Gebraucht kaufen
EUR 3,01
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FLIP4NEW
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Komplett! Versand binnen 24 Stunden.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Hagen von Tronje Taschenbuch – 1997


Alle 8 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,24
Taschenbuch, 1997
EUR 0,01
Audio-CD, Audiobook, CD
"Bitte wiederholen"
EUR 56,95
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 2,94
56 gebraucht ab EUR 0,01 2 Sammlerstück ab EUR 4,99
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 509 Seiten
  • Verlag: Heyne (1997)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453116542
  • ISBN-13: 978-3453116542
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 3 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 18 x 11,6 x 3,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (69 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.379.651 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Hagen von Tronje, einsamer, finsterer Held des Liedes und der Sage - und Siegfried von Xanten, strahlendster aller Helden, Drachentöter und Herrscher der Nibelungen. Zwei große, schillernde Gestalten, in deren Spannungsfeld sich das dramatische Geschen entwickelt und durch die erzählerische Kraft Wolfgang Hohlbeins neue Form und Deutung erlangt.
"...liest sich spannend wie ein Krimi."
(Welt am Sonntag)
"Ein herausragendes, wichtiges Buch!"
(Süddeutsche Zeitung)

Der Verlag über das Buch

Autorisierte Lesefassung, 4 CDs. Interpret: Christian Berkel. Christian Berkel, Jg. 1957, hat mit seinen Darstellungen viele große Filme mitgeprägt, so z.B. »Rossini«, »Lautlos«, »Das Experiment« und »Der Untergang«. Daneben ist er an vielen Hörspielproduktionen beteiligt. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Woodstock am 3. Juli 2008
Format: Broschiert
Hagen von Tronje, der Waffenmeister des Königs von Burgund, wird von düsteren Vorahnungen geplagt. Und als dann eines Tages der berühmte und angeblich unbesiegbare Siegfried von Xanten in Begleitung von zwölf Furcht einflößenden Nibelungen dreist und streitlüstern durch die Tore von Worms reitet, ist ihm sofort klar, wer dem Hause Burgund den Untergang bringen wird.

Ein Siegfried, der als arglistiger Eroberer nach Burgund kommt, König Gunther der ein alkoholabhängiges Weichei ist, Kriemhild, die sich als pubertierendes Flittchen offenbart und der völlig ungrimmige Hagen, der ein moralisierender Bedenkenträger ist... so ungefähr skizziert Hohlbein in seinem Buch die Figuren aus der Nibelungensage.
Wer das Nibelungenlied kennt und hofft mit "Hagen von Tronje" eine authentische Nacherzählung zu lesen, der wird diesen Roman als unverdauliche Kost empfinden und über die Demontage der altehrwürdigen Helden entsetzt sein.
Wer aber Hohlbein kennt und schätzt, der weiß schon im Voraus was er zu erwarten hat: Low-Fantasy vom ALLERFEINSTEN, mit einem Helden der ziemlich modern und aufgeklärt denkt, vor Gutmenschentum schier platzt und im Kampf gegen seine Feinde stets an seine äußersten Grenzen gebracht wird, ein Held der in einer Zeit und Umgebung gesetzt wurde, die gerade so ausführlich beschrieben wird, dass der Leser problemlos eintauchen kann ins Mittelalter der Völkerwanderung, die aber nie so detailliert und wortgewaltig ist, dass man von umfangreichen Recherchen des Autors sprechen könnte.
Lesen Sie weiter... ›
16 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 1. September 2002
Format: Taschenbuch
Bevor ich das Buch gelesen habe, kannte ich die Nibelungengeschichte nicht. Ehrlich gesagt hat es mich im Geschäft abgeschreckt, aber da ich kein anderes interessantes Buch gefunden habe, nam ich dieses - und hab eine Nacht lang durchgelesen. Vielleicht ist es für Personen, die die Saga kennen langweilig, obwohl ich das nicht glauben kann, aber es ist doch mal ganz interessant die Geschichte aus Sicht des "Bösen" zu erleben. Es hat mich auf jeden Fall angeregt mehr über die Nibelungen, die Burgunder und die anderen in diesem Buch vorkommenden Völker zu lesen.
Ich finde die historischen Romane sowieso äußerst interessant; man lernt Geschichte oder Sagen anders kennen - mit Fantasie.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. August 2001
Format: Taschenbuch
Wolfgang Hohlbein hat die Geschichte um Siegfried, Hagen, Kriemhild, Brunhild und Gunther kaum verändert, dennoch ist es ihm gelungen, etwas ganz anderes zu schaffen. Das ist die Stärke dieses Buches. Es lässt den Leser düster gestimmt zurück, denn einen Ausweg sieht man weder für Hagen noch für Siegfried. Es kommt klar heraus, dass zum einen der Wandel der Zeit, die Veränderung von Religion und Werten, zum anderen aber auch Fehlentscheidungen Gunthers und Siegfrieds (Brunhild zu verführen, später aber um Kriemhild zu freien) Hagens Dilemma hervorrufen bzw. verstärken. Den Deutschtümlern, die sich gerne auf die tapferen Helden des Nibelungenliedes berufen, möchte ich einen Ausspruch Hagens ans Herz legen: " "Es ist deine Hand, Giselher. Sieh sie dir genau an! An ihren Fingern klebt Blut, und es ist nicht deines. (...) Gott hat dir deine Hände gegeben um zu arbeiten, um Häuser zu bauen und den Boden zu bestellen, Giselher. Um zu streicheln und Wunden zu heilen, nicht, um sie zu schlagen."
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Roger Schweingruber am 24. April 2006
Format: Audio CD
Mit Spannung habe ich mich an dieses Buch gemacht. Ich wusste, dass die Thematik der Nibelungen-Saga von einer anderen Seite neu aufgerollt wird. Das Buch erzählt den ersten Teil , also den Tod von Siegfried, der Nibelungen-Sage aus der Sicht von Hagen von Tronje. Dieser ist ja in den Nibelungen eher der düstere Bösewicht, der Siegfried und später auch den Sohn von Kriemhild tötet. Das Interessante am Buch von Hohlbein ist nun, dass er den ersten Teil der Nibelungen ausschmückt, modernisiert und Hagen von Tronje in einem anderen Licht erscheinen lässt. So ist er keineswegs ein Bösewicht sondern einfach Spielball seiner Gefühle, der politischen Situation, von Ruhm und Ehre. Für Kenner der Nibelungen-Sage ein kurzweiliges Gedankenspiel, für "Unkundige" eine interessante Helden-Geschichte...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 30. November 2000
Format: Taschenbuch
Ich habe "Hagen von Tronje" jetzt drei Mal gelesen und bin immer noch restlos begeistert. Von der ersten Seite an entführt Hohlbein seine Leser in die Welt des Mittelalters und fesselt mit seiner Sprache so sehr, dass man das Buch gar nicht mehr weglegen möchte. Diesen Teil der Nibelungen-Sage aus Hagens Sicht erzählt zu bekommen, eröffnet ganz neue Denkanstöße hinsichtlich des "Originals". Jeder, der dieses Buch nicht kennt, verpasst etwas - und das nicht nur als WH-Fan. Ich schleppte es überall mit hin, nur um weiterlesen zu können. Schule, Bus, Pferdestall - nichts war sicher! Vor Beulen an gestoßenen Köpfen wegen Unaufmerksamkeit auf die Umwelt sei aber gewarnt ;o) .
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen