• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
H%C3%A4keln+++Stricken+f%C3%BCr+Gee... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von gerhoff
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: unbenutzt, wegen leichter Lager-/Transportspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet - Rechnung mit ausgew. MwSt. - kostenloser Versand durch Amazon.de
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Häkeln + Stricken für Geeks Taschenbuch – 30. September 2013

3.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 24,90
EUR 24,90 EUR 12,95
64 neu ab EUR 24,90 5 gebraucht ab EUR 12,95

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

  • Häkeln + Stricken für Geeks
  • +
  • Kochen für Geeks
  • +
  • What if? Was wäre wenn?: Wirklich wissenschaftliche Antworten auf absurde hypothetische Fragen
Gesamtpreis: EUR 64,79
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

textico.de

Geschickt gestrickt - Verena Kuni hat mit Häkeln + Stricken für Geeks eine amüsante Sammlung an un- und nützlichem Wissen rund um Faden, Zwirn, Nadeln und naja, Mathe gesammelt und mit viel geekspeek verdichtet und folgt damit der O'Reilly-Tradition von Fitness für Geeks und Kochen für Geeks.

Netzwerk? Gewebe? Muster und Maschinen - Kuni hangelt sich von Masche zu Masche und verkettet Wortwitz mit weiterführenden Links und greift tief in die Quellen der Gewebe samt fachwissenschaftlichen Sidekicks.

Häkeln + Stricken für Geeks ist eine geeky Mitbringsel und eignet sich auch zum Stöbern für erprobte StrickerInnen, die mal geeken wollen. --Wolfgang Treß/textico.de

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Verena Kuni ist Kunst-, Medien- und Kulturwissenschaftlerin mit ausgeprägter Neigung zur Experimentalelektronik, Computer- und Netzkultur. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich unter anderem mit Transfers zwischen materialen und medialen Kulturen, dem Do-It-Yourself-Prinzip sowie Spielzeug und/als Werkzeug. Ihre eigenen Projekte siedelt sie vorzugsweise an den Schnittstellen von Theorie und Praxis an. Sie bastelt gern.



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Die Autorin – Verena Kuni – hat keine Leidenschaft für Handarbeiten aus Kindheit und Familie heraus, sie ist über Technik zu der Materie gekommen, heute kann sie auch stricken. Bei mir ist es umgekehrt und mir tut sich über das Buch eine neue Welt auf.

Das Buch versteht sich leichter, wenn man weiß, was ein Geek ist, ich habe nachgeschlagen: Geeks sind Personen mit großem Interesse an naturwissenschaftlich/ elektronischen, auch fiktionalen Themen. Technikfreaks, wohl durchaus auch Streber, sachkundig bis zum Punkt der Besessenheit, aber durchaus auch soziale Wesen, letztes im Unterschied zum „Nerd“.

In dem Buch ist von gehackten Strickmaschinen die Rede, von gehäkelter Mathematik, die Bezüge zwischen Programmieren und Lochkartenweberei werden historisch dargestellt, es werden neben Paketschnur beispielsweise auch Magnetband und Draht verstrickt bzw. verhäkelt. Es gibt Anleitungen, um eine mathematisch perfekte Kugel zu häkeln oder auch ein rotes Blutkörperchen, unterschiedliche Trends für Handarbeiten als Aktionismus werden aufgegriffen, alles mit einer beeindruckenden Anzahl spannender Links im Internet. Man muss die Kleinsche Flasche (Mathematik) nicht als Mütze häkeln, nicht alles, was geht, ist modisch kleidsam, doch auch für gutes Design gibt es zahlreiche Beispiele.

Ein wirklich „anderes“ Handarbeitsbuch, aber bestimmt nicht nur für „Geeks“. Mir ist zusätzlich aufgefallen, dass meine außergewöhnlichen Handarbeitsbücher alle Englisch sind. Ich kann gut Englisch aber ich freue mich zusätzlich, dass dieses Werk aus dem deutschsprachigen Raum kommt.
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Eine wohlmeinende Freundin hat mir das Buch letztens geschenkt.
Leider ist es hauptsächlich eine Ansammlung von pedantisch abgeklapperten Stereotypen (die in vielen Fällen mit Geek so viel zu tun haben wie die Rekonstruktionen von Evans mit dem echten Knossos), zweifelhaften Ideen aus Kinder-Experiment-Baukästen und banalen Informationen, z.B. über Mathematik, die letztendlich nur für die Leute neu sind, die meinen sie sind "Geeks" weil sie ganz gern "Big Bang Theory" gucken und ein Facebookprofil haben. Wie Schafwolle oder ein Schaf aussieht, sollte jedoch sogar diesen Leuten auch ohne die extensive Bebilderung dieses Buches geläufig sein.
Wirklich relevante Informationen, wie z.B. eine ausführliche Übersicht über Häkelsymbole (von diesem Buch hochtrabend "Code" genannt), sind nicht vorhanden. Auch werden alternative Schreibweisen der aufgeführten "gebräuchlichsten" Symbole, die sich aber ebenfalls in einigen Häkelanleitungen finden, schlichtweg nicht genannt. Die Autorin beschränkt sich hier auf eine "Auswahl". Ebenso fand alle andere "langweilige" Theorie in diesem Buch nur sehr wenig Platz. Man brauchte den Platz wohl für die großen Bilder von Schafen, Spinnennetzen und "Mathe Bildern", die wohl durch ihre Kompliziertheit beeindrucken sollen, aber mangels Kontext keinerlei Informationswert haben.
Wenn man aber dermaßen mit Mathe, Technik und Naturwissenschaften kokettiert, dann sollte man auch wirklich etwas substantielles liefern, und nicht nur eine lahme Ausrede nach der anderen, warum man gerade einfach nur keine Lust auf rechnen oder Physik oder echte Informatik hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 von 20 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Übertragung mathematischer und naturwissenschaftlicher Gesetze in Häkel- und Strickwaren birgt viel Freude für Geeks und andere interessierte. Ein Möbiusband ergibt es tollen Loopschal und ich habe gelernt, was eine Kleinsche Flasche ist.

Das Buch ist für eine sehr spezielle Zielgruppe. Wer sich allerdings dazu zählt, wird viel Freude daran haben. Vielleicht ist es eine gute Idee für ein Weihnachtsgeschenk für Geeks: wissenschaftlich fundiert mit vielen Links zu Anleitungen und Umsetzungsideen.
Kommentar 3 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden