Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Höher - schneller - weiter. Spitzenleistungen in der Natur (rororo Rotfuchs) [Taschenbuch]

Peter Spork
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

1. April 2006
Nicht nur bei den Olympischen Spielen werden Rekorde aufgestellt - auch das Tierreich ist zu wahren Höchstleistungen fähig. Wie schaffte es beispielsweise der Schützenfisch zum Meister im Zielspucken? Wie hoch wächst der höchste Baum? Welches Tier erzeugt das giftigste Gift? Diese und viele andere Fragen beantwortet dieses Buch und vermittelt ganz nebenbei die wichtigsten Zweige der Biowissenschaften.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 128 Seiten
  • Verlag: rororo (1. April 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499213516
  • ISBN-13: 978-3499213519
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.027.722 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Dr. Peter Spork, Jahrgang 1965, gilt als einer der führenden deutschen Wissenschaftsautoren. Er studierte Biologie, Anthropologie und Psychologie in Marburg und Hamburg und promovierte im Bereich Neurobiologie / Biokybernetik. Seit 1991 arbeitet er als freiberuflicher Wissenschaftsjournalist unter anderem für "FAZ", "NZZ", "SZ", "bild der wissenschaft", "Die Zeit" und "Geo".
Spork ist Autor mehrerer Sachbücher für Kinder und Erwachsene und hält im deutschsprachigen Raum erfolgreich Vorträge zu den Themen seiner Bücher. Die Bücher wurden bislang in neun Sprachen übersetzt. Sein Bestseller "Der zweite Code" ist das erste populärwissenschaftliche Buch über Epigenetik. Außerdem ist Spork Herausgeber des "Newsletter Epigenetik". Der Deutschlandfunk nannte ihn "Der Mann, der die Epigenetik populär machte."
Mit seinem neuesten Buch "Wake up!" tritt Spork für eine ausgeschlafene Gesellschaft ein. Er fordert darin unter anderem die Abschaffung der Sommerzeit, ein Umdenken bei der Einteilung von Arbeit und Freizeit, neue Schichtpläne, hellere Klassenzimmer und Büros sowie einen späteren Schulbeginn. Mehr Infos finden Sie unter www.peter-spork.de. (Autorenfoto: Manfred Witt)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Peter Spork, Jahrgang 1965, ist promovierter Neurobiologe. Seit 1991 arbeitet er als freier Wissenschaftsjournalist und Autor. Er schreibt für viele deutschsprachige Zeitungen und Magazine, unter anderem für die „Süddeutsche Zeitung“, «Die Zeit» und «Geo Wissen». Buchveröffentlichungen: «Das Schnarchbuch» (2001), «Das Uhrwerk der Natur» (2004), «Höher – schneller – weiter» (2006), «Das Schlafbuch» (2007), «Der zweite Code» (2009). Mehr Infos finden Sie auch auf der Hompage von Peter Spork.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Buchtip aus dem Hamburger Abendblatt 11. Mai 2006
Von Dirk Rabe
Format:Taschenbuch
Auf dieses Buch haben alle gewartet, die die vielen bohrenden Fragen von Kindern nach Spitzenleistungen in der Natur endlich beantworten wollen. "Höher - schneller - weiter" von Peter Spork ist eine Quelle für Überraschungen. So gibt es Käfer, die Waldbrände aus 80 Kilometer Entfernung orten, einen Fisch, der Insekten über eineinhalb Meter treffsicher von einem Strauch spucken kann, um sie zu verspeisen.

Das schwerste Lebewesen, so erfährt man, ist ein Mammutbaum, der 84 Meter hoch, elf Meter dick ist und einen Umfang von 31 Metern hat. Er wiegt etwa soviel wie 1200 Autos oder zehn ausgewachsene Blauwale. Der älteste je gefällte Riesenbaum war übrigens 3200 Jahre alt. "Als Jesus geboren wurde, dürfte er also bereits turmhoch gewesen sein", schreibt Spork. Die Schnellsten sind die Geparden. Sie rennen mit einem Tempo von bis zu 110 Kilometern pro Stunde maximal 400 Meter. Das sind nur einige der unterhaltsam erzählten Beispiele.

Dabei geht es in den kurzen, anschaulichen Texten nicht nur um Rekorde in Zahlen, sondern auch um sensationelle Sinnesleistungen, Evolution und die Bausteine der Natur. So erfährt man ganz nebenbei Wichtiges aus den Biowissenschaften. Ein kleines Glossar rundet dieses Kinderbuch ab, das nicht nur für Kinder spannend ist!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar