In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von HABITAT - Im tödlichen Gehege auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

HABITAT - Im tödlichen Gehege [Kindle Edition]

Isabell Schmitt-Egner
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 2,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 850.000 Kindle eBooks und mehr als 2.000 Hörbücher. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
  • Länge: 150 Seiten (geschätzt)
  • Prime-Mitglieder können dieses Buch ausleihen und mit der Leihbibliothek für Kindle-Besitzer auf ihren Geräten lesen.
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung


Habitat - im tödlichen Gehege

In einem Internetforum für Kryptozoologie postet jemand ein Foto von einem unbekannten kleinen Säugetier. Das Bild scheint echt zu sein und ein paar junge Leute wittern eine biologische Sensation!
Sie fahren in die schwedischen Wälder und suchen die Stelle, an der das Foto gemacht wurde. Thomas mit seiner etwas langsamen Freundin Brina, Beatrice und der verrückte Spinzer fahren zusammen mit Patrick, einem Freund von Beatrices Bruder, in ein aufregendes Abenteuer ...
Aufregend ... und tödlich!

„Habitat“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Autoren Isabell Schmitt-Egner und André Wegmann. Zwei Autoren – zwei voneinander unabhängige Geschichten – doppelter Lesespaß! In der Taschenbuch-Ausgabe von „Habitat“ sind beide Storys enthalten, als Kindle-Ebook erscheinen sie einzeln. Lesen Sie auch „HABITAT - Im Revier der Skulks“ von André Wegmann.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 521 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 150 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00J7PU9XC
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Erweiterte Schriftfunktion: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #142.113 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

ACHTUNG, dauerhaft gratis! Unser neues Buch "Silberfedern Episode 1" ist online und komplett gratis. Ihr findet darin auch eine neue kleine Geschichte von Sam!


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Niedliche Tierchen 6. April 2014
Von Tessa
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Die Idee zwei Bücher zu dem gleichen Thema zu schreiben finde ich sehr interessant und deshalb fängt man automatisch an die beide zu vergleichen. Dies bewegt mich dazu 4 Sterne zu vergeben.

Es ist das erste Buch was ich von der Autorin gelesen habe und ich wurde gut unterhalten. Die Geschichte ist ziemlich nah an der Realität, trotz dem Horror-Genre und man fühlt sich schnell in die Situation hinein versetzt, vor allem wenn man selbst schon in schwedischen Wäldern gecampt hat (zum Glück kannte ich die Geschichte da noch nicht :-) ). Die verschiedenen Charaktere wurden sehr gut beschrieben und auch die Überraschungsmomente kamen nicht zu kurz.

Was mich etwas "gestört" hat, war das recht schnelle Ende der Hauptgeschichte. Ich fühlte mich plötzlich herausgerissen und dachte aha ach so vorbei... Der Epilog wiederum war wirklich gelungen!!

Hier und da hatte ich etwas Mühe mit der mir zu umgänglichen Sprache, aber das nimmt der Geschichte weder Spannung noch Qualität.

Wer dieses Horror Genre mag und kein großes blutiges Gemetzel erwartet, der wird dieses Buch sehr mögen und kaum aus der Hand legen können.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Claudia Junger TOP 1000 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich habe von Isabell Schmitt-Egner bereits "CROMM - Das Dorf findet dich" (sie schrieb es gemeinsam mit Christian Sidjani) gelesen und fand es richtig gut. Nun habe sich zwei Autoren in Gemeinschaftsarbeit des Themas "Habitat" angenommen. Der Autor André Wegmann steuerte mit "Habitat - Im Revier der Skulks", seinen eigenen Beitrag bei. Beide Bücher sind sowohl einzeln, als auch als Sammelband Habitat erhältlich.

In "Habitat - Im tödlichen Gehege" zeigt die Autorin eindrucksvoll, wie gut sie schreiben kann. Dies beginnt mit ihrem flüssigen Schreistil und endet mit einem erstklassigen Lektorat/Korrektorat. Für mich hat Isabell Schmitt-Egner genau die richtige Portion eher sanften Horrors gewählt, die bei mir wohliges Unbehagen erzeugt. Nicht übermäßig brutal, aber auch nicht weichgespült. Das Ende gibt der Geschichte noch einmal den richtigen Kick. Klasse, klare Leseempfehlung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen spannende Unterhaltung 7. April 2014
Format:Kindle Edition
Im Internet tauchen Fotos von einer neuen Tierart auf, die in den Wäldern Schwedens zufällig gemacht worden sind.. Die Tierchen sehen aus, wie eine niedliche Mischung aus Katze und Schweinchen; werden also kurzerhand "Katzenschweinchen" getauft.
Eine Gruppe von Studenten wittern ihre Chance und machen sich auf, um nach diesen Tierchen zu suchen. Früher als gedacht, haben sie Glück und können ein paar scharfe Fotos von dem Katzenschweinchen schießen. Doch ihre Freude kippt bald ins Gegenteil, als sich herausstellt, dass die Tierchen, die sie vor der Kamera hatten, nur die Jungen sind.
Meine Meinung:
Isabell Schmitt-Egner geht gut mit Worten um, ihr Schreibstil ist leicht und einfach. Die Geschichte ist gut beschrieben und auch nachvollziehbar, denn die Katzenschweine reagieren "tierisch-normal" und nicht übertrieben, wie man es aus vielen Werken dieses Genres kennt. Die Story ist blutig, ohne dass man sich wirklich gruseln müsste. Ich jedenfalls habe den Roman genossen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannend bis zur letzten Seite 6. April 2014
Von Zeliba
Format:Kindle Edition
Cover

Das Cover gefällt mir sehr gut. Der schummrig düsterte Hintergrund ergibt mit dem Vollmund und der Silhouette, eines auf den ersten Blick hyänenartigen Wesens, eine gelungene Komposition. Die düstere Atmosphäre spricht den Leser direkt an. Ein weiteres Plus sehe ich darin, dass dieses Tier nicht gänzlich gezeigt wird. Man erahnt zwar eine grobe Form, der Fantasie des Lesers bleibt jedoch der Hauptteil überlassen.

Handlung

Es sollte ein unvergesslicher Ausflug werden ...

Als im Forum für Kryptozoologie ein Bild eines geheimnisvollen Wesen auftauchte, beschließen Beatrice und ihre Freunde sich auf die Spuren des geheimnisvollen Katzenschweins zu begeben. Tief in einem schwedischen Wald beziehen sie Stellung, um mit Ködern und Infrarotkamera Bilder des einzigartigen Wesens zu erhaschen. Und wie groß ist ihre Freude, als sie nicht ein, sondern gleich zwei dieser kleinen freundlichen und verspielten Wesen vorfinden. Als sie jedoch auf dem Rückweg ihren Weg verpassen, ahnen sie noch nicht das der Spaß ab hier zu Ende ist. Es sollte ein unvergesslicher Ausflug werden ...

Schreibstil

Die Geschichte wird aus der Sicht von Beatrice geschildert und überzeugte mich schon nach wenigen Seiten durch einen wunderschönen flüssigen Stil, sowie eine ganz eigene Art Szenen lebendig werden zu lassen. Auch den Charakteren verlieh sie so sehr schnell eine Persönlichkeit. Die Sprache passt dabei sehr gut zu den jungen Menschen, ohne aber in Slang abzudriften, oder gar einen störenden Anteil an Jugendsprache anzubringen. Dieses schöne Gesamtbild des Textes hat mir gut gefallen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen teilweise unklar 16. Oktober 2014
Von swan
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
witzigerweise weiß die Autorin selbst nicht, was mit einem ihrer Protagonisten geschah.
Als Leser finde ich das absolut nicht witzig, sondern ärgerlich.
Ebenso die fehlende Erklärung für die Handlungsweise der beiden Schweden.
Ich will hier natürlich nichts verraten, daher nur soviel....
Warum haben sie so agiert? Was wollten sie? Und inwiefern hatten sie etwas mit der Existenz dieser Kreaturen
zu tun?
Da Frau Egner eine tolle Autorin ist macht dieser Roman trotzdem Spaß.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen kostet wenig- unterhält gut
diese frau kann schreiben. die geschichte ist nix besonderes aber gut und spannend gemacht. ihr stil treibt den plot voran, ist nie peinlich. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von achim schlaebitz veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Strange
Ich bin ziemlich zweigeteilt, was dieses Buch angeht. Einerseits ist es eine interessante Idee, andererseits gefällt mir der Schreibstil nicht wirklich gut und die Handlungen... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Readmylips veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Spannend geschrieben
Spannendes Buch mit ungewöhnlichem Verlauf. Es fesselt nicht ganz so wie andere Thriller, aber es ist gut und mal eine Abwechslung.
Vor 13 Monaten von Karin SB veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Tierzucht
eingentlich recht spannende Geschichte über Tierzucht. Nur eben keine Züchtungen zum Wohle des Menschen, sondern um zu töten. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Flugschüler veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Besser...
... wie HABITAT - Im Revier der Skulls, allerdings sind beide Geschichten sehr Klischee behaftet und die Handlung in jedem zweitklassigen Horrorfilm in etwa die selbe, wobei ich... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Gmeiner Christian veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Kryptozoologischer Horror in Schweden
Eine Geschichte über eine Gruppe von jungen Erwachsenen, die sich auf die Suche nach einer bislang unbekannten Tierart in den verwilderten Wäldern Schwedens begeben - und... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Melanie V. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannende Hatz
Klappentext:
In einem Internetforum für Kryptozoologie postet jemand ein Foto von einem unbekannten kleinen Säugetier. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von blue ocean veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend
Eine spannende und fesselnde Story. Dieses Buch bietet eine Basis für weitere spannende Geschichten. Von dieser Autorin werde ich bestimmt noch weiteres lesen.
Vor 15 Monaten von Thomas Klein veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nicht unspannend
Die Geschichte ist sehr flüssig und auch spannend geschrieben. Allerdings ist, meines Erachtens, der Hintergrund der Geschichte etwas mager. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von GeThal veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Rezension zu "Habitat - Im tödlichen Gehege"
Im Internet kursieren Bilder von einem Tier halb Schwein halb Katze. Eine Gruppe jugendlicher Studenten wittert ihre Chance auf Geld und Ruhm. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Zsadista veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden