Habeas Viscus und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Statt: EUR 81,06
  • Sie sparen: EUR 1,67 (2%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Habeas Viscus: Racializin... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Habeas Viscus: Racializing Assemblages, Biopolitics, and Black Feminist Theories of the Human (Englisch) Gebundene Ausgabe – 20. August 2014


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 79,39
EUR 62,49 EUR 63,93
7 neu ab EUR 62,49 1 gebraucht ab EUR 63,93

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Habeas Viscus is a major contribution to the discourses of race and modern politics. Alexander G. Weheliye intervenes in contemporary engagement with Agamben's and Foucault's scholarship on biopolitics by opening new lines of inquiry for thinking through the problem of the human. Weheliye turns to the work of two major scholars and theorists of black studies, Hortense Spillers and Sylvia Wynter, revealing their thinking about the material and discursive existence of black bodies as vital analytical rubrics for conceptualizing the human."

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Alexander G. Weheliye is Professor of African American Studies and English at Northwestern University. He is the author of "Phonographies: Grooves in Sonic Afro-Modernity," also published by Duke University Press.

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Kundenrezensionen auf Amazon.de
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 4 Rezensionen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Habeas Viscus takes western-white-European philosophers like Agamben, Foucault 11. Dezember 2014
Von Eric - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
I'll provide a slight variation on of a previous review:

Habeas Viscus takes western-white-European philosophers like Agamben, Foucault, Deleuze and Guattari, etc, and makes them relevant, period. Because these philosophers have presume a subject who is fully-human (aka white, aka Western, whatever), they fail to understand the sociopolitical order as it is, they fail to problematize the "genres of the Human", as Sylvia Wynter puts it. By putting these poststructuralist philosophers in conversation with various black thinkers and thinkers of color - Weheliye draws on the work of Hortense Spillers and Sylvia Wynters primarily, but they're not alone - Weheliye takes the abstract, narrow, identitarian philosophers, and brings them back into the fleshy world of humans. Weheliye's interrogating the question of the Human is brilliant, and while he does not have all the answers (he doesn't pretend to), this is certainly a book that prompts discussion and further inquiries, which was his goal.

Well done, Weheliye. This book ought to be engaged with widely, by anyone who is interested in philosophy, politics, racism, or humans.
5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
"Habeas Viscus takes western-white-european philosophers like Agamben, Foucualt 16. Oktober 2014
Von Roger Eugene Copenhaver - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
"Habeas Viscus takes western-white-european philosophers like Agamben, Foucualt, Heidegger, Deluze and others and makes them relevant to discussions of race. Traditionally, these white philosophies abstracts questions of race, but Weheliye infuses and forefronts race into these theories.
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Five Stars 21. März 2015
Von Yuan Qingfeng - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
I am very happy with the book and the service and the seller. thanks.
0 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Extremely Redundant 5. April 2015
Von Amazon User - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
I have never seen a more redundant book in my life.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.