Hôtel Costes 6 by Stéphane Pompougnac
 
Größeres Bild
 

Hôtel Costes 6 by Stéphane Pompougnac

25. Juni 2005

EUR 7,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Jetzt gratis: Alternative-Sampler des Labels Sinnbus
Sichern Sie sich den Gratis-Sampler des Labels Sinnbus, unter anderem mit Hundreds, Bodi Bill und Me and My Drummer.
  Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
1
In the black of night Slow Train
4:31
2
Reality Check Stigmato Inc.
3:38
3
Métropolitain Emmanuel Santarromana
3:14
4
Surround me with your love (Mental Overdrive remix) 3-11 Porter
5:49
5
Rolf Royce Tosca
5:38
6
Morénito feat. Clémentine (Bossa mix) Stéphane Pompougnac
5:08
7
Got to be in love (Dub mix) Barbara Mendes
2:49
8
Snowblind Minus 8
4:55
9
Come on feat. Annik (Sket remix) Dutch Rhyhtm Combo
6:04
10
You fly me Fingathing
2:52
11
The breese is black (Moonstarr remix) Zimpala
6:28
12
Bluesless (Radio mix) Spiro Projecto feat. Josefina Sanner
4:02
13
Party's on Grand Palace
4:08
14
Un monde sans frime Doctor Jazz's Universal Remedy
5:49


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 25. Juni 2005
  • Label: Wagram
  • Copyright: 2003 Wagram Music
  • Gesamtlänge: 1:05:05
  • Genres:
  • ASIN: B004TX9GFY
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.821 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfektion 7. Dezember 2004
Von Holger B.
Format:Audio CD
Vol. 6 knüpft nicht nur an die Ausgewogenheit der Vorgänger an, nein diese Ausgabe ist für mich die Perfektion. Stéphane Pomougnag setzt (wieder eimal) neue Maßstäbe in Sachen Lounge. Selbst wenn man diesen Sampler den ganzen abend immer wieder laufen läßt, kommt weder ein Gefühl der Langeweile noch eines des Überdrusses auf. Im Gegenteil, man kann mit dieser CD den Alltag mehr als nur hinter sich lassen, sie bringt einem in eine eine andere Welt...
Sie ist mit keiner meiner anderen "Chill-Out" CD's vergleichbar.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grosses Tennis 5. Juli 2005
Format:Audio CD
Eine Compilation der Extraklasse, nicht krampfhaft zusammen gestückelt sondern aus einem Guss. In meinen Augen ein Kleinod unter den Loungesamplern, die inzwischen fast ausnahmslos Fahrstuhlmusik ohne jeden Anspruch als "chill-out" vermarkten.
Im Gegensatz zu den Cafe del Mar Alben, die spätestens seit Vol.8 jährlich belangloser werden, ist diese Platte Klassen stärker als ihr Vorgänger Hotel Costes Vol.5. Eine echte Empfehlung für Freunde des Genres.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine gelungenen Zusammenstellung 27. Oktober 2003
Von Martin Oehri HALL OF FAME REZENSENT
Format:Audio CD
Das Hotel Costes verfügt wie seine ähnlich gearteten Pariser Mitbewerber - Bars Barrio Latino oder Buddha Bar auch schon seit längerem über eine eigene CD - Serie.
Allen gemeinsam ist der hohe Standard, den diese Zusammenstellungen besitzen. Wobei diese Ausgabe des Hotel Costes Samplers von dem Resident DJ Stèphane Pompougnac zusammengestellt wurde. Und der Schwerpunkt liegt bei ihm auf aktuellen Clubsounds ohne weltmusikalische Spielereien.
Eröffnet wird dieses Album von mondänem Downbeat mit hervorragenden weiblichen Vocals, geht weiter mit einer amüsanten Anlehnung an Laid Backs "Bakerman" (H-Porter), wird kurz heftig mit House und am Ende mit einigen jazzigen Songs abgerundet. Eine gelungenen Zusammenstellung mit genau der richtigen Mischung aus bekannten Interpreten (Minus 8, Tosca, Fingathing) und neu zu entdeckenden Künstlern wie Slow Train, Grandpalace oder das Spiro Projecto.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannende Mischung von Stéphane Pompougnac 15. Oktober 2003
Von marivi_
Format:Audio CD
Gerade ist sie mit der Post angekommen, die neue "Hôtel Costes". Da ich vor dem Kauf nicht reinhören konnte, habe ich sie natürlich sofort voller Gespanntheit und Vorfreude in den CD-Player geschoben...
Und ich muß sagen, daß ich nicht enttäuscht wurde: die Nummer sechs ist genauso gut wie ihre Vorgänger! Wer die Hôtel-Costes-Reihe liebt, wird auch diese CD lieben. Sie ist wie die Vol. 5 ein wenig dancelastiger; jedoch kann man sie auch ausgezeichnet sowohl bei einem Candlelight Dinner, bei einem gemütlichen Abend mit Freunden oder aber auch zum Entspannen nach der Arbeit anhören.
Highlights findet man unter den 14 Stücken einige, so z. B. "Métropolitain" von Emmanuel Santarromana oder "Surround me with your love" von 3-11 Porter.
Fazit: Eine absolut gelungene Downbeat-Compilation mit Stil.
Bleibt für die Zukunft nur zu hoffen, daß sich Stéphane Pompougnac treu bleibt und wir auch weiterhin Qualität statt Quantität zu hören bekommen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden

ARRAY(0xb1cfbc00)