• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Hömma! Sprache im Ru... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Hömma! Sprache im Ruhrgebiet Broschiert – 17. November 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 3,16
35 neu ab EUR 9,95 11 gebraucht ab EUR 3,16 1 Sammlerstück ab EUR 7,90
EUR 9,95 Kostenlose Lieferung. Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Hömma! Sprache im Ruhrgebiet + Langenscheidt Lilliput Ruhrpott-Deutsch: Ruhrpott-Deutsch-Hochdeutsch/Hochdeutsch-Ruhrpott-Deutsch (Langenscheidt Dialekt-Lilliputs) + Asterix Mundart 15 Ruhrdeutsch I: Zoff im Pott
Preis für alle drei: EUR 23,45

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 204 Seiten
  • Verlag: Klartext; Auflage: 12 (17. November 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3837501515
  • ISBN-13: 978-3837501513
  • Größe und/oder Gewicht: 13 x 2 x 20,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 52.065 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Beyer am 11. Januar 2010
Format: Broschiert
Keine Sorge, im Ruhrgebiet verstehen eigentlich alle Menschen Hochdeutsch und vor allem können sich auch alle so ausdrücken, dass man jeden versteht. Für eine gelungene Reise ins Ruhrgebiet ist das Buch also nicht notwendig.

Aber: Dieses Wörterbuch ist aus einem anderen Grund interessant. Es ist der lebendige Beweis, dass es im Ruhrgebiet tatsächlich eine eigene Sprache, einen Dialekt gibt, eigene Redewendungen, eigene Wortkreationen. Einige davon haben inzwischen einen bundesweiten Siegeszug angetreten, sodass sie überall verstanden werden. Und weil es zwischen Nord-, Süd-, Ost- und Westruhrgebiet auch noch Unterschiede gibt, werden an der einen oder anderen Stelle sogar Ruhrgebietler überrascht sein.

Insgesamt ist nach meiner Erfahrung das Buch von Claus Sprick das beste und vollständigste Buch zur Turnschuhsprache von der Ruhr. Das I-Tüpfelchen des Buches ist jedoch, dass der Autor sich die Mühe gemacht hat, gar noch eine eigene Grammatik der Ruhrpott-Sprache zu entwickeln, in der "Sprachverfahrensprinzipien" erläutert werden, etwa das "Silmspan" bzw. das Silbensparen direkt beim Sprechen. Ein sympathisches Buch, dass die direkte, unverschnörkelte, ehrliche und zugleich äußerst bequem zu sprechende Ruhrgebietssprache umfassend darstellt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hwrb43 am 2. Oktober 2014
Format: Broschiert
für diese Ruhrpottbuch. Gleichzeitig habe ich gekauft: Komma lecker bei mich bei. Aus meiner Sicht ein
Fehlkauf. Ich würde das"HÖMMA" immer wieder vorziehen, d a s ist der Ruhrpott in seiner Sprache.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Julia Langosz Media-Mania.de am 11. August 2010
Format: Broschiert
Passend zur Kulturhauptstadt 2010 erschien "Hömma!" in einer neuen, erweiterten Taschenbuchausgabe, die das Kulturgut Sprache aufgreift. Claus Sprick und Co-Autor Klaus Birkenhauer stellten ein umfassendes Werk über den Ruhrgebiets-Slang zusammen, der vielen Besuchern im Kulturhauptstadtsjahr die Bestellung einer Currywurst an der Imbissbude erleichtern könnte. Das Buch eignet sich außerdem für alle Neu-hinzugezogenen, die den ein oder anderen aufgeschnappten Begriff nachschlagen und verstehen möchten.

Die Geschichte von Max und Moritz's erstem Streich, erzählt im Ruhrgebiets-Dialekt, ist so köstlich geschrieben, dass es dem Leser Tränen in die Augen treibt. Gerade dies lockert das Buch, in dem eben fast nur Wortlisten enthalten sind, auf eine lustige Art und Weise auf. Positiv ist auch, dass zu vielen Worten und Redewendungen kleine Anekdoten zur Herkunft oder Entstehung gegeben sind. Diese gute Recherche durch die Autoren macht das Buch auch für Sprachwissenschaftler äußerst interessant.

Wundern Sie sich nicht, wenn Sie einem Mitleser mit den Worten "Lammido onnoma kucken!" das Buch entreißen, denn schon nach einigen Minuten des Ausprobierens der Worte und Redewendungen hat der Leser das Gefühl, so tief in den Dialekt eingestiegen zu sein, dass es fast ein wenig schwer fällt, zum Eigenen zurückzukehren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen