Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Händel Arien

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

Angelika Kirchschlager , Georg Friedrich Händel , Laurence Cummings Audio CD
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 2. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 5,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Wird oft zusammen gekauft

Händel Arien + Lieder
Preis für beide: EUR 21,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Lieder EUR 10,98

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Dirigent: Laurence Cummings
  • Komponist: Georg Friedrich Händel
  • Audio CD (20. Oktober 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Sony Classical (Sony Music)
  • ASIN: B000IFRWEY
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 78.168 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Qui d'amor from Ariodante 2:22EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. T'amerò dunque...Con l'ali from Ariodante 6:49EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Scherzo infida from Ariodante 9:28EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Dopo notte from Ariodante 6:41EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Svegliatevi nel core from Giulio Cesare 3:58EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Cara speme from Giulio Cesare 4:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. L'angue offeso from Giulio Cesare 5:08EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Sdegnata sei from Arianna 5:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Oh patria!...Sol ristoro from Arianna 4:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Salda quercia from Arianna 5:41EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Qual Leon from Arianna 5:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Ove son...Qui ti sfido from Arianna 5:57EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Rezension

...meistert die Arien elegant und natürlich. -- Kulturspiegel, November 2006

...mit verführerischem Wohlklang. In diesem Gesang möchte man sich ausruhen, so natürlich und unangestrengt scheint er sich zu verströmen. -- Fono Forum, 2006

Die Stimme eines Engels, als käme sie direkt aus dem Himmel, mit einer Ausstrahlung, die einem die Nackenhaare aufstellen... Vom Cover bis zur letzten Note eine gelungene CD. -- Die Welt, November 3, 2006

Ein wunderbar warmer und lyrischer Mezzo-Sopran. -- Brigitte, 2006

Kurzbeschreibung

Sie ist unbestritten eine der besten und charmantesten Mezzo-Sopranistinnen der Welt (BRIGITTE: "Ein wunderbar warmer und lyrischer Mezzosopran."): Die in Salzburg geborene und in Wien lebende Sängerin Angelika Kirchschlager präsentiert auf ihrer lang erwarteten neuen CD wunderschöne Arien des genialen Barock-Komponisten Georg Friedrich Händel. Begleitet wird sie von dem hervorragenden Kammerorchester Basel unter der Leitung von Händel-Spezialist Lawrence Cummings. Das von Angelika Kirchschlager und Lawrence Cummungs persönlich ausgewählte Repertoire präsentiert Arien aus den Opern "Ariodante", "Giulio Cesare" und "Arianna in Creta" , darunter so wunderbare Schätze wie "Piangerò", "Dopo Notte" , "Qui ti sfido" und viele andere "mit verführerischem Wohlklang" (FONO FORUM). Die WELT schrieb: "Die Stimme eines Engels, als käme sie direkt aus dem Himmel, mit einer Ausstrahlung, die einem die Nackenhaare aufstellen... Vom Cover bis zur letzten Note eine gelungene CD." Gemeinsam mit dem inspiriert und frisch aufspielenden Kammerochester Basel entstand eine CD, die Angelika Kirchschlagers faszinierende Stimme so richtig zur Geltung bringt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hin und weg! 24. Oktober 2006
Von Friedrich
Format:Audio CD
Angelika Kirchschlager zählt für mich zu den sympathischsten und bemerkenswertesten Sängerinnen unserer Zeit, und das obwohl (oder vielleicht auch weil) um sie längst nicht so ein Rummel gemacht wird wie um einige ihrer Kolleginnen. Dabei hat sie sich solide nach oben gesungen, war überaus erfolgreich an der Met, der Scala, in der Wiener Staatsoper – und natürlich bei den Salzburger Festspielen. Aber was auch immer sie macht, sie scheint es mit absoluter Sorgfalt anzugehen. Auch mit ihren CD-Aufnahmen scheint sie sich Zeit zu lassen und sich offenbar bewusst nur für Projekte zu entscheiden, die ihr wirklich am Herzen liegen. Jetzt also Händel-Arien – und zwar ein klug ausgewähltes Programm mit ein paar echten (und eben auch schon häufig eingespielten) Klassikern wie „Svegliatevi nel core“, aber auch Raritäten wie die bewegende Arie „Scherza infida“ aus Ariodante – für mich eines der Highlights der CD. Wie Angelika Kirchschlager hier ganz „trauriger Schatten und purer Geist“ ist, wie dazu das Kammerorchester Basel einfühlsam agiert und die einzelnen Instrumente transparent in Erscheinung treten lässt (das Fagottsolo!), das ist wirklich ganz große Kunst. Angelika Kirchschlagers Stimme vermittelt manchmal die Reinheit und Schärfe eines Countertenors, dann aber haucht sie ganz zart und sinnlich, aber dennoch absolut intonationssicher, ein paar tiefe Töne dahin – und ich bin hin und weg!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hin und Weg !!! 13. November 2006
Von hgs
Format:Audio CD
Ich bin wahrlich kein Kenner oder Konsument klassischer Musik, diese Musik aber,

vor allem diese Stimme, hat es in sich.

Emotional wie auch technisch auf höchstem Niveau, dass

es sogar einen Laien wie mich gebannt zuhören lässt.

Dachte ich immer Arien seien nur ein hysterisches Gejodel zickicker Operndiven,

werde ich hier endlich eines besseren belehrt.

Was hier transportiert wird ist schlicht und ergreifend einfach nur Kunst und schön.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach traumhaft 16. Februar 2007
Format:Audio CD
Bin ganz hin und weg nach dieser tollen CD. Mit ihrer lyrischen Mezzosopranstimme verblüfft Angelika Kirchschlager den Hörer. Gerade über die schwierigen Koloraturen schwebt sie mühelos hinweg. Eine tolle Künstlerin von der man sicher noch viel erwarten darf.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Konkurrenz 6. Mai 2009
Format:MP3-Download|Verifizierter Kauf
"....von den Kompromissen die Rede, die Händels Arbeit mit Kastraten und Sopranen mit sich brachte. Alle waren eifersüchtig aufeinander und reagierten explosiv, wenn jemand anderes eine Arie mehr hatte als sie selbst."

Das waren sicher das Publikum sehr amüsierende Geschichten.

Dieses Jahr, ein " Händel-Jahr" erleben wir eine Fülle von Wiederaufnahmen, neuen Zusammenstellungen.

Die Arien aus Händel-Opern waren schon immer bevorzugtes Feld von Sängerinnen und Sängern,können sie doch ihr gesamtes virtuoses Können hier vorstellen.

Wer zählt die Namen ? Horne oder Kasarova, di Donato, de Niese,Köhler, Daniels,Jarrousky sind nur einige, Frau Podles hatte ich dieser Tage erwähnt, die Zahl würde ungleich grösser werden.

Welche der Stimmen einem zusagt, ist sehr stark Geschmacksache.Davor schon die Frage, hört man lieber einen Mezzo-Sopran, einen Sopran oder einen counter-Tenor.

Ich bin in dieses Fach mit Marylin Horne hineingewachsen. Da liegt es nahe, dass Counter für mich meist zweite Wahl sind, ob Köhler und Jaroussky schon Erstaunliches vollbringen.

Frau Kirchschlager ist nicht auf alte Musik spezialisiert.Ihr Repetoire ist recht weit, wie man bei Wikipedia oder auf ihren eigenen webside nachlesen kann.

Höre ich mir diese Aufnahme an, so gefällt zuerst einmal wieder das Basler Kammerorchester.Sie stehen immer für spannende Interpretationen.

Die Sängerin ist technisch perfekt, meine Empfindungen werden weniger berührt. Das ist es, was ich beschrieb: Sänger wirken auf jeden Menschen anders. Sie lösen tiefe Zustimmung aus oder auch Ablehnung oder lassen einen relativ kalt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar