newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More blogger Siemens Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip SummerSale
Menge:1
EUR 29,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Rock Pop
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Hai-Alarm auf Mallorca
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hai-Alarm auf Mallorca

44 Kundenrezensionen

Preis: EUR 29,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
1-Disc Version
EUR 29,99
EUR 29,99 EUR 19,99
Nur noch 7 auf Lager
Verkauf und Versand durch Rock Pop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 29,99 6 gebraucht ab EUR 19,99

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Hai-Alarm auf Mallorca
  • +
  • The Bay: Hai-Alarm!
Gesamtpreis: EUR 54,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Universum Film Megalodon - Haialarm auf Mallorca, USK/FSK: 12+ VÖ-Datum: 14.10.04

Synopsis

Mallorca im Hochsommer. Volle Strände, blaues Meer, soweit das Auge reicht.
Doch mit der friedlichen Urlaubsidylle soll es bald vorbei sein, denn aus den Weiten des Meeres naht ein Monster, wie es die Welt seit Tausenden von Jahren nicht mehr gesehen hat: Der Megalodon. Ein 20 Meter langer Urzeithai. Als vor der Küste der Baleareninsel immer öfter Wassersportler verschwinden, ahnt zunächst niemand, dass sie Opfer der gefräßigsten Killermaschine aller Zeiten geworden sind. Nur ein Mann schöpft bald einen schrecklichen Verdacht: Sven Hansen. Der ehemalige Kampfschwimmer will nach dem Tod seiner Frau vor einem Jahr, die bei einem Tauchgang von einem Hai getötet wurde, von Mallorca zurück nach Deutschland. Dann macht Sven ein schreckliche Entdeckung. Er findet heraus, dass der Riesenhai dasselbe Tier ist, das damals seine Frau getötet hat. Von da an kennt Sven Hansen nur noch ein Ziel: Den Mörder seiner Frau finden und vernichten. Zusammen mit der attraktiven Meeresbiologin Julia Bennett und seinem besten Freund, dem Polizeichef Carlos, begibt sich Sven auf die Suche nach dem Mörder.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

359 von 389 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gregson TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 19. Oktober 2006
Format: DVD
Diesen Film sollte jeder haben.
Noch nach der fünfzigsten Betrachtung wirkt dieser Film in einem nach, lassen die zahlreichen, in bester hitchcockscher Manier virtuos gewobenen Momente fein ausbalancierter Suspense das Gemüt nachhaltig erzittern.
Ralf Möller und Jeannette Biedermann sind wohl, neben Humphrey Bogart/ Ingrid Bergmann und Vivien Leigh/ Clark Gable, jenes filmische Gespann, das die Zeiten überdauern wird.
Besonders Jeanette Biedermann bringt den Film beinahe zum Erleuchten, von der ersten Sekunde ihrer Screentime an ist man dem zarten Spiel dieser deutschen Filmhoffnung unweigerlich verfallen.
Ralf Möller, in seiner Interpretation eines fast mythisch zu nennenden Leinwandhelden, merkt man die jahrelange Vorbereitung auf die gestellte Herausforderung zu jeder Sekunde an. Einer der ganz Großen des deutschen Kinos (und des Method Actings zugleich) - hier vielleicht in der Rolle seines Lebens.
Überhaupt sind die schauspielerischen Leistungen, bis hin zur geringsten Nebenrolle, gut und gern auf dem Niveau von "Der Pate". Die Animationen sind zudem state of the art, das Drehbuch erstrangig (ich vermute hier ein Autorenkollektiv aus Patrick Süskind und Joseph Roth).
Um es abzukürzen: vielleicht unter den zehn besten Filmen aller Zeiten.
Ich habe mir die DVD gleich dreimal bestellt. Eine zum immer wieder Anschauen, eine zum Verleihen, eine, die unausgepackt und mit Punktstrahler beleuchtet an exponierter Stelle im Regal steht.
Danke.
30 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martina Berger am 6. Dezember 2014
Format: DVD
Hai-Alarm auf Malle. Zugegeben, der Film öffnet sich dem Zuseher nicht aufs unmittelbare - zu verwoben sind Handlung und Charaktere, zu gewaltig die Bildsprache, erinnernd an Godard und Pasolini, in bester Tradition der Nouvelle Vague, an der sich diese Independent Filmemacher aus Norddeutschland offensichtlich orientiert haben, diese aber letztlich zur lang erwarteten Perfektion gebracht haben, der Kreis der Filmgeschichte schließt sich mit diesem Opus Magnum. Getragen von zerbrechlicher Mächtigkeit eines Francois Ralph Möller entwickelt der Film in zunehmendem Maße seiner 250 Minuten Spieldauer Spannung, Verwirrung und emotionale Rezeption gleichermaßen. Der Zuseher wird nachdenklich, reflektiert eigene Lebensereignisse, beschließt Grundlegendes zu ändern und ist doch sprach- und machtlos ob der Allgewalt - ja, man muss es sagen - DES deutschen Leinwand-Kunstwerks des 21- Jahrhunderts. Kino-Erlebnis mit Tiefgang, Gesellschaftskritik verpackt in feinsinniges Kunsthandwerk. Schon jetzt der große Favorit auf mindestens 10 Oscars, darunter bester Film, bestes Licht, bestes Catering, beste DVD-Hülle.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
67 von 80 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Parsec TOP 500 REZENSENT am 3. September 2008
Format: DVD
Dieser Film ist nur etwas für wirklich knallharte Trash-Fans. Wer also auf deutsche Fernsehproduktionen mit

a) einem idiotischen Hintergrund
b) unfaßbar miesen Darstellern
c) blamablen Special Effects

steht, wird hier voll bedient - alle anderen sollten auf jeden Fall die Finger von diesem Tiefpunkt des Films lassen.
Selbst in den mit totalen Rohrkrepierern gesegneten Kategorien "Miese deutsche TV-Action-Produktion nach US-Vorbild" und "Mieser Film mit Haien" sticht Hai-Alarm auf Mallorca als Negativbeispiel heraus und lässt auch andere Filme dieser beiden Kategorien direkt gut aussehen.

Ich vergebe tatsächlich nur ungern so schlechte Kritiken, aber in diesem Fall ist man wirklich absolut hilflos.

Das fängt schon mal damit an, dass der gesamte Plot vollkommen hirnrissig ist - und damit meine ich nicht nur, dass wirklich ALLES, was in diesem Film über Haie gesagt wird, schlichtweg peinlicher Unfug ist, sondern auch die Handlung als solche einfach nur nervt und langweilig ist. So etwas wie "Spannung" oder gar "Horror" kommt nicht mal ansatzweise auf, und das Skript hat gigantische Lücken, durch die auch der größte Megalodon locker durchschwimmen könnte.
Das viele Szenen dann auch noch aufs mieseste geklaut sind (z.B. von Klassikern wie "Terminator", "Last Boy Scout" oder -natürlich- "Der Weisse Hai") macht die Sache nur noch unfreiwillig komischer... hier sieht man eindrucksvoll, wie wenig Ideen die Macher hatten und wie schlecht das gesamte Ensemble wirklich ist, es gelingt diesen Aushilfsmimen nicht mal eine bekannte Szene passabel nachzuspielen!
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Böttcher am 9. Juni 2014
Format: DVD
Ich weiß noch wie ich zu meinem Exemplar kam. Auf einer Geburtstagsfeier wurde die DVD verschenkt und alle Gäste machten lange Gesichter, weil jeder den Film haben wollte. Doch da zog der Verschenkende einen Stapel DVDs und jeder bekam einen.
Diese Anekdote im Hinterkopf kaufte ich 22 mal die DVD beim Online Versandhandel meine Vertrauens und machte mich auf zu einer Taufe auf die ich eingeladen war.
Was soll ich sagen, die (leider geklaute) Idee fand so großen Anklang, dass ich nun spontan der Patenonkel des Kindes geworden bin. Außerdem wurde ich gleich auf 3 weitere Feste eingeladen. Ich glaube ich muss nochmal ein paar Bestellen.

Fazit: Großartiger Film. Zeitlose Regie. Und als Kirsche oben drauf, der mehrfache Oscar-Preisträger Ralf Möller in einer seiner Glanzrollen!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen