Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Wer Boxen oder Lautsprechersysteme von Harmann Kardon kauft, weiß. dass sich der im Vergleich mit anderen Anlagen dieser Größere höhere Preis lohnt. Denn Qualität und Sound sind erstklassig und herausragend.
Auch dieses Lautsprechersystem enttäuscht nicht, wie immer liefert die Anlage erstklassigen Sound! Wie in der Produktbeschreibung versprochen, bietet die Kombination aus zwei Satelliten Lautsprechern und einem Aktiv-Subwoofer satten, raumfüllenden Klang, der meine Klangwünsche voll und ganz erfüllen konnte. Jetzt bin ich kein Profi, nur ein Nutzer, der Wert auf guten, ausgeglichenen Sound legt, ich bin aber sicher, dass auch Profis mit dieser Anlage zufrieden sind.

In der Produktbeschreibung wird auch das Design betont und mit Superlativen wie der perfekten Einfügung in die Wohnungseinrichtung beworben. Ich halte nichts von solchen Superlativen und überschwänglicher Werbung, sage aber gerne, dass auch mir das Design gefällt. Das Lautsprechersystem wirkt stylisch und edel, wenngleich etwas klobig. Im Gegensatz zu anderen Anlagen muss sich die Anlage jedenfalls nicht verstecken, sondern darf gerne zu sehen sein. Mir gefällt's.

Weitere Pluspunkte:
* Die Einrichtung und Abstimmung fiel sogar mir als Laien recht leicht
* Die Anlage ist mit jedem unserer Geräte kompatibel, Probleme konnte ich nicht feststellen

Warum ich bei so großer Überzeugung nur vier Sterne vergebe?
Weil auch hier wieder das schon typische Problem von Harmann Kardon zum Tragen kommt: Bei aller klanglichen Qualität und dem edlen Design kommen die mitgelieferten Wandhalterungen zu kurz. Diese sind so schlecht, dass ich die teuren Lautsprecher nicht mit ihnen anbringen will, weil ich schon Stürze kommen sehe. Für diesen Preis und bei den Hinweisen der Produktbeschreibung erwarte ich bessere Qualität der Ausstattung, ob sie nun optional genutzt wird oder nicht. Daher ziehe ich einen Stern ab.

Fazit: Abgesehen von der katastrophalen Wandhalterung liefert Harmann Kardon auch hier wieder ein erstklassiges Lautsprechersystem, das mich mit Sound und Design überzeugen kann. Klare Kaufempfehlung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 13. Januar 2015
Wie man es von Harman Kardon erwarten kann, klingt dieses Set einfach Super. Satte Mitten, knackige höhen (aber nicht zu aufdringlich) und ein unglaublich druckvoller Bass. Den Sub an seine Grenzen zu bringen, mit seinen 400W Peak, dürfte für Bewohner von Mietswohnungen unmöglich sein, ohne mit den Nachbarn Probleme zu bekommen.
Ich persönlich nutze das Set als Erweiterung für mein bestehendes Heimkino. Nachdem ich den Verstärker nochmal Neu konfiguriert habe fügen sich die Satelliten ideal in das Gesamtklangbild ein. Davor waren sie leiser als die restlichen Lautsprecher - war aber wie gesagt kein Problem.
Zum Subwoofer gibt es allerdings etwas mehr zu sagen:
Über Funk und über Kabel schaltet sich der sub erst ab höheren Lautstärken ein und schaltet sich bei geringen Lautstärken auch einfach mal aus. Bei mir war dies bei normaler "Fernseh-Lautstärke" so. ALLERDINGS habe ich damals noch einen älteren Denon AV-R verwendet - das könnte auch ein Grund dafür gewesen sein.
Nun habe ich aber seit kurzem einen Harman Kardon AVR171 Receiver... Der Sub Schaltet über Funk schon etwas früher ein, perfekt ist es allerdings immer noch nicht. ABER dank des neuen Receivers lässt sich der Sub über das (beim Sub mitgelieferten) Trigger-Kabel ein- und ausschalten. Somit ist er immer an und greift schon bei niedrigsten Lautstärken. (Alternative Lösung: Den Subwoofer dauerhaft eingeschaltet lassen, dann greift er auch bei jeder Lautstärke - Bei Kabelverbindung ohne Trigger)

Nochmal kurz die Wichtigsten Punkte:
+ Optik (schaut gut aus)
+ Kraftvoller, ausgewogener Klang
+ Funk Subwoofer (flexible Standortauswahl möglich)
+ Mitgelieferte Kabel (Lautsprecherkabel, LFE-Kabel mit Triggeranschluss für den Sub)
+ Preis-/Leistungsverhältnis
- Probleme mit Einschaltautomatik bei Funk und Kabelverbindung (Ohne Trigger!!)

5 Sterne sind meiner Meinung nach gerechtfertigt. Absolute Kaufempfehlung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. November 2014
Ich muss sagen ich bin soundtechnisch sehr zufrieden.
allein das Verzögerte Einschalten des Subwoofers bei geringen lautstärken hätte man besser machen können. allerdings muss man dazu sagen, dass ich keinen HK Receiver habe, es kann natürlich sein, dass die Abstimmung des Outputsignals da besser ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. November 2014
Nach gerade mal 1-2 Tagen Einsatz ist bereits der Subwoofer defekt. Die LED blinkt permanent und es wird auch nichts mehr ausgegeben. Angeschlossen ist das Set an einem Onkyo NR-636.
Mal schauen wie sich das Ersatzgerät verhalten wird.

Edit:
Ersatzgerät war nach 24 Stunden übrigens auch wieder defekt. Keine Ahnung ob der mit dem NR-636 nicht zusammenarbeiten mag oder ich einfach Pech hatte, aber auf einen dritten Versuch habe ich dann gerne verzichtet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Dezember 2014
Sehr gute anlage aber nach meiner meinung Braucht man einen center dazu. Die stimm wiedergabe bleibt was unterdrückt durch den ganzen sound. Benutze dazu einen yamaha recierver 5.1.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Projekt Akustik - Ihr Fachhändler mit 0% Online-Finanzierung.