Haben Sie diese Pille auch in Grün? und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Haben Sie diese Pille auc... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von cheabo
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Kostenloser Versand durch Amazon. Leichte Lagerspuren.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Haben Sie diese Pille auch in Grün?: Risiken und Nebenwirkungen einer Apothekerin Taschenbuch – 2. September 2013

25 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 1,87
62 neu ab EUR 9,99 16 gebraucht ab EUR 1,87

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Haben Sie diese Pille auch in Grün?: Risiken und Nebenwirkungen einer Apothekerin + Rezeptfrei - Apothekengeschichten mit Risiken und Nebenwirkungen + Apotheke
Preis für alle drei: EUR 30,74

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: rororo; Auflage: 2 (2. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499630311
  • ISBN-13: 978-3499630316
  • Größe und/oder Gewicht: 12,3 x 2,5 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.442 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

In bisher 15 Jahren Apotheke habe ich unzählige Geschichten erlebt und gesammelt rund um Patienten und Medikamente. Von witzig über ungewöhnlich, ärgerlich bis nachdenklich machend. Darüber blogge ich seit 2008 auf Pharmama.ch und präsentiere hier mit "Haben Sie diese Pille auch in grün" meinen Arbeitsalltag auch für Bücherfans.

Seit meinen ersten Tagen hinter dem Tresen hat sich einiges geändert - vom unbedarften Frischling, die gerne mal für zu jung, zu unerfahren (und wahrscheinlich auch: zu weiblich) angesehen wurde, darf ich mich mit den zunehmenden Falten (die ich mir redlich im Umgang mit Kunden verdient habe) nun wirklich als Anlaufstelle in Gesundheitsproblemen und Fragen aller Arten sehen. Ich bin zwar Apothekerin, sehe mich aber hauptsächlich als "Problemlöser für alle Fragen rund um Medikamente" ... das beginnt mit "Macht Kokain eigentlich eine Wechselwirkung mit meinen Antiepileptika?" über "das Abführmittel hat mir Durchfall gemacht!" bis eben zu "haben Sie diese Pille auch in grün?"
Die Anregungen gehen mir jedenfalls so schnell nicht aus.

Zum Glück geht es zu Hause ein bisschen ruhiger zu, dafür sorgt mein Mann (im Blog gerne Kuschelbär genannt) und unser Sohn, der jetzt auch zur Schule geht.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Pharmama, 1973 geboren, ist Apothekerin in der Schweiz. Sie bloggt sehr erfolgreich über ihren Arbeitsalltag.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tina Abel am 26. September 2013
Format: Taschenbuch
Pharmama ist ein Schweizer Apothekerin, die lustige Geschichten über ihren Berufsalltag schreibt.

Und Oma Wetterwachs ist eine harmlose alte Dame.

Nein, so simpel ist es natürlich nicht. Pharmama ist eine Schweizer Apothekerin, sie schreibt schon eine Weile fleißig Blog und ja, sie erlebt lustige Geschichten im Arbeitsalltag. Aber diese drei Punkte allein würden höchstens ein mittelmäßiges Buch abgeben.

Pharmamas große Stärke ist, selbst komplizierte pharmakologische Zusammenhänge so zu erklären, dass ein Laie sie versteht. Sie erklärt zum Beispiel, warum Generika keine zweite-Klasse Medikamente sind oder warum es wirklich wichtig ist, sich an die vorgeschriebene Dosierung eines Medikamentes zu halten, statt sich eine Dosierung auszudenken. Solche wirklich lehrreichen Erläuterungen findet der geneigte Leser im Blog häufiger und ausführlicher als im Buch und das finde ich schade.

Lustiges findet sich wie versprochen zuhauf: merkwürdige Kunden, kreative Kunden, nervige Kunden, freundliche Kunden, unverschämte Kunden. Ebenso denkwürdige Begebenheiten mit Ärzten und Arzthelferinnen. Und immer, wenn man denkt, kurioser geht es nicht mehr, blättert man um und wird eines besseren belehrt.

Dieses Buch bietet einen amüsanten Einblick hinter die Kulissen einer Apotheke. Außerdem vermittelt es eine leider etwas zu gering geratene Dosis pharmakologisches Wissen. Ich hatte viel Freude beim Lesen. Manchmal musste ich fassungslos den Kopf schütteln, doch meist zierte ein Lächeln mein Gesicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Diablo3 TOP 500 REZENSENT am 20. Januar 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Zum Inhalt haben meine Vorredner bereits viel gesagt. Um inhaltlich nicht allzuviel vorwegzunehmen, beschränke ich mich daher auf meinen Leseindruck:

Der Schreibstil ist sehr flüssig und unterhaltsam. Pharmamama beschreibt durchweg locker ihren Alltag in der Apotheke und die lustigen Anekdoten haben mich oft zum Schmunzeln gebracht. Man kann sich ihre Kunden direkt bildlich vorstellen, mit all ihren Problemchen und Fragen.

Natürlich werden einige Sachen wiederholt (z.B. dass Apotheker/innen in der Schweiz Rezepte eigenständig auf Generika ändern dürfen), was mich aber in keinster Weise gestört hat. Vor allem ist die Wiederholunng auch durchaus angebracht, denn manche Dinge vergisst man ja doch eher schnell wieder und haupsächlich geht es bei den Wiederholungen nur um Unterschiede zwischen Deutschen und Schweizerischen Apotheken. Das ganze Buch ist so aufgebaut, dass man abends mal eben schnell 1 - 2 Kapitel lesen kann. Auch die Kritik, dass Pharmamama sich als einzig wahre Apothekerin darstellen möchte, kann ich absolut nicht nachvollziehen. Ebensowenig die angeprangerte Länge des Buches. Die finde ich durchaus angemessen.

Ich habe mich also wirklich gut unterhalten gefühlt und nichts anderes von diesem Buch erwartet. Nebenbei hat man noch so einige Dinge über Medikamente und ihre korrekte Anwendung erfahren. Es hat also auch einen kleinen Lerneffekt. Von mir gibt es deshalb volle 5 Sterne. Ich würde mich freuen, wenn mehr Berufstätige solche kleinen Werke verfassen würden, denn die grösste Komödie ist doch nur allzu oft der schnöde Alltag auf der Arbeit ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jouvancourt HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 7. September 2013
Format: Taschenbuch
*

Eine Schweizer Apothekerin mit dem Pseudo Pharmama beschreibt mit viel Witz und Humor den Alltag in ihrer Apotheke.

In ihrem Berufsleben kommen Kunden vor, die auf der Stelle sterben, wenn sie nicht sofort diese oder jene Tablette bekommen, die Junkies, die mit tausend Tricks an ihre Drogen rankommen wollen, die schlanke, alte Dame, die nicht verstehen kann, dass sie etwas mehr essen sollte oder die Patienten, die sich standhaft weigern, rote Kapseln einzunehmen, weil ihnen die Farbe nicht gefällt. Die Auflistung der einzelnen Kundentypen könnte auch zu anderen Berufen oder Geschäften passen und ist recht scharfsinnig beobachtet.

Pharmama unterhält auch einen witzigen Blog über ihre Apotheke und ihre lustigen Begegnungen. Das Buch ist eine gute, unterhaltsame Lektüre mit sehr viel Humor geschrieben. Fast schade, dass es nicht umfangreicher geworden ist! Aber vielleicht können wir ja auf einen Teil 2 hoffen?
.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karoline24 am 22. November 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Habe mir das Buch gekauft um mich als angehende Apothekerin schon mal ein bisschen in den Alltag einzulesen.
Bin absolut begeistert. Das Buch ist lustig geschrieben und die Storys sind so kurz und knapp, dass man sich mit einer kleinen Auswahl den Abend auf dem Sofa damit versüßen kann. In meinem Fall hatte ich das Buch gleich nach 2 Nachmittagen durch.
Schade, dass es nicht länger ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peppe am 28. September 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Kein anderes Buch habe ich so schnell durchgelesen wie dieses hier.

Sehr ordentliche Gliederung, spannende Geschichten und die Mischung aus Humor und Apothekenalltagsgeschichten machen dieses Buch zu einer empfehlenswerten Lektüre.

Uneingeschränkte Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anja Sommer am 23. Januar 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch ist echt witzig, einfach klasse. Man ist von Anfang an gefesselt und kann nicht aufhören zu lesen.
Außerdem erzählt die Apothekerin die Wahrheit denn in jeder Apotheke gibt es Kunden bei denen
man schmunzeln muss.
Ich kann es nur weiter empfehlen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen