Hachiko - Eine wunderbare... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,67 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,89
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Online-Versand-Grafenau GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft [Blu-ray]


Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
48 neu ab EUR 7,68 1 gebraucht ab EUR 8,86

Prime Instant Video

Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft [Blu-ray] + Antarctica - Gefangen im Eis [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 18,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Richard Gere, Joan Allen, Sara Roemer, Tora Hallström, Jason Alexander
  • Regisseur(e): Lasse Hallström
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Prokino (Vertrieb EuroVideo Medien GmbH)
  • Erscheinungstermin: 12. Mai 2010
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 93 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (527 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B003AV5CRW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.258 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Als Professor Parker nach der Arbeit am Bahnhof einen herrenlosen Hundewelpen findet, ahnt er noch nicht, dass dies der Beginn einer wundervollen Freundschaft ist. Während seine Frau den kleinen japanischen Akita-Hund nur zögerlich aufnimmt, wird Parkers Herz von Hachiko im Sturm erobert. Schon bald begleitet ihn der aufgeweckte Hachiko jeden Tag zu Bahnhof und holt ihn am Abend wieder ab. Bis er eines Tages vergeblich auf die Rückkehr seines Herrchens wartet...

VideoMarkt

Einem Universitätsprofessor läuft auf seinem Weg von der Arbeit nach Hause an der Bahnstation ein niedlicher Akita-Welpe zu. Er kann nicht widerstehen und nimmt den jungen Hund mit nach Hause, wo sogar seine Frau, die keinen Köter im Haus haben möchte, dem Charme des niedlichen Fellballs erliegt. Bald sind Mann und Hund die besten Freunde. Hachi begleitet den Gelehrten morgens zum Bahnhof und erwartet pünktlich um 17 Uhr den Heimkehrer. Als das Herrchen stirbt, kommt Hachi dennoch jeden Tag zum Bahnhof, zehn Jahre lang. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

176 von 191 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Georg B. Mrozek TOP 1000 REZENSENT am 8. Juni 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wenn ein Film Menschen unterschiedlicher Herkunft, Bildung und unterschiedlichen Alters zu Tränen rührt, wenn Frauen aber genauso Männer Rotz und Wasser vergießen, dann ist etwas außergewöhnliches geschehen, denn dann wurde an einer Saite in uns gezupft, die vielleicht ein halbes Leben lang unberührt war - und so etwas zu schaffen, das ist echte Kunst.

Georg B. Mrozek
8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
189 von 206 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Knackstedt am 6. Mai 2010
Format: DVD
So beginnt der Enkel des Musikprofessors Parker Wilson(Richard Gere) seinen Schulvortrag über "seinen Helden". Dann erzählt er die Geschichte von seinem Großvater Parker Wilson und dessen Hund Hachiko. Eine Geschichte, die ihresgleichen sucht und die jeden, der sie hört, zu Tränen rührt.

Wie bekommt man eine Geschichte, die tatsächlich geschah und 1934 in Japan endete, in das heutige Amerika, ohne den Zauber der Story zu verlieren? Wenn man weiß, wie es geht, ist das ziemlich einfach. Man engagiert Lasse Hallström und beauftragt ihn, ein Remake des japanischen Film-Originals -Hachiko Monogatari-, aus dem Jahr 1987, zu drehen. Dazu besetzt man die Hauptrolle mit Richard Gere; das hat ja auch schon einmal in -Shall we dance- geklappt, ebenfalls einem japanischen Remake, 2004 unter der Regie von Peter Chelsom. Den Rest erledigt die Geschichte...und natürlich dieser phantastische Hund!

Hallström, der uns in der Vergangenheit mit Filmen wie -Chocolat, Schiffsmeldungen, Gottes Werk und Teufels Beitrag, oder Ein ungezähmtes Leben- begeisterte, ist der romantische Geschichtenerzähler unter den Filmemachern. Wie er es allerdings schafft, -Hachiko- souverän an den Klippen des Kitsches vorbeizusteuern und einfach nur todtraurig zu beenden, dass ist ganz großes Kino der Extraklasse. Unterstützt wird dieser Eindruck von einem Soundtrack, vornehmlich aus Klavierstücken, der jeder Szene dieses gefühlvollen Films gerecht wird.

Professor Parker Wilson ist ein durchweg positiver Mensch. Er liebt seine Frau Kate(Joan Allen), seine Tochter Andy(Sarah Roemer) und seinen Beruf als Musiker. Könnte in diesem Leben noch etwas fehlen? Ja...ein Hund!
Lesen Sie weiter... ›
12 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Katja am 30. Juni 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film stand über ein Jahr in meinem Regal, weil ich mich nicht getraut habe, Ihn anzusehen weil ich wusste was mich erwarten wird...eine herzzerreißende Geschichte... Da ich keinen meiner Freunde überreden konnte :) da alle "angst" vor der traurigkeit hatten, musste ich heute allein ran.

Diesen Film werden die wenisgtens mit einem trockenen Auge verlassen...

einer der traurigsten Filme den ich seit JAHREN gesehen habe!
Ich bin absoluter Tierliebhaber und von natur aus schon sehr nahe am Wasser gebaut.

Ich habe rotz und wasser geheult! Der Couchtisch voll mit Taschentüchern....

Schon allein der Anfang des Films ist so wunder wunder schön.

Allein die Tatsache, dass es sich hierbei um eine wahre begebenheit handelt, lässt die Tränen noch mehr fließen.
Es wäre so schön gewesen wenn Richard Gere am Ende doch noch aufgetaucht wäre :( Leider nicht möglich, aber das hätte ich mir jedenfalls für den Hund gewünscht,....

Ich kann zu dem Film nichts weiter sagen außer, dass er echt sehenswert ist!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Waldfee TOP 500 REZENSENT am 16. Dezember 2013
Format: DVD
Der Film beruht auf einer wahren Begebenheit und zeigt das Leben des Hundes Hachiko, der 1923 in Ödate, einer Stadt in Japan geboren wurde.
1924 nahm ihn sein Besitzer (im Film Richard Gere als Parker) mit nach Tokio.
Der Film spielt allerdings in Amerika und in der heutigen Zeit.
Jeden Morgen begleitet Hachiko Parker zum Bahnhof und holt ihn abends dort wieder ab.

Als Parker 1925 während der Arbeit stirbt und nicht wieder mit dem Zug zurück kehrt, zieht seine Witwe aus Tokio fort. Parkers Tochter nimmt Hachiko zu sich. Er reißt jedoch aus und wartet die nächsten zehn Jahre täglich zu einer festen Zeit am Bahnhof, um auf Parker zu warten.

Heute steht eine Bronzestatue Hachikos an diesem Bahnhof. Sein Körper wurde präpariert und steht in einem Nationalmuseum in Tokio.

Ich bin sehr gerührt von der Geschichte. Fast unvorstellbar, dass ein Hund diese Geschichte nachspielen kann. Als ob der Film-Hund die echten Gefühle des Original-Hachikos empfindet.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
141 von 160 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Esther Horvath am 21. März 2010
Format: DVD
Der Inhalt des Films lässt sich mit einem einzigen Satz umreissen:Er spricht von der Treue eines Hundes zu seinem Herrn noch weit über dessen Tod hinaus.So gesehen klingt es beinahe banal.Kaum jemand aber,der den Film gesehen hat,wird davon unberührt bleiben.
Als ich nach dem Film nach Hause fuhr,in dem viele Menschen weinten und sogar "harte Männer"nasse Augen hatten,war mein erster Gedanke:"Richard Gere wird mit "Hachiko" so viel Positives erreichen,wie mit all seinen Filmen zusammen nicht." Der Film hat die Kraft,das Gute in uns zu wecken,das Mitgefühl mit allen Lebewesen und Dankbarkeit dafür,dass uns Menschen trotz des Raubbaus,den wir mit der Umwelt treiben,noch immer Liebe zuteil wird und sei es "nur" seitens eines Tieres.Der Film sollte schon im Kindergarten Pflichtprogramm sein,dann gäbe es in der Welt sicher nicht mehr so viel Grausamkeit den Tieren gegenüber !
8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen