HTML5 & CSS3 in der Praxis und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 6,63
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von mediasell
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: aus gekennz. Remittendenbestand-Rechnung mit ausgew. MwSt. liegt jeder Lieferung bei. Versand am 1. Arbeitstag nach Bestelleingang.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

HTML5 & CSS3 in der Praxis Broschiert – 16. April 2012


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 15,21 EUR 6,63
1 neu ab EUR 15,21 4 gebraucht ab EUR 6,63

Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Ab sofort ist Amazon Instant Video auf
Android Tablets verfügbar. Streamen Sie tausende Filme und Serienepisoden auf Ihrem Tablet. Mehr erfahren.

Produktinformation

  • Broschiert: 319 Seiten
  • Verlag: Franzis (16. April 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3645601678
  • ISBN-13: 978-3645601672
  • Größe und/oder Gewicht: 16,5 x 2 x 24,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 369.668 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

... Alexis Goldstein und seine Mitstreiter sind in ihrem HTML5 & CSS3 in der Praxis, das Site Point im Original verlegt hatte, layouttechnisch den traditionellen Weg gegangen. Sie beschäftigen sich und ihre Leser mit denselben Themen wie das vorgenannte Buch, wobei sie, angesichts des Titels zu erwarten, hinsichtlich CSS3 etwas mehr ins Detail gehen. Als Einstieg kommen beide Bände infrage. ... (ix Magazin für professionelle Informationstechnik, 08/2012)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Alexis Goldstein aus New York hat sich HTML schon in den 1990er-Jahren selbst beigebracht. Sie arbeitet jetzt als Dozentin und ist Mit-Organisatorin von Girl Develop It, einem günstigen Programmier-Einsteiger-Angebot für Frauen.

Louis Lazaris aus Toronto ist freiberuflicher Web-Entwickler und Web-Designer. Er schreibt für einige Top-Web-Design-Blogs, darunter seinen eigenen: Impressive Webs.

Estelle Weyl, eine Technikerin aus San Francisco, schreibt in mehreren technischen Blogs und ist auch durch ihre Vorträge zu den Themen CSS3, HTML5, JavaScript und mobiles Web-Design bekannt.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Axel Tüting am 11. August 2012
Format: Broschiert
Nach einer minimalistischen Einführung in HTML5 und CSS3 geht es auch gleich in die Praxis, in dem verschiedene Elemente anschaulich aufgezeigt werden. Weswegen es auch sinnvoll ist, zumindest rudimentäre Kenntnisse in HTML und CSS mitzubringen, da hier nicht erklärt wird, wie so etwas funktioniert und was man generell damit machen kann. Es geht nur um die neuen Elemente und Techniken.

Dabei wird aber stets mittels praktischen Beispielen der mögliche Einsatz der neuen Elemente aufgezeigt. Natürlich wird bei allem auch immer die Browserproblematik angesprochen und Lösungen angeboten, wie man alles auf jeden Browser zum laufen bekommt. Insbesondere bei der CSS-Syntax bekommt man so allerhand interessante Tipps und Tricks mit. Sehr spannend wird das dann auch bei den Formularen genutzt. wo es nun möglich ist eine ganze Reihe neuer Varianten einzubauen, bis hin zu Eingabeprüfungen die rein auf HTML5 und CSS3 basieren.

Durch das ganze Buch zieht sich eine Web-Beispielseite, die im Stil der New York Times designed ist und quasi Stück für Stück mittels der HTML5- und CSS3-Beispiele "auseinandergenommen" werden.

Ein sehr spannendes Buch, welches einem die neue Generation von HTML und CSS aufzeigt und einem eine Menge neues Handwerkzeugs an die Hand gibt. Und ein Buch, dass Spaß macht. Weil es sehr kompakt ist, sich auf das Eigentliche konzentriert und einige sehr schöne Beispiele benutzt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Horn am 11. Dezember 2012
Format: Broschiert
Ich möchte spontan einen Kurzkommentar zu diesem Buch schreiben - bin gerade auf Seite 170 und schon wieder finde ich einen Rechtschreibfehler "Desgalb".
Ich habe schon viele solcher Typos gefunden - sogar in den wichtigen Quelltext-Auszügen. Da lässt die Qualität sehr zu Wünschen übrig.
Auch das ständige "darauf wollen wir hier nicht eingehen, das sprengt den Rahmen des Buches" blabla und die teilweise cool-gemeinte, flapsige Formulierung... sicherlich mein letztes Buch dieses Verlages - keine Empfehlung!
Schauen Sie sich mal bei galileopress um wenn Sie gute, verständliche und vor allem VOLLSTÄNDIGE Lektüre zum Thema HTML5 und CSS3 suchen
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Franz Frömel am 26. August 2012
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich möchte jetzt nicht nochmal das gleiche wie in den Rezensionen von Axel Tüting und Andreas Suchanek schreiben, sondern kann beide Rezensionen nur bestätigen.

Die Erklärungen sind kurz und knackig, sehr versändlich und schön zu lesen.
Das wichtigste für mich als Entwickler sind wohl die Hinweise auf Browserunterschiede und mögliche Workarounds um auch alte Browser zu Unterstützen.

Ich kann dieses Buch wirklich nur jedem Empfehlen der in der Webentwicklungtätig ist und auf dem neuten Stand bleiben will.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen