oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Habitus [Taschenbuch]

Beate Krais , Gunter Gebauer
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,50 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 18. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

29. Mai 2013
Das von Pierre Bourdieu entwickelte Konzept des Habitus richtet sich auf eine zentrale soziologische Problematik: Wie kann man den Menschen als vergesellschaftetes Subjekt denken? Anders als das ältere Konzept der sozialen Rolle funktioniert der Habitus wie ein lebendes System: flexibel und hoch anpassungsfähig, zugleich jedoch die Identität des Subjekts bewahrend. Der Habitus ist zu denken als ein generierendes Prinzip, das jene regelhaften Improvisationen hervorbringt, die man auch gesellschaftliche Praxis nennen kann. Dieses Prinzip, dieser modus operandi ist Produkt der Geschichte eines Individuums, er ist verinnerlichte, inkorporierte soziale Erfahrung. Dabei ist inkorporiert hier keineswegs nur metaphorisch gemeint: Der Körper als Speicher sozialer Erfahrung ist wesentlicher Bestandteil des Habitus; der analytische Blick richtet sich damit auch auf das Körperliche und Performative. Das Habituskonzept erschließt der Soziologie neue Dimensionen des sozialen Handelns.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Habitus + Die feinen Unterschiede. Kritik der gesellschaftlichen Urteilskraft + Pierre Bourdieu: Eine Einführung
Preis für alle drei: EUR 54,40

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 94 Seiten
  • Verlag: Transcript; Auflage: 6. Aufl. (29. Mai 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3933127173
  • ISBN-13: 978-3933127174
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 11,8 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.936 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Beate Krais, ist emeritierte Professorin für Soziologie an der Technischen Universität Darmstadt. Gunter Gebauer, geboren 1944 in Timmendorfer Strand, ist Professor für Philosophie an der Freien Universität Berlin.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Habitus von Bourdieu 24. Juli 2009
Von KC
Format:Taschenbuch
Das Buch Habitus ist eine echte Hilfe, um die Habitustheorie von Bourdieu auf einen Blick zu erfassen. Es ist kurz und knapp geschrieben und lässt sich sehr gut lesen. Es ist klar verständlich formuliert und alle wichtigen Zusammenhänge zur Habitustheorie sind enthalten.
Auf jeden Fall ein sehr gutes Büchlein, um in die Theorien Bourdieus einzusteigen oder sein Wissen noch einmal abzugleichen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr verständlich und leserlich geschrieben 6. Juli 2012
Von Julia P.
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich bin von dem Buch total begeistert! Ich muss mich für eine Hausarbeit mit dem Habituskonzept von Bourdieu auseinandersetzen.
Jeder der Bourdieu "kennt", weiß dass er nicht immer so ganz leicht zu lesen ist. Dieses Buch ist einfach super und bündig geschrieben, es macht regelrecht Lust, sich auch bei Bourdieu tiefer einzulesen. Mein Interesse ist definitv geweckt. Jedem, der sich mit Bourdieu auseinandersetzen muss, kann ich dieses Buch absolut empfehlen, da der Habitus einfach sein Kernstück ist und hier wirklich toll erklärt und dargestellt wird!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar