Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

HP Color LaserJet 2600N Farblaserdrucker


Erhältlich bei diesen Anbietern.
6 gebraucht ab EUR 99,00
  • Kostengünstiger und schneller Farblaserdrucker
  • Übersichtliches LCD-Display und vier austauschbare Farbkassetten
  • schnelle Ausgabe der ersten Seite innerhalb von 20 Sekunden und Druckgeschwindigkeiten von bis zu 8 S./Min. in Farbe und Schwarzweiß
  • Netzwerkfähig durch integrierten Printserver (10/100Base-TX Ethernet/Fast Ethernet, RJ-45)
  • Lieferumfang: HP Color LaserJet 2600N, Netzkabel, HP Druckkassetten (schwarz, cyan, magenta und gelb), CD (beinhaltet Benutzerhandbuch und Druckertreiber), Kurzanleitung, Ausgabefachverlängerung, Abdeckung für die Papierzuführung
Weitere Produktdetails

Tinten- und Tonerfinder
Tinten- und Tonerfinder
Finden Sie Tinte und Toner für Ihren Drucker nach Marke, Modellserie und Modell mit unserem Tinten- und Tonerfinder.

Hinweise und Aktionen

  • Denken Sie an ein USB-Kabel: Mit den Kabeln von AmazonBasics zum kleinen Preis ist Ihr neuer Drucker sofort startklar. Gleich mitbestellen!

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Drucker-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie in unserem Ratgeber Drucker alles über die Welt der Tintenstrahldrucker, Laserdrucker und Multifunktionsgeräte und welches Gerät das richtige für ihre Bedürfnisse ist.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeHewlett-Packard
Artikelgewicht16 Kg
Produktabmessungen45,3 x 40,7 x 37 cm
ModellnummerQ6455A
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0009S71VO
Amazon Bestseller-Rang Nr. 6.597 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung22 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit15. Juni 2005
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Dass von der Größe nicht auf die Leistung geschlossen werden kann, beweist der neue HP Color LaserJet 2600N. Der mit den kompakten Maßen von 40,7 x 45,3 x 37,0 Zentimetern kleinste Farblaserdrucker von HP liefert bis zu acht DIN A4-Seiten in Farbe und Schwarzweiß und ist auf ein monatliches Druckvolumen von 35.000 Seiten eingestellt. Ein Minimalist ist er allerdings, wenn es um Geräuschbelastung oder Energieverbrauch geht: Mit flüsterleisen 47 db(A) und höchstens 190 Watt Verbrauch arbeitet er äußerst effizient.

Unter anderem deshalb eignet er sich als Einstiegs-Farblaserdrucker für kleinere Büros und Arbeitsgruppen sowie den Arbeitsplatz im Home Office. Dank der patentierten HP ImageREt 2.400 Technologie liefert er Ausdrucke in ausgezeichneter Farblaserqualität und ist damit auch für den kostengünstigen Inhouse-Druck von Präsentations- und Marketingmaterialien geeignet.

Ein 264 MHz Prozessor und ein 16 MByte Speicher gewährleisten dabei, dass selbst komplexe Farbaufträge problemlos verarbeitet werden können. Eine High-Speed USB 2.0 Schnittstelle sorgt für die einfache Anbindung an PC und Mac. Für die Nutzung durch mehrere Anwender ist der Drucker mit einem integrierten HP Printserver ausgestattet.

Ein kompakter Druckdienstleister
Der HP Color LaserJet 2600N macht den Einstieg in den Farblaserdruck auch für kleine und mittelständische Unternehmen rentabel. Mit ihm lassen sich komplexe und umfangreiche Farbdokumente schnell und in professioneller Ausgabequalität drucken - kostengünstig und zeitsparend im eigenen Haus.

Für die problemlose Realisierung solcher Projekte sorgt unter anderem die HP ImageREt 2.400 Technologie. Durch einen mehrstufigen Druckprozess, bei dem bis zu vier Farben in einem einzigen Punkt kombiniert und die Tonermenge auf einer bestimmten Papierfläche exakt reguliert werden kann, wird mit ImageREt 2400 eine präzise Farbkontrolle erreicht.

Das Resultat ist hochwertiger Farbdruck mit Millionen gleichmäßiger Farben, der - im Gegensatz zu herkömmlichen Druckprozessen - das Netzwerk nicht durch große Datenmengen belastet. Der HP Color LaserJet 2600N wird über einfache Funktionstasten an der Vorderseite bedient, der Drucker- und Tonerstatus kann jederzeit über das LCD-Display mit zweizeiliger Textanzeige kontrolliert werden.

Zur "Ausstattungs-Hardware", die auch umfangreichere Druckaufträge bewältigt, gehört eine Standardpapierzuführung für 250 Blatt (optional um zusätzlich 250 Blatt erweiterbar) und ein Ausgabefach für 125 Blatt. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind vier HP Druckkassetten, eine schwarze und drei farbige, die jeweils eine Druckleistung von bis zu 2.500 beziehungsweise 2.000 Seiten bieten.

Der Austausch von Druckkassetten und Bildtrommel erfolgt einfach über die vordere Frontklappe, auch eventuelle Papierstaus lassen sich so mühelos beseitigen.

Arbeiten im Netz
Ausgestattet mit einer High-Speed USB 2.0 Schnittstelle und einem integrierten HP Printserver lässt sich der HP Color LaserJet 2600N problemlos in ein Unternehmensnetzwerk einbinden. Die zentrale Verwaltung des Druckers macht der HP Embedded Webserver möglich: Er schafft die Verbindung mit dem Internet, über die sich standort-unabhängig zum Beispiel die Druckereinstellungen ändern lassen oder online Fehlerdiagnosen erstellt werden können.

Produktbeschreibungen

Technische DatenRAM / Installierte AnzahlMB16Technische DatenRAM / Max. unterstützte GrößeMB16Technische DatenDrucker / TypArbeitsgruppendruckerTechnische DatenDrucker / TechnologieLaserTechnische DatenDrucker / Max. H-Auflösung S/Wdpi600Technische DatenDrucker / Max. V-Auflösung S/Wdpi600Technische DatenDrucker / Max. horizontale Auflösung (Farbe)dpi600Technische DatenDrucker / Max. vertikale Auflösung (Farbe)dpi600Technische DatenDrucker / Empfohlene monatliche Kapazität (Druckerklasse)20.000-49.999 SeitenTechnische DatenDrucker / MedientypTransparentfolienTechnische DatenDrucker / AnschlusstechnikVerkabeltTechnische DatenScanner / TypKeine(r)Technische DatenModem / TypKeine(r)Technische DatenNetzwerk / TypDruckserverTechnische DatenAbmessungen und Gewicht / Breitecm40.7Technische DatenAbmessungen und Gewicht / Tiefecm45.3Technische DatenAbmessungen und Gewicht / Höhecm37Technische DatenAbmessungen und Gewicht / Gewichtkg18.4Technische DatenDrucker / Max. Mediengröße (Standard)Legal (216 x 356 mm)TechnischeDatenDrucker / AusgabetypFarbTechnische DatenSystemanforderungen / Erforderliches BetriebssystemMicrosoft Windows Server 2003Technische DatenDrucker / Max. Druckgeschwindigkeit (Seiten/Min.)Seiten/Min.8Technische DatenDrucker / Gesamte MedienkapazitätBlätter250Technische DatenKopf / ProduktlinieHP Color LaserJetTechnische DatenKopf / Modell2600nTechnische DatenKopf / KompatibilitätPCTechnische DatenKopf / LänderkitsEuropaTechnische DatenKopf / HerstellerHewlett-PackardTechnische DatenKopf / Paketierte Menge1Technische DatenDrucker / Max. Druckgeschwindigkeit Farbdruck (Seiten/Min.)Seiten/Min.8Technische DatenDrucker / SchnittstelleUSB

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

127 von 132 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde auf 8. Juli 2005
Verifizierter Kauf
Den HP nun als Schnäppchen zu bezeichnen, wäre schon übertrieben, zumal man von Samsung um etwa das gleiche Geld einen Drucker bekommt, der im SW Modus schneller ist und auch eine Duplexeinheit bietet - wer das braucht, hat nichts beim HP zu suchen. Allerdings ist das Highlight sicherlich der Netzanschluß der sich wirklich einfach ins heimische LAN integrieren läßt und somit auch dem Notebookarbeiter auf der Terasse oder dem Balkon den Zugang zur gebrannten Farbe ermöglicht. Das Inline System gegenüber dem Revolversystem hat schon sein Vorteile und 8 Farbseiten/m sind schon toll, leider bedeutet das halt auch nur 8 SW Seiten pro Minute - wen das zuwenig ist, der sollte sich nach einem mit Revolver umschauen, die meisten bieten hier zwar nur 5 Seiten Farbe/min, aber dafür das vierfache Tempo im SW Druck.
Generell muß man sagen, daß die Bildqualität exzellent und für viele Drucke dem Tintenspritzdrauf-Verfahren vorzuziehen ist. Aber Fotoqualität - naja, nicht wirklich, da sind die Tintentupfer schon noch etwas besser. Aber auch elends langsam.
mit etwa 27 Cent pro Farbseite finde ich die laufenden Kosten für Farbdrucke bei 70% Deckung auch absolut in Ordnung. Nur wenige Drucker sind hier günstiger.
Abzug gibts eigentlich hier nur wegen der nicht vorhanden Möglichkeit, eine Duplexeinheit einzubauen und wegen dem recht langsamen S/W Druck.
Aber was darf man schon für diesen Preis erwarten - Wunder gibts nicht wirklich, oder?!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
91 von 96 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steffi Steffchen auf 21. Dezember 2005
Ich haben das Gerät jeden Tag 12 Stunden im Einsatz, aus meiner Sicht wurden die Erwartungen an das Gerät dieser Preisklasse sogar übertroffen. Die Verbrauchswerte sind in Ordnung, die Geschwindigkeit akzeptabel und die Zuverlässigkeit sehr gut. Auch die Druckqulität kann in diesem Zusammenhang überzeugen. Die Installation und besonderst die Einbindung in das bestehende Netzwerk geht problemlos und ohne große Vorkenntnisse, der Tonerwechsel ist kinderleicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andy Breidenstein auf 19. Oktober 2007
Also ich habe diesen Drucker jetzt gemeinsam mit meinem Vater gekauft. Wir betreiben ihn über unser Heimnetzwerk und haben die Treiber auf verschiedenen Systemen installiert.
Leider sind auf der CD keine Vista 64bit Treiber drauf, aber die bekommt man ruck zuck über die HP-Seite. Leider ist die Installations Anleitung auf Englisch, aber es geht auch so. Einfach Datei ausführen und dann unter Systemeinstellungen Drucken eine neuen Drucker hinzufügen, fertig!

Ich hatte Anfangs meine Bedenken über die Druckqualität dieses Drucker, aber ich bin sehr angenehm überrascht. Im Schwarzdruck ist das Gerät mehr als Spitze. Das hat mein alter Tintenstrahldrucker so nicht geschafft.
Die Farbausdrücke übertreffen meinen Vorstellungen, für meine Zwecke sind die mehr als gut. Sicher wenn man damit hauptsächlich professionellen Fotodruck vor hat ist es ganz klar das falsche Gerät. Aber er druckt echt gute Bilder.

Mein Vater und ich bereuen den Kauf nicht, jetzt drucken wir das bisschen gemeinsam an einen Drucker anstelle das wir uns beide jeweils mit einen Tintenstrahldrucker ärgern müssen.

Klare Kaufempfehlung für Leute die wenig drucken und nicht immer eingetrocknete Druckerpatronen haben möchten.
Die Druckgeschwindigkeit empfinde ich auch als gut, 8Seiten/min reichen mir vollkommen aus. Im Gewerblichen Bereich kann das natürlich wieder anders aussehen!!
Wir sind jeden Falls sehr zufrieden!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dominik Deobald auf 6. Oktober 2009
Grundsätzlich funktioniert der Drucker hervorragend - seit 2 Jahren im mittelmäßigen Büro-Gebrauch (ca 3000 Seiten / Jahr).

Allerdings möchte ich hier auf eine gewisse Kundenverarsche aufmerksam machen. Die Schwazen Toner-Kartuschen sind für eine "Durchschnittliche Ergiebigkeit von ca. 2.500 Seiten bei 5% Deckungsgrad" und die Farbigen für "etwa 2.000" Seiten angegeben. Das Problem ist, die Kartuschen reichen nicht "etwa" oder "durchschnittlich" für diese Seitenanzahl, sondern für EXAKT 2500 Seiten. Danach ist der Counter bei null und egal, ob noch Resttoner vorhanden ist oder nicht, man muss sie austauschen.

Beim schwarz ist das noch akzeptabel (wenn auch nicht schön), aber bei den Farb-Kartuschen sehr ärgerlich, da ALLE Farb-Kartuschen als leer angezeigt werden, wenn man beispielsweise 2000 Seiten ausgedruckt hat, die komplett schwarz sind und nur irgendwo einen blauen Link im Text enthalten. Es wird also weder entschieden, welche Farbe tatsächlich benötigt wird, noch wie viel von der Farbe. Wenn irgendwo Farbe auf der Seite ist, dann ist es eine farbige Seite, und damit wird der Seiten-Zähler um 1 reduziert.

Das Ergebnis: Vor jedem Ausdruck im Treiber einstellen, dass bitte in schwarz/weiß gedruckt werden soll. Sonst wird das schnell ein sehr teures Vergnügen. Ein blauer Link auf der Seite vervierfacht damit die Kosten eines Ausdrucks.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen