EUR 15,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
In den Einkaufswagen
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Haß spricht: Zur Politik des Performativen (edition suhrkamp) Taschenbuch – 27. Februar 2006


Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 15,00
EUR 15,00 EUR 13,98

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Haß spricht: Zur Politik des Performativen (edition suhrkamp) + Psyche der Macht: Das Subjekt der Unterwerfung (edition suhrkamp) + Körper von Gewicht: Die diskursiven Grenzen des Geschlechts
Preis für alle drei: EUR 45,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Suhrkamp
Suhrkamp-Insel-Shop
Entdecken Sie die Neuheiten des Verlags, aktuelle Bestseller und weitere spannende Titel im Suhrkamp-Insel-Shop.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 263 Seiten
  • Verlag: Suhrkamp Verlag; Auflage: 4 (27. Februar 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3518124145
  • ISBN-13: 978-3518124147
  • Originaltitel: Excitable Speech. A Politics of the Performative
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 10,8 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 84.467 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans-Uwe Rösner on 6. September 2012
Format: Taschenbuch
Butler geht es hier um die demokratietheoretisch wichtige Frage über den politischen Stellenwert performativer Äußerungen: "Wenn die performative Äußerung kollektive Anerkennung erzwingen muss, um zu funktionieren, kann sie dann nur eine bereits institutionalisierte Anerkennung oder kann sie auch eine kritische Perspektive auf bestehen Institutionen erzwingen?" Um Klarheit zu gewinnen, widmet sie sich zunächst der Sprechakttheorie von Austin, ohne allerdings wie dieser ein im vollen Sinne handlungsmächtiges Subjekt hinter dem Sprechen vorauszusetzen.

Butler sucht nach Antworten auf weitere Fragen wie: "Folgt nun die Macht der Sprache, uns zu verletzen, aus ihrer Macht der Anrufung? Und wenn dem so ist, auf welche Weise schält sich aus dieser ermächtigenden Verletzbarkeit die sprachliche Handlungsmacht heraus?" Sie macht deutlich, inwieweit mit der sprachlichen Verletzung eine konventionelle Haltung einhergeht, durch die das Subjekt angerufen und konstituiert wird. Mit der Anrufung erhält es die Möglichkeit einer gesellschaftlichen Existenz, auf die es aber nicht nur festlegt wird, sondern auch unerwartete, ermächtigende Antworten hervorzurufen vermag.

Butler sieht die "Möglichkeit einer Theorie der sprachlichen Handlungsmacht, die eine Alternative zu der endlosen Suche nach rechtlichen Gegenmitteln darstellt." Sie wirbt für einen gesellschaftlichen und kulturellen Sprachkampf, in dem sich die Handlungsmacht von der Verletzung herleitet und ihr gerade dadurch entgegentritt: "Die Resignifizierung des Sprechens erfordert, dass wir neue Kontexte eröffnen, auf Weisen sprechen, die noch niemals legitimiert wurden, und damit neue und zukünftige Formen der Legitimation hervorbringen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen