EUR 229,00 + kostenlose Lieferung.
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 10 Tagen. Verkauft von xxl-phones
Hinzufügen
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

HTC Desire Smartphone (5 MP, HSPA, Android 2.1, HTC Sense)

von HTC

Preis: EUR 229,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 10 Tagen.
Verkauf und Versand durch xxl-phones. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
10 neu ab EUR 229,00 25 gebraucht ab EUR 55,50 4 B-Ware & 2. Wahl ab EUR 134,90
ohne Branding
  • Quad-Band UMTS (GSM 850/900/1800/1900 MHz)
  • Akku: 1400 mAh Li-Ionen
  • Größe: 119 x 60 x 11,9 mm
  • Kamera: 5-Megapixel-Kamera, Gesichtserkennung, Autofokus und Blitz, Geotagging
  • Lieferumfang: Handy, Akku, USB-Kabel, Headset, Handbuch

Amazon Shopping App für Ihr Android Smartphone - Hier geht es zum Download.

Wird oft zusammen gekauft

HTC Desire Smartphone (5 MP,  HSPA, Android 2.1, HTC Sense) + 2 x Slabo Displayschutzfolie HTC Desire Displayschutz Schutzfolie Folie Crystal Clear unsichtbar MADE IN GERMANY
Preis für beide: EUR 231,99

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

Größe: ohne Branding
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Möchten Sie mehr zum Android-Betriebssystem erfahren?
    Hier geht es zu unserem Android 1x1 - Erfahren Sie alles über Features, Apps und Möglichkeiten von Android Smartphones. Alle weiteren Infos finden Sie hier.


Produktinformation

Größe: ohne Branding
Technische Details [263 KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 6 x 1,2 x 11,9 cm ; 136 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 449 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: A8181 Brown
  • ASIN: B0038JDF3E
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 15. Februar 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (366 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.359 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Größe: ohne Branding
VORAB: gegenüber den TESTGERÄTEN EINIGER TECHBLOGS UND ZEITUNGEN ist in dieser für den ENDKUNDEN ausgelieferten Charge offensichtlich seitens HTC bereits ein FIRMWAREUPDATE gemacht worden (stand auch vor einigen Tagen als Korrektur zu einem Testbericht in der FAZ und es stimmt!), dadurch sind folgende Probleme bereits behoben:

- CONNECTIVITY ZU PC: klappt ohne Probleme (habe an Rechnern WinXP SP3 und Win7 Home Premium gestestet)

- Stabile Verbindung im WLAN und zu Bluetooth: ebenfalls kein Problem mehr. Connect zu Router (54Mbit) und zu Nokia Bluetooth-Headset jeweils 1h mit Surfen bzw. Musikhören verbracht: keine Abbrüche in dieser Zeit.

- Es gibt in gmail KEINE Probleme mehr mit Seitenumbrüchen, auch das klappt.

KORREKTUREN zu einigen NEGATIVPUNKTEN die HIER in den Rezensionen genannt wurden:

-es gibt eine Speech-to-Text-Funktion (vergl. NEXUS ONE)! Das Gerät ist offensichtlich dafür ausgelegt. Aber der "Sprachspeicher" ist noch leer, man kann mit dieser Funktion noch nichts anfangen. Man wird wohl in Zukunft "Sprachpakete" in seiner jeweiligen Landesprache im marketplace downloaden müssen, um Speech to Text auch anwenden zu können.

-AUSLAGERN von Daten auf SD-Card: stimmt, ist in der Tat schlecht, da es hier offensichtlich keine Grundfunktion seitens des Android-OS gibt:
man kann offenssichtlich keine Apps direkt auf der Speicherkarte installieren.
Allerdings gibt es diverse kostenlose Apps, mit denen man diesen Makel teilweise beheben kann (z.B "Appsaver" zum Speichern auf der beiligenden 4GB MicroSD). Es ist aber wirklich etwas ärgerlich, dass es hier nicht einfach die Möglichkeit gibt, den Speicherort VORAB (also vorm Download selbst) zu definieren.
Lesen Sie weiter... ›
69 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
438 von 457 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Rebbert on 4. April 2010
Größe: ohne Branding
Nachdem ich das Desire nun einige Tage testen konnte, hier nur mein Testbericht, in dem ich auf Grund des extremen Fuktionsumfangs des Gerätes eher auf die Hardware als auf die Software eingehen werde:

VERARBEITUNG
Das Gerät ist insgesamt hervorragend verarbeitet. Selbstverständlich kommt es nicht an die Aluminiumschale des Legend heran, aber dennoch ist die Verarbeitung top. Nichts knirscht und knarscht und jedes Bauteil wirkt solide gearbeitet. Einzig die Tatsache, dass ich zum Wechsel der Speicherkarte das ganze Gerät inklusive Batterie auseinanderfummeln muss, nervt mich. Hier wird die Zeit zeigen, ob dies langfristig zu Abnutzungserscheinungen führen wird. Besonders positiv überrascht war ich vom Display. Dort hatte ich nämlich schone in "oh neeeeiiin"-Erlebnis, welches das Gerät ohne irgendwelche Spuren überlebt hat: Schlüssel in der Hosentasche haben mir schon mehr als ein Display verkratzt, das Desire hat hier genauso gut überlebt, wie die diversen Geräte mit GorillaGlas. Absolut top.

TOUCHSCREEN
Den gut informierten Kreisen hier wird sicherlich die Diskussion bezüglich der Multitouchfähigkeit des Desire nicht entgangen sein. Ums kurz zu machen: Das Gerät unterstützt Pinch to Zoom, die Fuktion, auf die die Eiphone-Kunden ja so unglaublich stolz sind. Viel mehr jedoch auch nicht. Aus meiner persönlichen Erfahrung mit Multitouchgeräten kann ich jedoch berichten, dass mehr in aller Regel auch nicht wirklich nötig ist. Selten hat man mehr als einen Finger auf dem Display und wenn doch, dann eben meist fürs Zoomen. Anders sieht das sicherlich bei manch einem Spiel aus.
Lesen Sie weiter... ›
20 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
166 von 174 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christoph Parker on 23. April 2010
Größe: ohne Branding
Um es vorweg zu nehmen: Ich bin vom Desire ziemlich überzeugt. Habe es jetzt seit zwei Wochen und hatte somit hinreichend Gelegenheit zum Testen.

Da die Vorteile schon zu Genüge beschrieben wurden, beschränke ich mich auf die nicht so schönen Dinge. Die sind - je nach Schwerpunkt - für eine Kaufentscheidung ja manchmal wichtiger als das was toll funktioniert.

1. Interner Speicher

Es stehen nach Inbetriebnahme "nur" ca. 140 MB für die Installation von Apps zur Verfügung. Der Rest wird von HTC- eigenen Apps etc. verbraucht, die sich ohne Root- Rechte auch nicht deinstallieren lassen. Eine Installation der Apps auf SD- Karte wird aus Copyright- Gründen von Android bislang nicht unterstützt. Eine "normale" App hat derzeit i.d.R. zwischen 10k und 2MB (es können bei umfangreichen Apps auch schon mal 20MB sein - z.B. bei Navi- Systemen). Daten lagern die Programme normalerweise auf die SD- Karte aus. Klingt also erst mal so, als hätte man genug Raum für eigene Apps. Allerdings habe ich nach 2 Wochen schon nur noch 60 MB frei. Wenn man davon ausgeht, dass Apps (genau wie normale Programme) mit der Zeit eher größer werden bekommen wir ein Problem. Ich hoffe, Google findet hier eine Lösung.
------------------
Anmerkung 09.05.10 (als Reaktion auf Kommentare):

Dies ist kein Desire- sondern ein Android- spezifisches Problem, bedingt durch rechtliche Probleme beim Speichern von Apps auf der SD Karte (Copyright). Das iPhone hat diese Probleme deshalb nicht nicht, weil man an dessen internen Speicher (hier stehen die vollen ggf. 32GB für Apps zur Verfügung) nicht ran kommt. Allerdings hat das Desire den derzeit größten internen Speicher aller Android Phones.
Lesen Sie weiter... ›
32 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Ähnliche Artikel finden

Größe: ohne Branding