Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
I Had the Blues,But I Sho... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: DVD Overstocks
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • I Had the Blues,But I Shook Them Loose
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

I Had the Blues,But I Shook Them Loose

8 Kundenrezensionen

Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
33 neu ab EUR 4,14 8 gebraucht ab EUR 1,56

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

I Had the Blues,But I Shook Them Loose + A Different Kind of Fix + Flaws
Preis für alle drei: EUR 23,47

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (20. November 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Island (Universal Music)
  • ASIN: B002BDTM62
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.240 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Emergency Contraception Blues
2. Lamplight
3. Evening / Morning
4. Dust On The Ground
5. Ghost
6. Always Like This
7. Magnet
8. Cancel On Me
9. Autumn
10. The Hill
11. What If
12. The Giantess
13. Enhanced Element

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

I Had the Blues,But I Shook Them Loose

motor.de

Es spricht einiges dafür, dass die Indiepop-Band Bombay Bicyle Club demnächst noch richtig groß raus kommen könnte. Ihr Debütalbum zeigt auf jeden Fall, welches Potenzial in ihnen steckt.
In ihrer kurzen Bandgeschichte haben Sänger Jack Steadman und seine drei Jugendfreunde schon Einiges erreicht. 2006 konnten sie den "Road To V"-Wettbewerb für sich entscheiden und sich damit einen Auftritt beim englischen V Festival sichern. Eine weitere Auszeichnung war, dass sie Jim Abbiss überzeugen konnten, ihre Platte zu produzieren. Immerhin hat der Studioveteran schon unter anderem den Arctic Monkeys, Kasabian und Adele zum Durchbruch verholfen.
Trotzdem ist das instrumentale Intro "Emergency Contraception Blues" erst einmal eher unspektakulär. Dafür rockt "Evening/Morning" ordentlich, um den jugendlichen Liebesschwur nach dem Aufwachen zu untermalen: "I am ready to owe you anything."

Mehr vom Songtext soll nicht verraten werden. Die Jungs haben sich nämlich dafür entschieden, nur ausgewählte Auszüge aus den Lyrics ins Booklet drucken zu lassen. Gleich als erstes werden ein paar sehr schöne Zeilen vom romantischen "Dust On The Ground" präsentiert, das einen der Höhepunkte des Werks darstellt: "It's that ancient love that just moves along/ There's an itch so slight, even when you're gone/ Well I met you right, but I kept you wrong."
Im Video zu der Single entert die Band eine Art Mädcheninternat, wobei die Andeutungen in Bildsprache sowohl aufkeimende Jungs-Phantasien bedient als auch ein leichtes Gruseln auslöst. So ist das wohl mit der uralten Liebe. Großes Kino!
Die Mehrheit der anderen Stücke ist dagegen eher solide Handarbeit auf durchaus hohem Niveau, aber noch etwas zu beliebig. Schön anzuhören, aber mit wenigen Akzenten. Dass die Jungs ein wenig Risiken scheuen, wird zudem dadurch belegt, dass sie mehrere Songs bereits auf zwei EPs veröffentlicht haben.
Sehr gut gelungen ist dafür aber noch "Always Like This". Hiervon wäre auch ein schöner Elektro-Remix denkbar, um aus dem Bombay Bicycle Club noch mehr rauszukitzeln. Denn für eine wirklich wegweisende Veröffentlichung fehlt ihnen derzeit noch der einzigartige Überraschungsmoment. Aber was nicht ist, kann ja hier nach dieser ersten durchaus gelungenen Vorlage definitiv noch werden.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von earlberlin am 10. Februar 2013
Format: Audio CD
Nun hab ich's also auch mitbekommen. Ein tolles, unspektakuläres, cooles Album. Nie langweilig. Wartet mit einer enorm hohen Quote an herausragenden Liedern auf.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von flowsnake am 20. April 2010
Format: Audio CD
Diese CD ist ein wahrer Schatz in meiner CD-Sammlung. Ich hatte "Always like this" und "Dust on the ground", die, so könnte man meinen, alles überstrahlenden Hits, im Radio gehört und mir von da an vorgenommen, diese CD bald einmal kaufen zu müssen. Dann habe ich hier auf amazon.de die Hörbeispiele gehört...sie haben mich nicht gerade umgehauen und so habe ich den Kauf dann erst einmal verschoben. Irgendwann habe ich mich dann doch dafür entschieden. Ich dachte: "Und wenn schon die anderen Lieder nicht der Knaller sind, für die beiden Hits lohnt es sich doch schon." Die CD belehrte mich eines besseren. Sie ist als Gesamtheit einfach sehr wertvoll. Wenn ich sie höre, dann meist ganz, von vorne bis hinten, das passt alles zusammen, ist harmonisch, ergänzt sich. "Evening/Morning" ist beim zweiten Hinhören ein ebenso großer Hit wie die beiden eingangs genannten. Und eigentlich ist jeder Song ein kleiner Hit, eben je nach dem, wie das individuell empfunden wird, das ist ja jedem selbst überlassen. "Ghost" beispielsweise, oder "Cancel on me" sind auch wirklich anziehende Lieder. Ich kann die Ähnlichkeit zu anderen Bands nicht beurteilen, ich persönlich kenne keine Band, die man direkt in Bezug setzten müsste, á la: "Bombay Bicycle Club sind die nächsten xy.". Die Ähnlichkeit mit Vampire Weekend soll gegeben sein, habe ich gehört. Meinetwegen. Und nun ja, die Stimme des Sängers mag nicht jedem gefallen - ich habe selbst zwischenzeitlich daran gezweifelt, dass ich sie gut finde. Aber mittlerweile finde ich sie eigentlich nur noch toll - vielleicht auch Gewöhnungssache. Immerhin ist es nicht so eine Allerweltsstimme, ich finde sie facettenreich und aufregend.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Plötzlich am 16. Januar 2010
Format: Audio CD
Ein wahrlich gelungenes Debutalbum der Briten. Fast jeder Track hat das Zeug zum Ohrwurm. Das Album ist homogen und dennoch hat jedes Stück seinen ganz eigenen Charakter. Schon der rein akustische Opener weiß zu fesseln und eine atemberaubende Spannung aufzubauen. "Magnet" erinnert stark an "We're all in love" von BRMC, mit einem starken Dub-Abgang allerdings, während "Cancel on me" sehr an Placebo erinnert. Der Bombay Bicycle Club klingt zuweilen düster, nie aber jammernd, und legt ein vergleichsweise hohes Tempo vor. Track 2, 7, 9, 10 und 11 seien als Anspieltip empfohlen. Mal sehen ob der Nachfolger das Niveau halten kann....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von chun li am 14. Juni 2011
Format: Audio CD
Was Bombay Bicycle Club auszeichnet, sind die tollen Riffs (hier sind besonders Evening/Morning und Magnet hervorzuheben), die Jugendlichkeit und Frische der Musik, sowie die außergewöhnliche Stimme des Sängers, die meist sehr zittrig daherkommt. Einziger Kritikpunkt ist, dass die Abwechslung ein bisschen fehlt und nicht jeder Song gleichermaßen auffällt.

Emergency Contraception Blues 3/5
das Album beginnt mit einem Instrumental
Lamplight 4/5
Evening/Morning 5/5
Dust on the ground 4/5
der Gesang ist hier meiner Meinung nach zu wechselhaft, mir gefällt die Version auf dem 2. Album deutlich besser
Ghost 3/5
Always like this 4/5
Magnet 5/5
ein seltsames Fadeout, dass jedoch für Abwechslung sorgt
Cancel on me 4/5
5-minütiges Stück, das sich jedoch wie 2 Minuten anfühlt, cheers!
Autumn 4/5
The Hill 4/5
What if 4/5
THe Giantess 4/5
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen