008
Von Parsec TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD
Dieser Film ist nur etwas für wirklich knallharte Trash-Fans. Wer also auf deutsche Fernsehproduktionen mit

a) einem idiotischen Hintergrund
b) unfaßbar miesen Darstellern
c) blamablen Special Effects

steht, wird hier voll bedient - alle anderen sollten auf jeden Fall die Finger von diesem Tiefpunkt des Films lassen.
Selbst in den mit totalen Rohrkrepierern gesegneten Kategorien "Miese deutsche TV-Action-Produktion nach US-Vorbild" und "Mieser Film mit Haien" sticht Hai-Alarm auf Mallorca als Negativbeispiel heraus und lässt auch andere Filme dieser beiden Kategorien direkt gut aussehen.

Ich vergebe tatsächlich nur ungern so schlechte Kritiken, aber in diesem Fall ist man wirklich absolut hilflos.

Das fängt schon mal damit an, dass der gesamte Plot vollkommen hirnrissig ist - und damit meine ich nicht nur, dass wirklich ALLES, was in diesem Film über Haie gesagt wird, schlichtweg peinlicher Unfug ist, sondern auch die Handlung als solche einfach nur nervt und langweilig ist. So etwas wie "Spannung" oder gar "Horror" kommt nicht mal ansatzweise auf, und das Skript hat gigantische Lücken, durch die auch der größte Megalodon locker durchschwimmen könnte.
Das viele Szenen dann auch noch aufs mieseste geklaut sind (z.B. von Klassikern wie "Terminator", "Last Boy Scout" oder -natürlich- "Der Weisse Hai") macht die Sache nur noch unfreiwillig komischer... hier sieht man eindrucksvoll, wie wenig Ideen die Macher hatten und wie schlecht das gesamte Ensemble wirklich ist, es gelingt diesen Aushilfsmimen nicht mal eine bekannte Szene passabel nachzuspielen!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Gehört in jede anständige Sammlung
Allein die Szene, in der Ralf Möller am Strand den "Shark-Alarm" ausruft, ist unübertroffen und einfach ein Meilenstein gehobener Schauspielkunst. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Jürgen Karpe veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lieber gleich mehrere Bestellen!
Ich weiß noch wie ich zu meinem Exemplar kam. Auf einer Geburtstagsfeier wurde die DVD verschenkt und alle Gäste machten lange Gesichter, weil jeder den Film haben... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Christian Böttcher veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Grottig
Grottenschlecht. Ralf Möller ohne jedes Talent. Nicht spannend, nicht lustig, ohne jeglichen Horror. Ich bin eingeschlafen. Einziges Highlight Ottfried Fischer.
Vor 4 Monaten von Brigitte Beck-Müller veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen So nicht!
Vorweg - an dem Film gibt es nichts zu bemängeln. Fünf Sterne sind dafür noch viel zu wenig. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Eximius veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen tolle geschenkidee!
Was soll ich nur zu Weihnachten verschenken?
Wer sich diese Frage stellt, sollte sich von den Machern von Hai Alarm auf Mallorca inspirieren lassen und dieses filmische und... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von ben veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Eine der besten Arbeiten...
von Uwe Boll, der hier unter seinem Mädchennamen Jorgo Papavassiliou einen Neuanfang als Regisseur startete. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Lufi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der beste deutsche Film aller Zeiten! Epochal! Monumental!
Wie kommt es eigentlich, dass ich noch keine Rezension zu diesem Meisterwerk verfasst habe? Nun wird es aber Zeit! Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Doktor von Pain veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine Klatsche für Hollywood
Neben dem Thriller "Walfang im Bodensee", der Dokumentation "Das Scheitern Messners bei der Besteigung einer belgischen Frittenbude", sowie natürlich dem Klassiker... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Juli 2012 von Jörg Johanningmeier
1.0 von 5 Sternen HAHAHA - Unbeschreiblich schlecht
mehr muss man eigentlich nicht schreiben. Allein schon der Titel verdient die Goldene Himbeere! LOL. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. Februar 2012 von Geli Sommer
5.0 von 5 Sternen Unübertrefflich
Nach dem schauen dieses epischen, bildgewaltigen Meisterwerks blieb mir nurnoch ein Wunsch, um glücklich sterben zu können. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. Dezember 2011 von Levent Yücekaya
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar