EUR 129,90 + kostenlose Lieferung.
Auf Lager. Verkauft von Krev24
Hinzufügen
Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

HTC Wildfire Smartphone (5MP, soziale Netzwerke, Android 2.1, ohne Branding) metal moccha

von HTC

Preis: EUR 129,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Krev24. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 122,51 23 gebraucht ab EUR 36,30 2 B-Ware & 2. Wahl ab EUR 84,90
metal moccha
  • HTC Wildfire – innovatives Smartphone mit einem Touchscreen, 5-Megapixel-Farbkamera und Anbindung an Facebook, Twitter, Flickr & Co.
  • Kontakt zu Freunden mit nur einen Fingertipp und gleichzeitigem Zugriff auf Facebook, Twitter und Flickr
  • individuelle Sensoren wie G-Sensor, digitaler Kompass, Näherungssensor und Umgebungslichtsensor für interaktive Anwendungen
  • umfangreiches Sortiment an Multimedia- und Office-Anwendungen sowie ein breites Spektrum an Verbindungen ins Internet und in Datennetze
  • Lieferumfang: HTC Wildfire, Akku, Stereo-Kabelheadset, Netz-Ladegerät, Bedienungsanleitung (Hinweis: Original deutsche Ware ohne Netzbetreiber Branding und mit deutscher Bedienungsanleitung)

Amazon Shopping App für Ihr Android Smartphone - Hier geht es zum Download.

Wird oft zusammen gekauft

HTC Wildfire Smartphone (5MP, soziale Netzwerke, Android 2.1, ohne Branding) metal moccha + HTC PO S530 Tasche für HTC Wildfire/Smart/HD Mini
Preis für beide: EUR 132,77

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

Farbe: metal moccha
  • Der Amazon Ratgeber zum Thema Smartphone-Betriebssysteme:
    Was Sie beim Kauf Ihres Smartphones beachten sollten. Zum Ratgeber.

  • Möchten Sie mehr zum Android-Betriebssystem erfahren?
    Hier geht es zu unserem Android 1x1 - Erfahren Sie alles über Features, Apps und Möglichkeiten von Android Smartphones. Alle weiteren Infos finden Sie hier.


Produktinformation

Farbe: metal moccha
  • Größe und/oder Gewicht: 10,7 x 1,3 x 6 cm ; 118 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 499 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich.
  • Modellnummer: A3333 Mocha
  • ASIN: B003N17IJ4
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 19. Mai 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (202 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.814 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

238 von 246 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gonzo on 11. Juli 2010
Farbe: metal moccha Verifizierter Kauf
Ich habe das Gerät nun ca. 1 Woche im Betrieb und bin mehr als zufrieden damit. Es ist optisch wirklich sehr gut gelungen. Flach, leicht und die Farbe ist auch mal was anderes. Ich hatte vorher ein HTC Touch 3G mit WinMobile und muss sagen der Wechsel zu einem Android System ist ein Quantensprung. Die Oberfläche wirkt unglaublich aufgeräumt und ist super zu bedienen. Alles ist logisch angeordnet und man ist innerhalb weniger Stunden mit allem vertraut. Die Sense Oberfläche ist ebenfalls sehr schön gestaltet und kann an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden.
Der Geschwindigkeitsvorteil gegenüber meinem Touch 3g ist deutlich zu merken, obwohl beide Geräte einen gleich getakteten Prozessor beherbergen.
Der Touchscreen, der ja Aufgrund seiner geringen Auflösung als eigentliche Schwäche des Wildfires ausgemacht wurde entäuscht mich persönlich nicht im geringsten. Er ist gut abzulesen, reagiert zügig und genau auf Befehle und wirkt, wie ich finde, sehr lebendig. Einen kleinen Wermutstropfen gibt es allerdings doch. Einige Spiele können Augrund der geringen Auflösung nicht gespielt werden, weil nicht alles auf den Bildschirm passt. So fehlen beispielsweise Buttons zum steuern der Figur oder ähnliches. Bei den Apps hatte ich solche Probleme allerdings noch nicht.
Den G-Sensor hab ich kurz mit ein paar Spielen getestet und er funktioniert einwandfrei. Auch das Drehen des Bildschirms geht noch sehr zügig...ca. 1 Sekunde.
Die Kamera macht solide Bilder und ist für den ein oder anderen Schnappschuss nicht zuletzt wegen des integrierten Blitzes durchaus zu gebrauchen.
Der Browser ist zwar leider etwas lahm (mit Wlan getestet) stellt aber alles inkl. Flashinhalten sauber dar.
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
154 von 162 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer on 9. September 2010
Farbe: metal moccha
Zuerst das Fazit:
Das Wildfire ist absolut empfehlenswert.
Es ist nicht nur ein gutes Smartphone, sondern auch ein richtig gutes HANDY.
Es ist auch nicht nur für Twitternde Teenies gemacht. Ichc bin eine ganz normaler
Handy Nutzer. Der ab und zu mal surfen möchte.

Im Detail:
Ich möchte den Zweifelnden gerne die Angst vor dem Wildfire nehmen.

Ich habe mir auch den Kopf über komplizierte Bedienung, Touchscreen, Handytarif,
Auflösung, Sync von Kontakten und Bluetooth FSE gemacht. Alles unbegründet!
Das Ding ist für Handyumsteiger genau das richtige. Alle Funktionen von meinem
standart Sony Ericsson erledigt das Wildfire ohne Probleme und manches noch viel besser.

Die Verbindung mit meinem Audi, oder der Sync meiner Outlook Kontate war kein Problem.
Die Bedienung ist hervorragend. Der Touchscreen arbeitet perfekt.
Wer angst vor der QWERTZ Tastatur hat kann auf Wunsch mit der ganz
normalen T9 Handy Tastatur weiter machen. Das gejammer wegen der
Auflösung kann ich nicht nachvollziehen. Ich finde die Darstellung top. Die Bilder
und Videos sind für das Auge absolut scharf dargestellt.
Ich hab das Ding nicht ständig neben iergendwelchen Topmodellen liegen
und mache einen Direktvergleich mit mehr als doppelt so teuren Geräten.

Wenn ich in 2 Jahren für das selbe Geld wieder
ein Gerät dieser Klasse kaufen sollte, wird dieses vermutlich besser
als das aktuelle Desire oder GalaxyS sein.
Die Arbeitsgeschwindigkeit reicht völlig aus.
Es lässt sich sehr flüssig und zügig damit arbeiten.

Android ist eine feine Sache und im Moment wohl ohne jede Konkurenz.
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
83 von 87 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von jm5c TOP 500 REZENSENT on 10. September 2010
Farbe: metal moccha Verifizierter Kauf
Es sollte mein Einstieg in die 'APP-Welt' werden und ich wollte eigentlich das Desire kaufen. Nachdem dessen Preis jedoch eher steigt als fällt und mir der Einstieg nicht gleich einen halben Tausender wert ist wurde es dann doch das Wildfire. Mit leichten Bauchschmerzen weil ich immer wieder vom 'grob gepixelten Display' gelesen hatte.

Nach 2 Wochen Lieferzeit kam dann das Wildfire. Erstes Erstaunen über die Verpackung die nur wenig größer als das Handy ist, nur erheblich tiefer. Wenn man da bedenkt was z.B. LG teilweise für Aufwände für eine repräsentative Verpackung treibt, Klavierlack und innen samtähnlich, dann ist der Eindruck bei HTC eher bescheiden. Aber gut, ich will ja nicht die Verpackung nutzen sondern das SmartPhone. Eine Anleitung, ein Schnelleinstieg und ein sehr gelungenes Netzteil-/Datenkabel liegen bei.

Erster Eindruck der Verarbeitung: sehr wertig, gute Haptik, leicht und in der Hand liegend.Die Batterie und die Speicherkarte sind schon eingelegt, es muß nur noch eine Trennfolie vom Akku entfernt werden. Das erste Öffnen des Gehäuses verursacht Bauchschmerzen weil es unter Zuhilfenahme der Fingernägel einen gewissen Kraftaufwand erfordert der befürchten lässt daß daß die Einrastnocken des Gehäusedeckels brechen. Ist aber nicht so. Das Plastik ist zähhart, nicht zum Brechen neigend. Ging also einwandfrei.

Der MicoSD-Kartenslot liegt innen, zum Kartenwechsel muß also das Gehäuse geöffnet werden, der Akku liegt aber getrennt so daß das Smartphone eingeschaltet bleiben kann.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Ähnliche Artikel finden

Farbe: metal moccha