Ratgeber Handytarife
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,00 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

HTC Mozart 7 Smartphone (9,4 cm (3,7 Zoll) Display, Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, T-Mobile)

von HTC

Erhältlich bei diesen Anbietern.
12 gebraucht ab EUR 57,44 1 B-Ware & 2. Wahl ab EUR 99,00
  • 9,4 cm (3,7 Zoll) Display
  • 8GB interner Speicher
  • Windows Phone OS 7
  • 8-Megapixel-Farbkamera, Autofokus, Doppel-LED-Blitzlicht
  • 1GHz Prozessor

Was bedeutet "Branding" im Zusammenhang mit Mobiltelefonen ?
Viele Netzbetreiber bieten speziell "gebrandete" Mobiltelefone an. Durch das Branding werden Funktionen des Telefons erweitert, entfernt oder verändert. So kann z.B. das Logo des Netzbetreibers in den Menüs vorkommen. Bei gebrandeten Handys wird grundsätzlich eine möglichst gut erreichbare Taste umprogrammiert, damit man möglichst leicht in das mobile Webportal des Netzbetreibers gelangt.


Hinweise und Aktionen

  • Branding: Finden Sie hier wichtige Informationen über Netzbetreiber-Brandings. Hier klicken.

  • Der neue Telekom-Shop: Informieren Sie sich über alle Vorteile des Telekom-Netzes, die bei Amazon erhältlichen Tarife und über weitere Themen der Telekom. Hier klicken

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Handys und Tablets gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

Technische Details [66KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 1,2 x 6 x 11,9 cm ; 132 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 499 g
  • Batterien 1 Nonstandard Battery Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: HTC Mozart
  • ASIN: B0046Z7R6U
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 12. Oktober 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (125 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 33.972 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

HTC Mozart 7 Smartphone

HTC Hub

HTC Hub

Hole mit unseren Apps noch mehr aus deinem Handy heraus. Im HTC Hub findest Du die Wetter-App mit realistischen 3D-Animationen sowie zahlreiche weitere Apps, mit denen Dein HTC Smartphone so richtig zum Erlebnis wird.

Bildschön

Bildschön

Mit einfachem Antippen kannst Du die Qualität deiner Fotos sofort verbessern. Die automatische Fotoverbesserung stellt Farben und Helligkeit perfekt ein. Oder erzeuge verblüffende Fotokunst mit der großen Auswahl an Effekten

Hi-Fi-Klang

Hi-Fi-Klang

Die Klangoptimierungs-App stellt virtuellen Surround-Klang und Equalizer-Effekte für ein optimales Hör- und Seherlebnis bereit. Equalizer-Voreinstellungen sorgen für die maximale Klangwirkung verschiedener Musikrichtungen.

Bitte notieren!

Bitte notieren!

Notizen erstellen und verwalten mit der ansprechend gestalteten, praktischen Notizen-App. Hefte Deine Notizen an eine Pinnwand – mit der Zeit verknittern und altern sie sogar. Um sie als Liste zu sehen, dreh die Pinnwand einfach per Fingertip auf dem Display.

Mobiles Gedächtnis

Dein mobiles Gedächtnis

Mit der Listen-App kannst Du im Handumdrehen verschiedene To-Do-Listen für Dinge wie Einkäufe, Arbeit und Reisen erstellen. Wenn Du etwas erledigt hast, streiche einfach mit dem Finger über das Display, um es abzuhaken.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fritz Christoph am 14. November 2011
Nach einiger Zeit mit Android, Symbian und iOS entschied ich mich einmal das neue Windows Phone7 aus zu probieren.

Zum Gerät selbst lässt sich nur sagen dass es wie von HTC gewohnt sehdr wertig verarbeitet wurde und keine Mängel aufweist.
Zwar ist der Akkudeckel etwas tricky aber schon beim zweiten Mal kein Problem mehr.

Wie sich heraus stellte war es im ersten Stadium noch sehr unausgereift und in seinen Funktionen stark eingeschränkt jedoch hat es einen derartige Benutzerfreundlichkeit das ich mit einem anderen OS einfach nicht mehr leben kann. Ich habe ein paar mal versucht wieder auf Android um zu steigen jedoch war es einfach zu umständlich und wurde mit der Zeit nervig und lästig.

Seit dem Update auf Mango ist es für mich eindeutig der Favorit unter den Smartphone OS Lösungen.
Ich lüge nicht wenn ich sage das mein Mozart noch nie abgestürzt ist oder sich aufgehängt hat. Es kann lediglich sein das der Touchscreen nach dem entsperren nicht reagiert (aber erst nachdem es mehrere Tage lange nicht neu gestartet wurde). Mit einem einfachen "sperren und entsperren" des Bildschirms ist es aber wieder behoben.

Die Bedienfreundlichkeit und übersichtlichkeit ist sogar der von iOS voraus und sucht seinesgleichen. Alles geht wie von selbst von der Hand und das ohne den kleinsten Ruckler, Hänger oder Verzögerungen.

Zusätzlich sind die verknüpfungen von E-Mailkonten, Facebook und diversen Windows Live Diensten (Office, Sky Drive, Live Mail usw) sehr durchdacht und lassen keine Wünsche offen.

Alles in allem ein Produckt das sich die 5 Sterne redlich verdient hat und das ich jedem weiterempfehlen kann der ruckelige Smartphones satt hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
62 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Pietruschka am 22. November 2010
Ich habe dieses Handy schon seit einiger Zeit und möchte nur Stichpunktartig zu den einzelnen Themen die mir einfallen meine Eindrücke schildern.

Erste Schritte: Das Handy ist super einfach in Betrieb zu nehmen, eine kleine Anleitung erklärt kurz wie es los geht, mehr benötigt man auch nicht. Das importieren der Kontakte geht fix und einfach, die Email Konten und Facebook-Verbindung sind schnell eingerichtet.

Verarbeitung: Handy kommt mir (subjektiv) sehr leicht vor, liegt gut in der Handy und macht einen hochwertig verarbeiteten Eindruck.

Display: Schlichtweg genial, super Kontrast und (wenn man will) hell bis man fast erblindet. Die Auflösung, die bei allen Windows Phones gleich ist, tut ihr übriges zu dem mehr als positiven Eindruck.

Touchscreen: Sehr gute Empfindlichkeit. Reagiert extrem flott und präzise auf Nutzereingaben.

Geschwindigkeit: Aufgrund der hohen Hardwarenforderungen super! Alles läuft super flüssig und geschmeidig, selten das man mal einen Ruckler (Hänger) bei dem Handy sehen kann.

Benutzeroberfläche: Dürfte wohl das feinste sein was es derzeit gibt. Sieht in Action wesentlich schöner aus als auf den Standbildern und macht mächtig was her. Die Bedienung ist übersichtlich und intuitiv. Man findet alles dort wo man es vermutet und erreicht es in wenigen Schritten (wenig Untermenüs). iPhone und Android wirken gegen Phone 7 nur eines: altbacken.

Kamera: Für ein Handy in Ordnung, dass damit keine Profi-Aufnahmen drin sind dürfte klar sein...

Telefonieren: Funktioniert auch :) sehr gute Sprachqualität wie sie aber bei allen besseren Handys üblich sein sollte.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
37 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel am 5. Juni 2011
Ich hab mir das HTC 7 Mozart gekauft weil ich keine Lust mehr auf das iPhone 3GS und das ewige Gedöns mit iTunes hatte. Ich muss sagen ich war Anfangs skeptisch weil mir jeder sagte es gäbe nichts besseres als ein iPhone doch dem kann ich nun ganz klar widersprechen. Das HTC 7 Mozart ist um einiges schneller als mein altes iPhone 3GS und selbst mein Bruder mit seinem iPhone 4 konnte im 1:1 Internet-Geschwindigkeitstest nicht mithalten. Man merkt außerdem dass die Kommunikation zwischen Windows-Phone und Windows-PC (sync mit Zune) um einiges besser funktioniert als iPhone und Windows-PC (sync mit iTunes). Ich bin auf jedenfall immer noch total begeistert wie gut das Betriebssystem auf dem Handy funktioniert. Mein HTC 7 Mozart hat sich auch noch kein einziges mal aufgehängt (was man ja im Internet so oft liest).
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
95 von 109 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G3Rminator86 am 7. November 2010
Aufgrund der eher negativen Vorberichterstattung, habe ich eher mit gemischten Gefühlen das HTC 7 Mozart erwartet.

Um es kurz zu machen:Dies war unberechtigt.

Das Handy ist sehr wertig und liegt bombig in der Hand. Auch den Sound kann man als sehr gelungen bezeichnen, wobei er mit den mitgelieferten Kopfhörern noch eine Spur knackiger klingt. Ich verstehe nicht, warum ein anderer Rezensent die Kamera als schlecht darstellt. Man sollte schon mit einem Autofokus umgehen können. Die Bilder sind gestochen scharf, selbst bei Benutzung des Xenon-Blitzes. Da ich das Handy erst seit gestern besitze, kann ich über die Akkulaufzeit wenig berichten. Natürlich habe ich viel rumprobiert. Der Akku ist jetzt nach einer vollständigen Ladung noch zu 20% voll. Das Display lässt im Übrigen keine Wünsche offen. Ich als Super-AMOLED-Fanatiker bin begeistert. Einzig das Schwarz ist eben nicht so schwarz wie z.B. beim Samsung Wave.

Zum Betriebssystem kann ich nur sagen: Wer vorher nicht wusste, dass es sich um ein nagelneues OS handelt, bei dem eben noch nicht alles 100%ig läuft, der hat sich im Vorfeld nicht richtig informiert. Auch das Design hat etwas für sich. Selbst meine Frau, die sich für derlei Dinge nicht gerade begeistern kann, schwärmt von der Benutzeroberfläche. Die Bedienbarkeit ist erste Sahne und von der Geschwindigkeit her geht es sprichwörtlich ab wie "Schmidts Katze". Zu den Problemen mit der Synchronisation kann ich nur den Kopf schütteln. Mit Windows Live funktioniert das wunderbar. Und wer mir jetzt etwas von Datensammelei erzählen will, der kann ja gerne ein Handy von (M)apple oder Google kaufen. Mal sehen,ob die weniger Daten sammeln.
Lesen Sie weiter... ›
16 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen