Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,71 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Hören Sie nicht auf Phil Hellmuth: Die Korrektur der 50 schlechtesten Pokerratschläge aller Zeiten Gebundene Ausgabe – 12. September 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 29,90 EUR 19,99
2 neu ab EUR 29,90 1 gebraucht ab EUR 19,99

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Verlag: Premium Poker Publishing; Auflage: 1 (12. September 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3981322940
  • ISBN-13: 978-3981322941
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 0 Monate und älter
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 14,4 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 457.787 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas am 24. Oktober 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Ich muss sagen dass ich mir dieses Buch nur wegen Poker als Beruf gekauft habe, welches ja auch von Dusty Schmidt ist. Weil mir dieses Buch sehr viel gebracht hat, habe ich mir gedacht dass das neue Buch genauso hilfreich sein könnte. Ich wurde eigentlich auch nicht enttäuscht denn ich konnte bereits vieles mitnehmen das mir an den Tischen sicher helfen wird.
Den Aufbau des Buches finde ich sehr gut zum lesen. Die einzelnen Irrtümer werden der Reihe nach aufgelistet und sind sehr abwechslungsreich. Es kommen zwischendurch immer mal wieder welche wo man sich etwas entspannen kann, die also etwas offensichtlicher sind. Das schadet dem Redefluss sicherlich nicht.
Was die Analysen der Hände im zweiten Teil des Buches angeht, so hat Dusty hier ganze Arbeit geleistet und die Analysen sind ähnlich wie bei Poker als Beruf. Hier sollte man vor allem lieber zweimal drüber lesen und sehr aufmerksam sein, denn wie von Dusty gewohnt sind sie sehr tiefgründig und nicht einfach zu verstehen. Es sind zwar keine 200 Seiten Analysen, aber die paar wenigen sind gut ausgewählt und zeigen wichtige Spielsituationen von No-Limit Cashgames in den mittleren und höheren Limits.
Alles in Allem ist das Buch sowohl für Einsteiger als auch erfahrene Spieler geeignet. Einsteiger können bei den Irrtümern mit falscher Strategie aufräumen und Fortgeschrittene profitieren zwar auch von den Irrtümern, aber noch viel mehr von den Handanalysen im zweiten Teil.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von flea am 24. Oktober 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Ich sage deshalb ein Muss weil ich denke, dass ein Großteil aller Spieler (auf den unteren und mittleren Limits) nach wie vor ihre Strategie nach irgendwelchen Lehrmeinungen ausrichten ohne sich einmal genauer Gedanken darüber gemacht zu haben. So ging es auch mir und ich vermute einmal dass es mir jetzt auch noch so geht. Denn jeder ist irgendwie mit Hellmuth, Brunson oder Poker im TV groß geworden. Und dass die Ratschläge, die man dort bekommt eben nicht alle korrekt sind, zeigt spätestens Schmidt mit diesem Buch. Dabei geht es auch nicht unbedingt darum dass Ratschläge korrigiert werden, sondern dass man erkennt wie man sich darüber seine eigenen Gedanken machen kann. Und deswegen ist das Buch so wertvoll.
Ich finde die 50 Irrtümer insgesamt OK. Es sind paar dabei, die offensichtlich sind und es sind ein paar dabei, die einem die Augen öffnen. Es reicht meiner Meinung nach aber schon ein guter Ratschlag aus um die Investition zurück zu bekommen. Was ich an diesem Buch noch besser finde sind die Hände mit Schmidt am Ende. Denn das sind wirklich tiefgründige Analysen, die einen in die Lage eines High Stakes Spielers versetzen lassen. Ich denke dass man so am meisten lernen kann und deswegen kann ich das Buch an alle empfehlen, die sich selbst noch nicht als High Stakes Spieler bezeichnen würden.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von P. Störmer am 18. Mai 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Der Titel und die Aufmachung hatten in mir große Erwartungen gweckt, welche nicht ganz erfüllt wurden. Sicherlich beleuchtet das Buch einige "Pokerregeln" und bietet neue Ansätze, aber für fortgeschrittene Spieler gibt es in dem Buch nicht viel zu holen. Das Quiz am Ende macht die ganze Sache nochmal interessant, deswegen auch 4 Sterne. Ist kein Muss!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden