Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

HUX EYE® Lebendfalle Mausefalle Multicatch Metall MAF2503

von HUX EYE®

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • AB 10 EURO BESTELLMENGE VERSANDKOSTENFREI

Produktinformation

  • Herstellerreferenz : 1012488496
  • ASIN: B008SAB396
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 3. August 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.472 in Garten (Siehe Top 100 in Garten)

Produktbeschreibungen

Beschreibung:
Zeitgemässes Fangen von Nagern oder Ratten.
Durch den genialen Fangmechanismus lassen sich gleich mehrere Mäuse in einem Vorgang fangen.
Die geringen Masse und Gewicht machen ein aufstellen der Falle kinderleicht.
Die vollverzinkte kann sowohl im Innen- als auch Aussenbereich zum Einsatz kommen.
Die Falle ist stapelbar und findet in jeder Besenkammer Platz.
Aufstellen, Köder befüllen und schon ist die Lebendfalle einsatzbereit.
Ökologisches Fangen ohne Einsatz von Giften, dadurch kann die Falle auch auf Kinderspielplätzen oder Kindergärten genutzt werden.

Vielseitige Einsatzgebiete
Durch seine kompakte Bauform und dem geringen Gewicht ist die Falle nahezu überall einsetzbar.
Gerade in der Großstadt kann es Aufgrund des Nahrungsangebotes schnell zu Mausplagen kommen. Die Falle kann universell in der Nähe von Kompostanlagen, hinter Mülltonnen oder im Keller eingesetzt werden Funktionsweise: Das geniale Öffnungssystem ermöglicht, das die Falle nur in eine Richtung begehbar ist.
Sollte die Maus versuchen wieder aus der Falle zu entfliehen, bleibt Ihr der Weg versperrt.
Da Mäuse oder nicht einzelnd sondern in Familien oder Gruppen unterwegs sind lassen sich so bis zu 10 Mäuse gleichzeitig fangen. Die gefangene Maus ruft Ihre Gruppe zur Hilfe die Ihr dann folgen um Ihr zu helfen.
Nachdem die Falle genügend Nager aufgenommen hat, nehmen Sie die Falle am integrierten Griff und stellen Sie an einem entlegenen Park oder nahem Waldgebiet auf - öffnen die Klappe von Aussen und lassen die Nager entweichen.
Befüllen Sie die Falle anschliessend mit neuem Köder, schliessen die Klappe und die Falle ist wieder Einsatzbereit.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tierhilfe LID am 6. Februar 2013
Wir haben als Tierschutzverein diese Falle gekauft, weil ein Zwerghamster ausgebüchst war. Diesen haben wir zwar dann mit anderen Tricks wieder gefangen, aber die Lebendfalle ging gleich zu einem Freund, der Mäuse in der Werkstatt hatte. Tagelang keinen Erfolg. Ok, auch Hunde und Katzen müssen sich erst tagelang an den Anblick einer neuen Falle gewöhnen. Dann aber wurde binnen kürzester Zeit die ganze Mäusefamilie völlig problemlos gefangen.
Man kann die Falle reinigen und desinfizieren, was für uns sehr wichtig ist. Die Tiere bekommen genug Luft und können auch ruhig ein paar Stunden in der Falle gut versorgt verbringen, denn in der Regel hat man den größten Fangerfolg, während man schläft. Dies war für uns wichtig, denn wir wollten nicht, dass die Tiere sich in der Falle quälen. Sie ist groß genug, um die Tiere gleich darin zu transportieren, ohne sie umsetzen zu müssen. Entgegen anderer Unkenrufe in anderen Rezensionen sind wir zufrieden mit der Falle. Als Köder nahmen wir - entgegen aller artgerechter Ernährung von Mäusen ;-) - dass, was die Mäuse vorher geklaut hatten als sie noch frei in der Werkstatt liefen, nämlich Kekse und Maoam. Mäuse mögen ja auch spezifische Geschmäcker haben und unsere standen halt drauf. Die Werkstatt ist jetzt wieder mäusefrei und den Mäuschen ist nichts dabei passiert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sylvia reinke am 12. März 2013
Verifizierter Kauf
Diese Falle ist die Beste, die ich jemals gegen Mäuse eingesetzt habe und ich habe viele Mäuse, einzeln stehendes Haus auf dem Land. Die Falle (der Deckel) kam ein wenig verbeult an, ließ sich aber problemlos richten. Küchenkrepp hineingelegt und ein wenig Hundetrockenfutter dazu. Ich hab sie direkt in meinen Vorratsschrank gestellt. Nach 2 Tagen das erste Rappeln (also man hört, wenn man Besuch bekommen hat) in der Kiste: 3 schöne ausgewachsene Mäuse, einen Tag später 2 Stück. Der große Vorteil: die Größe, so dass sich niemand verletzt oder Panik bekommt. Es gibt keine eingeklemmten Füße oder Schwänze und es gehen tatsächlich mehrere Mäuse freiwillig auf einmal hinein. Geschickt angelegt sind die Eingänge. Da Mäuse gerne parallel zu einer Wand laufen, stellt man die Falle so, dass die Eingänge wandseits liegen. Der Preis ist stattlich, aber das war es mir wert! Unbedingte Kaufempfehlung. Keine Schlagfallen mehr mit grausigen Verletzungen oder die kleinen Kastenfallen, in denen nicht mal Platz für das Schwänzchen ist, das auch manchmal dran glauben muss. Beim Entlassen der Beute einfach Deckel auf und Tschüs!
Also, wenn Falle, dann diese. Mit freundlichem Gruß
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jan Eger am 8. Mai 2013
Am Anfang war alles gut: Mit zwei solcher Fallen habe ich auf dem Balkon und in der Garage mindestens 20, 25 Mäuse gefangen - bis sich eine - wie auch immer - wieder, nachdem sie sich satt gefressen hatte, befreien konnte. Und sie scheint ihren Kollegen erzählt zu haben, wie's funktioniert: Seitdem sind alle wieder abgehauen. Ich weiß nicht, wie sie's machen; der Mechanismus funktioniert, wie er wohl funktionieren soll, aber sie schaffen's, die Biester.
Also: Hände weg - es sei denn, man will clevere Mäuse bewundern ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cindy am 28. Oktober 2013
Verifizierter Kauf
Beim ersten Einsatz sind die Mäuse nur drin geblieben weil etwas von dem Lockfutter unter die eingänge gerutscht ist und sie so nicht mehr rauskamen.Bei den nächsten Einsätzen war die Falle jedesmal leergefressen.Habe jetzt die Metallteile etwas nach oben gebogen-und schon kam die Maus nicht mehr raus.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R.Kleiner am 11. Mai 2014
Verifizierter Kauf
Ich habe eine Freigängerkatze, die mir zur Zeit täglich Mäuse auf die Fußmatte legt. In der Regel sind die tot. Aber ich bemerkte, dass hinter dem Kühlschrank eine Lebendige sitzt, da es öfter scharrte. Die Falle ist bestimmt in bester Absicht gebaut, aber als ich schaute, wo die Maus hineingeht, und wie sie da hineingeht, probierte ich ein wenig herum und stellte fest, das sich das Blech, welches sich nach unten biegt, nicht mehr so leicht in die vorherige Stellung zurückbiegt. Das heißt, ein kleiner Spalt wäre offen, durch den sich die Maus hindurchzwängen könnte.
Deshalb hab ich bei mir in der Wohnung alle Ritzen abgeklebt mit Krebband, damit die Maus nirgends hinein kann, den Kühlschrank rumgedreht, und diese dann mit einem Mobb in Richtung Haustür gemobbt. Ich hätte ja noch ein paar Tage abwarten können, ob sich die Maus auch so fangen lässt, aber a. es hat schon gestunken, und b. wollte ich keine Maus, die sich im Kampf um ihre Freiheit das Fell aufreisst.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dagmar Eisleben am 6. Mai 2014
Verifizierter Kauf
Wir haben die Falle abends aufgestellt und morgens waren schon 4 Mäuse drin die wir dann im Grünen freigelassen haben. Und so ging es weiter mal 3 mal 2.........
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mr.Gerechkigkeit am 5. Oktober 2013
Verifizierter Kauf
Die Lieferung kam super schnell an, so das ich endlich beruhigt schlafen konnte ohne mir über die Geräusche in der Küche Gedanken machen zu müssen :)

Am nächsten Morgen sah ich schon erfolge, anscheint hat den Mäusen meine Leckereien geschmeckt. Die Mäuse haben genug Platz und Luft in der Mäusefalle, so das ich die auf dem Weg zur Arbeit rauslassen konnte.

Nach paar Wochen sind wir Mäusefrei :)

Vielen Dank!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen