Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Höllenhunde des Pazifik

 Freigegeben ab 12 Jahren   Videokassette
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Produktinformation

  • Format: PAL, Schwarz-Weiß, VHS, Mono
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: RCA
  • Spieldauer: 81 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • ASIN: B003GKT12O
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.050 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
3.0 von 5 Sternen
3.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Unter der Wasserlinie 21. August 2011
Format:DVD
Ein amerikanisches U-Boot im 2. Weltkrieg: ein Gebiet im Pazifik soll dem japanischen Einfluss entzogen werden, doch die Amerikaner tun sich ziemlich schwer. Die Japaner haben das Gebiet vermint, was die Bewegungsfreiheit der Amerikaner deutlich einschränkt. Weil sie aber Landon, einen ganz aufrechten Kerl von einem Kommandanten (Ronald Reagan) haben, wird Ihnen beigebracht, was Ehrgefühl, Disziplin und Vaterlandstreue sind. Doch dann wird er im Gefecht von seinem U-Boot getrennt. Er und einige Männer aus der Mannschaft werden gerettet. Auf dem Stützpunkt auf Guam werden sie wieder auf Vordermann gebracht. Dort hat Landon seine Geliebte, die Krankenschwester Helen Blair (Nancy Davis). Nach einigem hin und her erhält Landon wieder eine Mission und hofft, dass er diesmal den kapitalen Treffer gegen die Japaner landen kann.
Auf der Vorderseite des Umschlages heisst es wörtlich: "Ronald und Nancy Reagans einziger, gemeinsamer Film!" Das dürfte wohl kaum stimmen, denn diese mit Komma geführte Aufzählung von Eigenschaften würde bedeuten, dass beide nur in diesem Film zu sehen sind, was sicher nicht stimmt. Vielmehr sind die beiden aber nur in HELLCATS OF THE NAVY (Columbia Pictures, 1957) gemeinsam zu sehen. Wichtiger als solche Formalitäten ist aber das, was der Film zu bieten hat. Und das ist grösstenteils Durchschnitt: Verfolgung eines mehrheitlich unsichtbaren Feindes, viel Krawumm und Patriotismus und dazu natürlich die Soldatenbraut, die brav auf ihren Kriegshelden wartet.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar