Jetzt eintauschen
und EUR 9,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Héroines [Französisch] [Gebundene Ausgabe]

Bettina Rheims , Catherine Millet
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

April 2007
Wie fühlen sich Frauen in teuren Kleidern? Was machen die Frauen aus den Kleidern, und was machen die Kleider mit den Frauen? Héroïnes, Bettina Rheims' 2005 entstandene Photoserie von 50 Frauen in den neuesten Kreationen der Pariser Haute Couture gibt verblüffende bis provokante Antworten auf diese Fragen. Denn hier geht es, wie bei Bettina Rheims (geb. 1952) kaum anders zu erwarten, nicht einfach um Modephotographie. Vielmehr ließ sie ihre Modelle, die keineswegs alle professionelle Models sind - wie Laetitia Casta oder Milla Jovovitch -, mit den feinen Textilien machen, was sie wollten und was der Photographin in ihr dekonstruktivistisches Konzept paßte. Bettina Rheims ignoriert gängige Schönheitsideale und verweigert sich dem von der Modeindustrie reklamierten Anspruch auf Perfektion und Glamour. Ihre auf hohem ästhetischen Niveau inszenierten Bilder unterwandern sowohl den kommerziellen wie den voyeuristischen bzw. männlichen Blick auf subtile Weise und eröffnen faszinierend beunruhigende Einblicke in die Welt der Haute Couture und derer, die sie tragen. Héroïnes, das inzwischen vierte Buch von Bettina Rheimsbei Schirmer/Mosel, entstand in enger Zusammenarbeit mit dem Modedesigner Jean Colonna, der hier für Layout und Gestaltung verantwortlich zeichnet. Den einführenden Text schrieb Catherine Millet, Expertin für moderne Kunst, Chefredakteurin des Magazins Art Press und Bestseller-Autorin: ihre Bekenntnisse Das sexuelle Leben der Catherine M. sorgten 2001 weltweit für Aufsehen.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
  • Verlag: Schirmer Mosel; Auflage: 1., Aufl. (April 2007)
  • Sprache: Französisch
  • ISBN-10: 3939128813
  • ISBN-13: 978-3829602983
  • ASIN: 3829602987
  • Größe und/oder Gewicht: 37,1 x 29,4 x 1,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.028 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heldinnen in Klebeband 19. November 2010
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich bin nur zufällig auf dieses Buch gestoßen. Mir hat im Grunde nur Milla Jovovichs Cover gefallen. Da ich schon ein paar Fotografien von Bettina Rheims kannte hab ich mir das Buch auf Gut Glück bestellt. Ich wurde nicht enttäuscht.

Die Bilder - vornehmlich Damen die vor allem in Frankreich als Modelle und Schauspielerinnen bekannt sind - sind alle im selben Stil. Blauer kalter Hintergrund, die Damen meist mit zerrissenen Designerfetzen und durchsichtigem Tape bekleidet, wenig bis gar kein Make-up, keine Retouche: Blaue Adern, Falten, Narben... Vor allem haben mir die Nahaufnahmen der puren Gesichter gefallen, z. B. Milla Jovovich, aber auch Diana Dondoe und Lydia Hearst, oder Veroushka Knoge. Ich schaue mir dieses Buch immernoch mit demselben Gefühl an: absolute Faszination der unverfälschten Gesichter von Frauen, die man bereits kennt, aber doch ganz anders aussehen. Hinter Glamour und teuren Kleidern sind es doch die Gesichter hinter den Kameras die nun endlich fotografiert wurden. Einfach ehrlich schön!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Beeindruckend 25. Juni 2011
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Fotoband ist wirklich sehenswert und beeindruckend. Die Frauen sind eben nicht "aufgehübscht" sondern man sieht auch wie wenig perfekt die vermeintlich
"Schönen" sind. Ich kann dieses Buch nur empfehlen, was für echte Foto-Fans.

Ramona aus Berlin
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9da09990)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar