Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen37
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. April 2015
Habe für das Schlafzimmer eine Fernseh-Lösung gesucht, die möglichst variabel ist und Bohrlöcher in der Wand vermeidet - zumal jede schwenkbare Wandhalterung das Problem der Kabelführung zum TV offen lässt. Mit einem Kabelkanal an der Wand hoch zur Wandhalterung ist man optisch schon fast bei diesem My Wall HP1DL Standfuß und eine Receiver-Ablage bringt dieser auch gleich mit. Unter Berücksichtigung dieser Aspekte und der Flexibilität habe ich mich für den My Wall HP1DL entschieden. Bezüglich Stabilität und Optik hat sich der Standfuß als hervorragende Wahl herausgestellt.

Zusätzlich wollte ich die vertikale Neigbarkeit für den TV haben und habe dafür die 'Ricoo TV Wandhalterung R09 neigbar' mitbestellt. Diese Kombination stellt sich als perfektes Tandem heraus, da sich die vertikalen neigbaren Ricoo TV Träger direkt an die Quertraverse des MyWall hängen (und arretieren) lassen; die Maße passen perfekt (Bilder). Nichts wackelt oder könnte gar herunterfallen. So bleibt die ganze Halterung in der Tiefe sehr flach; übrig bleiben nur die vertikalen MyWall Halter und die Ricoo Quertraverse.
Diese Kombi ergibt einen perfekten TV Standfuß mit eingebautem Kabelkanal und neigbarem TV.

Jede / jeder, die das bisher zu sehen bekamen, sind von Aussehen und Funktion restlos begeistert.
Übrigens - falls von Interesse - habe ich noch folgende weitere Teile verbaut:
Yamaha YAS-93 Soundbar - super Sound für's Schlafzimmer vollkommen ok.
Hama TV-Soundbar-Halterung (bis 20 kg, Montage an VESA-Befestigungslöchern)
LG 42LB5500 106 cm (42 Zoll) - TV ohne 'Gedöns' aber mit hervorragendem Bild.
Auf der Receiver-Ablage steht meine bereits vorhandene Dreambox 800SE

Viel Spaß beim Nachbauen.
review image review image
22 Kommentare|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2013
Ich hatte bei dem Preis (im Verhältnis zu den Preisen die sonst für so ein Teil aufgerufen werden) mit dem Schlimmsten gerechnet.

Einsatzgebiet ist bei mir im Tonstudio! Zur Verwendung kommt ein 40" Fernseher als Monitor am PC!

Als ich das Paket öffnete war ich hellauf begeistert! Absolut wertige Bauteile! Hervorragende Anleitung! Der Ständer war innerhalb von 30 Minuten aufgebaut (inkl. Monitor) und steht nun sicher an seinem Bestimmungsort.

Der einzige kleine Nachteil ist, dass man den Monitor nicht neigen kann (was aber wahrscheinlich kaum einer benötigt). Ich habe mir gerade noch einen Wandhalter den man neigen dazu bestellt. Den bastel ich mir irgendwie an die Halterung des Ständers.

Damit liege ich preislich aber noch immer weit unter der Summe die andere Hersteller für ihre teils hässlichen Ständer verlangen.

Mein Tipp: Auf jeden Fall kaufen! Man macht keinen Fehler!
11 Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 24. Oktober 2014
Wir haben hier einen Besprechungsraum mit nur einer durchgehenden Wand. Für Präsentationen benötigten wir die Möglichkeit einen 55 Zoll TV flexibel aufzustellen. Die Wand war dazu leider nicht geeignet, so dass wir nach etwas Rumsucherei dann diesen Standfuß bestellt haben. Für den Preis hat dieser auch eine erstaunlich gute Qualität. Alles ist sauber und gratfrei verarbeitet, die Montage ist rellativ einfach in wenigen Minuten erledigt. Der Standfuß steht mit unserem 55 Zoll Samsung TV sicher und lässt sich dank der Rollen auch gut umstellen. Besonders die große Höhenverstellung bis 1,8 m ist für unsere Zwecke ein großer Vorteil.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2014
Alles ist zu meiner Zufriedenheit ! ich würde diesen Standfuß jederzeit wieder kaufen. Die Qualität ist hervorragend, die Höhe und Stellplatz variabel. Und vor allem trägt er nicht auf. Optisch also dezent. Der Zusammenbau war auch kein Problem, (nicht nur Männer auch eine Frau kann es)
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2014
Die Lieferung erfolgte genau wie beschrieben - zuverlässig, pünktlich, ohne jegliche Beschädigungen
Die übersichtliche Zusammenstellung aller Bauteile ist sehr gut, aber die Bedienungsanleitung in den einzelnen Schritten unübersichtlich und erwartet ein wenig technisches Verständnis.
Leider muss ich für meinem Panasonic 50" 4 Löcher in den mit gelieferten Halter selber bohren, da die Soll-Bohrungen nicht passen, obwohl der Panasonic die VESA Norm 400 hat.
Finde ich schade, zumal der Plasma eine VESA Norm aufweist, die die meisten Fernseher in dieser Größe besitzen.
Hier werde ich nochmals die Firma kontaktieren.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2014
Da solche Halterungen außerordentlich viel Geld kosten können, muss man bei diesem Modell bereits von einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen. Der Standfuß hält tadellos und der Fernseher ließ sich einfach anbringen.

Einen Stern Abzug gibt es, weil der Fuß starr ist und sich der Fernseher nicht mehr, wie auf der alten Halterung, nach links und rechts drehen lässt.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2013
Ich kann mich den positiven Anmerkungen der bisherigen Rezessionen nur anschließen. Allerdings löste sich bei mir die 6mm Glaszwischenablage von den 4 Metallplättchen-Schraubverbindungen. Mit Sekundenkleber und Schraubzwingen konnte die Verbindung wieder hergestellt werden. Trotzdem ärgerlich.
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2014
Habe mir den Standfuß für meinen 40 Zoll Samsung gekauft.
Leider hat bei der Befestigung des Bildschirms fast nichts gepasst.
Bin von Beruf Maschinenbaumechaniker und hatte die nötigen Schrauben
(originale waren zu kurz)alles zu Hause.
Da bei meinen Flachbild hinten die Abstände zum Befestigen die
Maße 200x200mm hatten war es schwierig den Bildschirm zu
befestigen,ist nicht geeignet für Lochabstand 200x200mm.
Musste den oberen Bügel auch noch kürzen da er meine ganzen
Anschlüsse verdeckte.Nach 2 Stunden war er umgebaut,jetzt alles prima.
Für handwerklich unbegabte nicht zu empfehlen.
Qualität ist gut,wenn bei anderen Fernsehern passt feine Sache.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Februar 2016
Hallo,

ich habe den Trolley jetzt seit ca. zwei Jahren. Da dran hängt ein Samsung Plasma mit 51", 20kg (ca. drei Jahre alt). Alles ist noch wie am ersten Tag perfekt.

Zuerst stand der Trolley ohne Räder aufgebaut da, weil die niedrigste Einstellung leider noch zu hoch war und der Trolley leider nicht über eine Kippeinstellung verfügt. Eine Rico oder Hama Halterung, werde ich mir demnächst wohl auch mal gönnen, dann wäre es eh egal.

Dann kamen die Räder aber wieder dran, da der Monitor im Wohnraum und im Sportzimmer, als virtuelles Realitätsdisplay für das Ergometertraining verwendet wurde. Die Räder sind immer noch sehr gut und vor allem leichtläufig, ruckeln aber ein wenig (fast typisch für günstige aber stabile Stahl Kugellager).

Da man den Monitor auch noch in der Höhe verstellen kann, ist es leider nötig, den Monitor vorher abzubauen. Das geht sehr schnell. Der Monitor wird einfach eingehängt und dann fest verschraubt. "Leider" deswegen, weil mir eine Kurbel oder ein "Lift" besser gefallen hätte. Bei dem Preis aber sicher utopisch zu realisieren. Trotzdem hätte man wenigstens einen Griff anbringen können. Mein Monitor wiegt ja nur 20kg, mit einem Griff wäre eine Verstellung sehr schnell passiert. Auch das feststellen mit der Rändelschraube ist eine fummelige Qual. Aber wie bereits geschrieben, ohne Monitor geht das dann sehr schnell.

Die kleine Ablage aus Sicherheitsglas ist bis 5kg belastbar, so die Anleitung. Die kleine Ablage kann man über die gesamte -aber nicht über die ausfahrbare- Länge feststellen oder auch ganz weglassen. Die Gleitlager führen beidseitig am Halter entlang. Lässt man die Ablage weg, fällt auch das nur auf, wenn man seitlich auf die lange Laufrille schaut, hinter der der Metallschlitten auf- und abgleitet. Die Ablage hat zwei Halter aus Metall, die jeweils doppelt mit dem Metallschlitten und doppelt mit dem Sicherheitsglas verschraubt sind.

Für die unterste Ablage ist der Belastungswert leider nicht angegeben worden.
Leider verkratzt das Glas sehr schnell. Ich hatte einen schweren PC darauf abgestellt gehabt und nur kurz darauf verschoben, schon war der Kratzer drin.

Trotz des fehlenden Griffs, für die Höhenverstellung und das billige Glas vergebe ich 5 Sterne. Aber auch nur wegen des extrem günstigen Preises und des sehr schönen Designs. Ansonsten wären es 4 Sterne geworden. Das ausgerechnet ein Griff fehlt, ist -für mich persönlich- schon sehr nervig.

MfG.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2013
Die Qualtität entspricht, das Preis - Leistungsverhältnis ist sehr gut, empfehlenswert, kann man bedenkenlos weiter empfehlen, Alles in Ordnung. Super
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 55 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)