EUR 279,90 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von feelma Online Shop
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hühnerstall Hasenstall Kleintierstall XXL 166x190x165cm 2 Etagen

von Serina

Preis: EUR 279,90 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 20 auf Lager
Verkauf und Versand durch feelma Online Shop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • XXL Kleintierstall für Hühner, Kaninchen und andere Tiere
  • 2 Etagen mit offenem Boden und Rampe und Hühnerleiter
  • Brutbox und 5 herausnehmbare Sitzstangen inklusive
  • Stall ist komplett aus Massivholz und unbedenklich lasiert
  • Maße: 166 x 190 x 165 cm (BxTxH)
Weitere Produktdetails

Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Wird oft zusammen gekauft

Hühnerstall Hasenstall Kleintierstall XXL 166x190x165cm 2 Etagen + Kerbl 70261 Kunststoff-Tränke, für Küken  und  Hühner, 5.5 l, Kunststoff + Kerbl 71118 Futterautomat für Geflügel Kunststoff für 12 l / 7 kg
Preis für alle drei: EUR 300,30

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
Mehrfachpackung1
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB006X0GN70
Amazon Bestseller-Rang Nr. 17.329 in Haustier (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung20 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit13. Januar 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 

Produktbeschreibungen

Produktdetails:
- Material: komplett Massivholz aus Cunninghamia-Tanne
- unbedenklicher Voranstrich für Sie bereits getätigt
- besonders robuste Verbindungsart: Nut & Feder
- gedecktes Dach mit Bitumenbahnen
- ausziehbarer Käfigboden mit integrierten Zinkwannen
- feuerverzinkte Metallbeschläge
- 3 Außentüren und 2 Innentüren
- offener Boden
- Verbindungsrampen inkl.
- Anbau (Brutbox) mit aufklappbarem Dach
- Rückseite mit Lüftung
- 5 herausnehmbare Sitzstangen
- engmaschige Gitter
- einfache Montage
- ideal für die Haltung im Freien
- besonders geeignet für Hühner sowie Meerschweinchen, Chinchilla, Hasen, Kaninchen oder andere Tiere

Maße: 166 x 190 x 165 cm (BxTxH)

Vorteile unseres Modells:
- Anbau und Brutbox: teilbar und über eine Dachöffnung erreichbar
- Sitzstangen: speziell für Hühner installiert - können bei Nichtgebrauch herausgenommen werden
- Massivholzrückwand - kein Sperrholz!
- Voranstrich: Kostenersparnis und sofortiger Einsatz möglich
- Nut & Feder (System zur Verbindung des massivholzes)
- verzinktes Schubladenelement

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

56 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von nylarsker am 14. Juli 2012
Verifizierter Kauf
Nach bisher vier sehr guten Rezensionen habe ich mir diesen Stall gekauft um wenige Zwerghühner darin unterzubringen.
Der Versand erfolgte blitzschnell und der Stall kam mustergültig verpackt in vier großen Kartons an. Alle Teile waren noch einmal in Schaumstofffolie gegen Transportschäden geschützt. Die Teile waren gut gekennzeichnet, vollzählig und passgenau. Der Zusammenbau war einfach und hat Spaß bereitet. Das fertige Haus sah ausgesprochen hübsch aus.
Etwas unsportlich fand ich die angegebenen Maße: Die Breite von 1,66 wird auch unter Einrechnung aller Dachüberstände nicht erreicht. Ich komme so nur auf 1,64 und dies nur weil der angebaute Eiablagekasten offenbar mit eingerechnet werden muss. Ohne diesen Kasten kommt man auf Breite des Hauses und des Auslaufs von 1,34. Zieht man den Dachüberstand noch ab, so hat der Auslauf nur eine Breite von 1,23 (Außenmass) in der Länge kommt man gerade noch auf 1,76 m. Somit kommt man nicht, wie es die Anzeige suggeriert, auf eine Grundfläche von 3,15 qm sondern lediglich auf 2,16 qm. Das wird dann doch schon ganz schön eng für die Tiere sowohl im Stall als auch im Auslauf.
Noch schlimmer kommt es aber für die Tiere, wenn man sich den Stallteil einmal von innen betrachtet:
* überall sind offenen Risse um die Öffnungen: Um die Auslaufklappen (wozu eigentlich zwei?), um die Tür und um die Einschuböffnungen der Bodenbleche. Hühner und Kaninchen können zwar recht gut winterliche Kälte vertragen, sind aber gegen Zugluft sehr empfindlich! Krankheiten sind vorprogrammiert.
* Die Holzwand hat trotz 3 cm breiter Rahmen nur eine effektive Dicke von 1 cm. Da kommt dann doch schnell das große Bibbern.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jule am 29. März 2013
Verifizierter Kauf
Es gibt einen Stern und zwar dafür, dass die Lieferung so schnell war. Die Teile waren auch teilweise vormontiert.
Beim Aufbau ging es los: die Anleitung war kaum für den Laien zu verstehen. Aber mit viel Geduld - wirklich VIEL Geduld- gelang der Aufbau. Aber dann ging der Ärger los: Das Holz ist Mist.
Gekauft habe ich mir den Stall vor allem, aufgrund der ausziehbaren Böden. Am Anfang ging das noch ganz gut und hat das Saubermachen echt erleichtert, aber nur wenig später klemmte er regelmäßig. Der Stall hat auch viel zu viele ungewollte Öffnungen und ist so für die Tiere im Winter zu kalt.
Der Höhepunkt kommt aber noch: eines schönen Morgens war der Boden -samt Tiere- nach unten durchgefallen. Das Holz hatte sich verzogen. Das Dach hielt einem Gewitter auch nicht Stand und verabschiedete sich kurzerhand mal in Nachbars Garten.
Selberbauen wäre kostengünstiger und nervenschonender gewesen! Meine armen Tiere! Frierend, ohne Dach, den Boden unter den Füßen weggerissen...

NIE WIEDER! Finger weg davon!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus v. St. am 9. August 2013
Am Anfang war ich sehr zufrieden, aber ich habe von Anfang an noch einen zusätzlichen Auslauf benutzt. Jetzt finde ich den Stall aber nicht mehr so gut, er zieht Vogelmilben an, und die sind in diesem Stall schwer loszuwerden, das Metall-kotbrett leitet im Winter sehr gut die Kälte, Die Schrauben lösen sich alle und er fängt an morsch zu werden (ich habe ihn erst 1 Jahr)
Alles in allem, für den anfang okay, auch wenn er dafür ziemlich teuer ist, ich allerdings baue mir jetzt einen ganz schlichten selber, der einfach aus 6 brettern besteht, weil da die vogelmilben weniger chancen haben. Der selber gebaute ist auch viel billiger. Also wenn man Handwerklich auch nur ansatzweise begabt ist, würde ich von Anfang an einen selber bauen (Preis für Selbergebauten Auslauf (3 Meter x 4,5 Meter und 20 cm tief eingegraben gegen mater/waschbären): c.a. 90-100€ Preis für denn selber gebauten Stall mit Extra Legekasten c.a.100 - 150€)
also schon etwas billiger, qualitativ hochwertiger und größer.

MfG Markus v. St.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jan Nes am 20. Juni 2013
Habe das Hühnerhaus vor kurzem gekauft und bin nicht wirklich zufrieden.

1) Es wurden falsche Teile geliefert, so dass ich handwerklich tätig werden musste, um das Haus montieren zu können. Einige Teile waren außerdem beschädigt und angebrochen.

2) Die Maße sind Außenmaße inc. der Eierbox und Dachüberstand. Der Innenraum ist in Wirklichkeit winzig

3) Die Stangen sind zu nah über dem Boden.

4) Der Boden besteht aus den ausziehbaren Zinkwannen, die je nach Gewicht der Hühner nicht sehr stabil sind und eine krasse Kältebrücke im Winter darstellen.

Ansonsten sieht das Haus schön aus und ist auch recht stabil.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Detlef Lück am 29. November 2013
Verifizierter Kauf
wir haben uns den stall als Voliere für Vögel gekauft und dafür ist es echt super. super preis und die Qualität ist auch in ordnung, es war zu 2. gut aufzubauen, wir warten mal den Winter ab.............
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Rini am 4. Dezember 2014
Der Stall ist in unserem Garten ein echter Hingucker. Ich halte darin 4 Zwerghühner und einen kleinen Hahn. Die Grasfläche ist nach max. zwei Wochen umgegraben und zugekotet, das bedeutet das der Außenberreich viel zu klein ist. Ich habe außerhalb des Geheges für die Hühner einen Freilauf abgesteckt, außerdem versetzen wir den Stall alle paar Wochen.Um ihn tragen zu können hat mein Mann Griffe dran gebaut, trotzdem ist es ein ziemlicher Kraftakt und funktioniert nur mit mind. 4 starken Personen. Das Ding ist nicht isoliert und hat überflüssigerweise 2 Öffnungen durch die, die kälte im Winter reinzieht. Auch von unten ist betseht keine Isolation. Will man die Ausziebläche rausziehen um den Stallboden "leichter" zu reinigen, müßte man auf die wärmende Strohschicht verzichten, da die Schlitze viel zu schmal sind, und dann kann man seine Hühner aber auch gleich in die Gefriertruhe setzen. Damit wir den Stall dennoch nutzen können, mußten wir ordentlich nachrüsten. Die Innenwände haben wir mit dicken Stiroporplatten verkleidet und unter den geschlossenen Bereich eine 5cm dicke Stiroporplatte mithilfe von Kanthölzern wie einen Regalboden eingebaut, unter den Brut bzw. Legekasten haben wir ebenfalls so eine Platte drunter genagelt. Für die ganz eisigen Nächte werde ich nun noch eine Infrarotlampe reinhängen.
Mein Fazit: Nicht kaufen, lieber gleich selber bauen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen