Jetzt eintauschen
und EUR 7,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

HTML mit CSS & XHTML von Kopf bis Fuß [Broschiert]

Elisabeth Freeman , Eric Freeman
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (47 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

28. August 2006
Mit HTML, XHTML und CSS lassen sich geniale Webseiten erstellen: modern, interaktiv und voller Ideen. Warum nur sind die Bücher, die sich mit diesen Webtechnologien beschäftigen, oftmals das genaue Gegenteil? Dieses Buch verfolgt einen komplett anderen Ansatz und zeigt, dass auch technische Themen durchaus kurzweilig und unterhaltsam sein können. Jede Menge kreative Ideen, vielseitige Übungen und humorvolle Beispiele sorgen dafür, dass beim Lesen bestimmt keine Langeweile aufkommt. Zunächst lernen Sie die Grundlagen des Webs kennen und machen Ihre ersten Schritte in HTML. Sie erfahren, was es mit Tags, Elementen und Links auf sich hat und wie Sie sie sauber und den Web-Standards entsprechend benutzen. Im nächsten Schritt lernen Sie, wie Sie mit Fotos und Grafiken umgehen und sie fürs Web aufbereiten. Haben Sie diese Grundlagen auf dem Kasten, ist es Zeit für den Umstieg auf XHTML. Sie erfahren, wie diese XML-basierte Sprache mit CSS zusammenspielt und welche Design-Möglichkeiten Ihnen Cascading Style Sheets bieten. Dazu lernen Sie das Boxmodell und jede Menge CSS-Properties kennen, mit denen Sie Ihren Seiten den nötigen Schwung verleihen können. Abschließend geht es um interaktive Formulare, die den Besuchern Ihrer Site die Kontaktaufnahme ermöglichen. In dieses Buch sind die neuesten Forschungsergebnisse aus der Neurobiologie, der Kognitionswissenschaft und der Lerntheorie eingeflossen, um Ihnen das Lernen so einfach wie möglich zu machen. Viele grafische Elemente, jede Menge Dialoge, eine direkte Ansprache und die fantasievolle Annäherung an (X)HTML und CSS sorgen dafür, dass das Lernen nicht nur Spaß macht, sondern dass Sie auch behalten, was Sie gelesen haben.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Rezension

Nach Java, Ajax und Entwurfsmuster aus der neuen O'Reilly "Von Kopf bis Fuß"-Reihe, haben sich Eric und Elisabeth Freeman nun mit HTML mit CSS und XHTML von Kopf bis Fuß unter Einsatz des überraschenden und erstaunlich effektiven neuen Lehrbuchkonzeptes an die Grundlagen des Webdesigns- und Programmierens gemacht und vermitteln mit Hilfe der neusten Lerntheorie frisch, fröhlich und völlig unkonventionell, wie man Websiten baut.

Wer sein erstes "von Kopf bis Fuß"-Buch in den Händen hält, denkt wohl erst einmal an einen Witz. Einen O'Reilly-Witz aus der Programmierer-Ecke. Das Layout ist durchzogen von handgekritzelten Notizen und sieht irgendwie eher aus wie ein Storyboard für "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" als ein Computerbuch. Dazu sind die Texte... irgendwie... anders. Gar nicht "fachlich", sondern irgendwie ... unkonventionell. Wer sich nun aber abschrecken lässt und lieber auf die herkömmliche "rein, ordentliche Text-Listen-Beispiel"-Variante zurückgreift, wird einen bestimmten, sehr erstaunlichen Effekt verpassen: Computerbücher müssen nicht schwierig und langweilig sein, nur weil sie ein schwieriges und mitunter langweiliges Thema behandeln -- HTML mit CSS und XHTML von Kopf bis Fuß funktioniert. Sehr gut sogar. Locker, flockig, lustig, durchzogen mit Gedanken und Anregungen zum Denken, Übungen, Rätseln und unkonventionellen Beispielen ist das eher Unterhaltung als graue Theorie. Als Leser rutscht man anstatt zu stolpern quasi durch den Inhalt und fühlt sich dennoch immer im Mittelpunkt und ernst genommen. Am Ende hat man gelernt, was es zu lernen gibt: HTML, XHTML, CSS sind keine Fremdwörter mehr, sondern Handwerkszeug, das selbstständig und effektiv für eine Aufgabe eingesetzt werden kann.

Viele Worte um eine neues Buchkonzept, das den Rahmen bisheriger Computerbücher sprengt -- am besten ist es, einfach mal auszuprobieren und sich von HTML mit CSS und XHTML von Kopf bis Fuß überraschen zu lassen. Es lohnt sich! --Wolfgang Treß


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
39 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein tolles Buch! 25. Dezember 2006
Format:Broschiert
Doctypes, Validatoren, Verschachtelungsvorschriften, HTML 2 bis 4.01 dazu noch transitional, strict, XML, Browserkrieg, Websitestruktur, Bildformate, kaskadierende Stylesheets, Selektoren, Hacks und und und ...

Wer mit HTML beginnt stösst schnell auf solche Begriffe. Viele davon sind sehr wichtig um gutes HTML bzw. gute Webseiten zu erzeugen. Allein der Vorsatz diese Dinge und natürlich die nötigen Zusammenhänge zu erklären, würde dabei nicht ausreichen. Dem Lernenden muss man ganz sanft an diese Aspekte heranführen. Sanft bedeutet, dass die technischen Details den Spaß am Lernen nicht dämpfen dürfen und dass verstanden wird warum es diese Dinge gibt.

Um dies bestmöglich zu erreichen, geht dieses Buch andere Wege als man dies von Büchern dieser Art gewohnt ist. Neben der verständlichen Sprache und den praktischen Beispielen, sind noch einige andere Konzepte eingearbeitet, die nach Lernstudien zu mehr Erfolg führen. Es werden psychologische Lernhilfen wie Bilder, Storylines, Wiederholungen und einiges mehr verwendet.

Das Buch will keine Referenz sein oder Lösungen im engeren Sinne bieten. Als wichtigste Aufgabe gibt es sich auf, das Verständnis für das Thema HTML & Co. zu vermitteln. Dabei geht es an einigen Stellen auch sehr in's Detail, so dass auch Fortgeschrittene sich Informationen herausziehen können. Jedoch ist die Zielgruppe die der Einsteiger.

Zur Unterstützung des Geschriebenen gibt es jede Menge (teils lustiger) Bilder, Skizzen und der Gleichen. Ganz allgemein unterscheidet sich der verwendete Stil sehr deutlich von "normalen" Einsteigerbüchern. Es werden alle Register gezogen um Stoff zu vermitteln, zu wiederholen und auch abzufragen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der perfekte Einsteigertitel 29. Januar 2007
Format:Broschiert
HTML hat sich seit den allerersten Anfängen 1991 kontinuierlich in der Praxis behauptet und weiterentwickelt. Selten hat ein einzelnes Dateiformat die Art zu Publizieren und die Weise der Rezeption so stark beeinflusst. Und das, obwohl es in einer komplexen technischen Umgebung voller Unzulänglichkeiten zu seiner Anwendung kommt.

In der Reihe "Von Kopf bis Fuß" (Heads first) aus dem O'Reilly Verlag haben sich das Autorenduo Elisabeth & Eric Freemann daran gemacht eine umfassende Einführung in HTML, XHTML und CSS zu geben. Herausgekommen ist ein 600-seitiger Titel der mittlerweile auch in einer hervorragenden deutschen Übersetzung vorliegt.

Das Buch richtet sich an Einsteiger der Materie und führt auf anregende, humorvolle und in ideenreicher Weise die Leserin von den Grundlagen bis zum Expertenwissen. Die reine Anzahl der Seiten sollten auch nicht abschrecken, denn das Buch ist sehr großzügig ausgestattet, was das Lernen zum Vergnügen macht: sämtliche Zusammenhänge und Themen sind großzügig bebildert und grafisch aufwendig aufbereitet. Hinzu kommt ein wunderbar didaktischer Aufbau, der ebenfalls mehr Raum in Anspruch nimmt als eine dröge, rein textliche Einführung. Und drittens wurden zu jedem Kapitel Übungsaufgaben mitgeliefert, wie z.B. Kreuzworträtsel oder Lückentexte, ein kompletter Übungsteil der ebenfalls Platz beansprucht.

Inhaltlich vermittelt das Buch alles Wichtige, erklärt die Zusammenhänge und erläutert die Entwicklung der Sprachen, sodass selbst ein Einsteiger nach der Lektüre über aktuelles Profiwissen von XHTML und CSS verfügt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Broschiert
Natürlich "ist jeder Jeck anders", wie man im Rheinland sagt, aber wer keinen Bock auf knochentrockene Lehrbücher hat, liegt mit "HTML mit CSS und XHTML - von Kopf bis Fuß" genau richtig!

Um Überschneidungen mit meinen Vorrezensenten (nicht jedoch S. Schreiber, der das Buch wohl nicht richtig gelesen hat) zu vermeiden, beschränke ich mich auf Folgendes:

Das Buch verfügt über ein ordentliches Stichwortverzeichnis, mittels dessen man Dinge kurz noch einmal nachschlagen kann.

Ferner können auf der Internetwebsite des Verlags umfangreiche Beispieldateien, passend zum jeweiligen Kapitel, herunter geladen werden.

Wer allerdings Fortgeschrittenen-Literatur sucht (Browserweichen usw.) ist bei diesem Buch an der falschen Stelle.

Allerdings könnte sich so mancher Profi noch eine Scheibe von "HTML mit CSS und XHTML - von Kopf bis Fuß" abschneiden: Kaum eine Profi-Webseite ist valide (Was das ist, erfahrt ihr im Buch!).

Der einzige Nachteil ist, dass es mit seinen 700+ Seiten (fast) zu schwer ist, um es nachts im Bett zu lesen... ;-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Broschiert
'HTML von Kopf bis Fuß' ist ein Buch für Büchermuffel. Es ist kein Schmöker, kein Referenzwerk, sondern ein interaktiver Kurs.

Arbeitet man damit, so fühlt man sich wie in einem Seminar, das in Webville stattfindet, betreut von einem geschickten Dozenten, der es mit pädagogischen Tricks schafft, den Lernstoff selbst im widerspenstigsten Hirn zu verankern. Den fiktiven Seminarort Webville erlebt man als eine Stadt, in der sich HTML und CSS abends in zwei Sesseln am Kamin treffen, mit ihren Qualitäten prahlen und über ihre Beziehung streiten. Zum Interview der Woche geladen antwortet das href-Attribut auf Fragen, wie die, was es bedeutet ein Attribut zu sein. Der Lernende schlüpft in die Rolle eines angehenden Webdesigners und arbeitet an konkreten Projekten. Das ist wie Englischlernen in England: Ein Eintauchen in die Materie, kein mühsames Büffeln. Wenn man richtig mitarbeitet, dann tippt man einmal auf der Computer-Tastatur HTML-Code, macht danach mit dem Bleistift eine Skizze oder löst ein Kreuzworträtsel und legt zwischendurch mal wieder die Füße hoch, um das mit "Es gibt keine dummen Fragen" überschriebene Frage- und Antwortspiel zu lesen. Wegnicken unmöglich. Man bleibt wach und aufnahmebereit. Man nähert sich dem Lernstoff mit verschiedenen Mitteln und aus verschiedenen Perspektiven.

Von der Dicke des Buches sollte man sich nicht abschrecken lassen. Die weit über 600 Seiten enthalten zahlreiche Bilder, Screenshots und Visualisierungen. Viele davon sind ebenso lustig wie einprägsam, wie z.B. das Photo eines kopfstehenden Bonsai zur Verbildlichung des Dateisystems: Das Root(=Wurzel)-Verzeichnis oben und die Verzeichniszweige darunter.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen ALLES SUPER - FÜNF STERNE - T O P - ***** Immer wieder - Toll,...
ALLES SUPER - FÜNF STERNE - T O P - *****
Immer wieder - Toll, einfach SUPER - JA *****
Vor 2 Monaten von Wilfried Wagner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen HTML für Einsteiger
HTML von Kopf bis Fuß kann ich allen empfehlen, die gerade beginnen sich mit Web-Design zu befassen. Das Buch spricht die verschiedenen Lerntypen an. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Sandra Preuss veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach genial
Ich bin gerade bei Kapitel 3 und bin völlig begeistern. Bin mir sicher, dass am Ende des Buches ich meine eigene Webseite fertig stelle)))
Einige theoretische... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Pif-Paf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Perfekter Start in HTML
Ich habe mir das Buch gekauft, um einen Einstieg in HTML zu finden. Hierzu eignet sich das Buch perfekt. Das Buch steht hierzu auch nicht umsonst an der Spitze.
Vor 8 Monaten von Daniel Simon veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Als Anfänger dank diesem Buch eigene Homepage erstellt!
Selten habe ich ein so gut und unterhaltsam aufgebautes Buch angetroffen, mit Hilfe dessen auch ein blutiger Anfänger wie ich sich an den Aufbau einer eigenen Homepage... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Moustique veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach nur klasse !
Das Buch macht von Anfang bis Ende sehr viel Spaß, ist nie langatmig oder trocken..
Man bekommt in jedem Kapitel "Aufträge" für erfundene Firmen und... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Skeptikerin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schulbuch Alternative für Informatikunterricht an der Oberstufe
Nachdem es praktisch unmöglich ist, bei den klassischen Schulbuchverlagen aktuelles Lehr- und Lernmaterial für den Informatik Unterricht in der Oberstufe zu bekommen, bin... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Nicole veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen GENIAL
Das Buch ist einfach super. Sehr gut strukturiert, erklärt, motivierend. Viele Aufgaben, die zu lösen sind und dadurch das Gelesene verfestigen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Juli 2012 von wortteufel
5.0 von 5 Sternen Hilfreich besonders für Anfänger
"Ein Buch zum Mitmachen und Verstehen" - so lautet die weiße Zeile auf schwarzem Hintergrund, die man auf dem Cover des Buches findet. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Juli 2012 von Thorsten B.
3.0 von 5 Sternen nur für absolute Einsteiger geeignet
Wer sich schon mit Webdesign / HTML-Programmierung und CSS beschäftigt, braucht dieses Buch nicht, denn hier werden die absoluten Grundlagen vermittel, die jedoch nicht weiter... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. Juni 2012 von M. Maier
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar