Hähnel 10005600 ProC... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 64,99
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Voelkner
In den Einkaufswagen
EUR 67,90
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: weltatec
In den Einkaufswagen
EUR 65,90
+ EUR 4,00 Versandkosten
Verkauft von: Buzztrade Ltd.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Hähnel 10005600 ProCube Doppel-Ladegerät für Li-Ion Ersatz Akku (geignet für Canon LP-E6/LP-E8/Nikon EN-EL14/EN-EL15 Kamera, UK/US/Euro-Stecker)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hähnel 10005600 ProCube Doppel-Ladegerät für Li-Ion Ersatz Akku (geignet für Canon LP-E6/LP-E8/Nikon EN-EL14/EN-EL15 Kamera, UK/US/Euro-Stecker)

von Hähnel
| 3 beantwortete Fragen

Preis: EUR 64,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
15 neu ab EUR 64,99 1 gebraucht ab EUR 61,07
  • Zwei voneinander unabhängige mikroprozessorgesteuerte Ladekontrollsysteme, es können gleichzeitig zwei oder auch nur ein Akku geladen werden.
  • Ein hochwertiges LCD-Display informiert über den Ladezustand jedes einzelnen Akku
  • Adapterplatte für vier Mignon AA, USB-Buchse mit hoher Ausgangsleistung (2000mA), ideal auch für iPad
  • Netzteil 100 - 240V mit Netzadaptern, daher weltweit einsetzbar. Inkl. 12V Auto-Ladekabel
  • Lieferumfang:ProCube, 4 Adapterplatten, Platte für AA-Akkus, Netzstecker, Kfz-Stecker, Anleitung

Wird oft zusammen gekauft

Hähnel 10005600 ProCube Doppel-Ladegerät für Li-Ion Ersatz Akku (geignet für Canon LP-E6/LP-E8/Nikon EN-EL14/EN-EL15 Kamera, UK/US/Euro-Stecker) + Canon Kamera Akkupack LP-E6 (LI-ION)
Preis für beide: EUR 139,99

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 8 x 8 x 5,6 cm ; 222 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 662 g
  • Modellnummer: ProCube
  • ASIN: B00G37GIN2
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 30. Oktober 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

Hähnel ProCube Doppel-Ladegerät für Canon und Nikon DSLR Li-Ionen Akkus

Hähnel Logo
ProCubeAkku

Das neue Hähnel Pro Cube ist das ideale Ladegerät für den vielfältigen Einsatz, egal ob zu Hause oder unterwegs. Es können gleichzeitig jeweils zwei Li-Ionen Akkus der Typen Canon LP-E6, LP-E8, Nikon ENEL14 oder EN-EL15 geladen werden. Optimal für den Einsatz der Akkus mit einem Batteriegriff.

Darüber hinaus bietet Ihnen das Ladegerät durch den mitgelieferten Adapter das Laden von vier Mignon AA Zellen an. Die integrierte USB-Buchse hat eine Ausgangsleistung von 2100mA, dadurch lassen sich auch Apple iPads oder jegliche andere mobile Geräte nachladen.

Durch die mitgelieferten Steckeradapter ist das Pro Cube Ladegerät weltweit einsetzbar. Selbstverständlich befindet sich auch ein Kfz-Ladekabel im Lieferumfang.

Das hochwertige LCD-Display informiert Sie über den jeweiligen aktuellen Ladezustand der eingesetzten Li-Ionen Akkus. Die mitgelieferten Adapterplatten sind für die nachfolgenden Akkutypen ausgelegt:

Canon LP-E6, Canon LP-E8, Nikon EN-EL14 und Nikon EN-EL15


ProCubeAkku
Technische Details
  • 1 oder 2 Li-Ionen Akkus können gleichzeitig geladen werden
  • Zwei voneinander unabhängige mikroprozessorgesteuerte Ladekontrollsysteme
  • Ein hochwertiges beleuchtetes LCD-Display informiert über den Ladezustand jedes einzelnen Akku
  • Adapterplatte für vier Mignon AA Ni-MH Akkus
  • ProCube
  • USB-Buchse mit hoher Ausgangsleistung (2100mA), ideal auch für iPad
  • Netzteil 100 – 240V mit Netzadaptern, daher weltweit einsetzbar
  • Inkl. 12V Auto-Ladekabel
  • hochwertiges Metallgehäuse
  • Maße: 80mm x 80mm x 50mm (LxBxH)
  • Gewicht: 200g
  • Lieferumfang: ProCube, Adapterplatten für LP-E6, LP-E8, EN-EL14 und EN-EL15, Platte für 4x AA, Netzstecker mit Adaptern für weltweiten Einsatz, 12V Auto-Ladekabel, Anleitung

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Buchdoktor HALL OF FAME REZENSENTTOP 100 REZENSENT am 18. Dezember 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Das Gerät sollte zwei Akkus einer Canon-Kamera im Studio schnell und gleichzeitig laden. Wir hatten bei der Auswahl nur auf die zwei Ladeschächte geachtet. Der gelieferte Cube der Firma Hähnel war - im positiven Sinne - mehr als überraschend.

Der Cube wird in einer riesigen Verpackung geliefert. Das Gerät selbst enthält die beiden Ladeschächte, hat einen USB-Anschluß, der laut Beschreibung bis zu 2000mA liefern soll, und ein LCD-Display, das den Ladezustand anzeigt, sowohl in Prozent als auch als Ladebalken. Oben auf den Cube kann man eine weitere Ladeschale verdrehsicher aufsetzen, in der sich dann NiMH-Akkus laden lassen, allerdings nicht gleichzeitig mit den Kameraakkus. Die Überraschung war in der weißen Schachtel unterhalb des Cubes. Hier findet man 3 weitere Einsätze für den Cube für Canon LP-E8, Nikon EN-EL14 und EN-EL15, sowie einen kleinen Schlüssel um die Einsätze zu entriegeln. Außerdem gehört ein Netzteil mit Steckeraufsätzen für nahezu die gesamte Welt und ein Auto-Ladekabel dazu. Ein Test zeigte, dass der Ladevorgang für z w e i Originalakkus genau so schnell vonstatten ging wie für einen in der o r i g i n a l e n Canon Ladeschale. Die Kamera zeigte anschließend vollen Ladezustand an und der Auslösezähler stand auf Null (und das obwohl nur ein Ladekontakt besteht, die beiden anderen Anschlüsse werden nicht genutzt). Das gleichzeitige Laden über den USB-Anschluß und die Schachteinsätze ist möglich.

Inzwischen sind wir begeistert von dem Teil, weil es durch seine vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten nahezu überall einsetzbar ist, stationär wie auch unterwegs.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Mares am 6. Mai 2014
Verifizierter Kauf
Da ich mittlerweile einen Batteriegriff für meine Canon 60D benutze und immer mit zwei Akkus unterwegs bin, bin ich durch die Empfehlung eines Bekannten auf den ProCube aufmerksam geworden. Das Gerät mach einen sehr robusten und hochwertigen Eindruck und ich bin froh, dass auch ein KFZ-Adapter dabei ist um die Akkus auch schnell im Auto laden zu können. Die Prozentanzeige deckt sich nicht mit der der Kamera (z.B. zeigt die Kamera 56% und das ProCube 68%) aber ich habe keine kürzere Lebensdauer der Akkus festgestellt.

Was etwas schade ist, die USB-Ausgangsbuchse an der Rückseite funktioniert nicht, wenn zwei Akkus geladen werden und selbst wenn nur ein Akku drin steckt, spielt es eine Rolle ob dieser links oder rechts ist. Abzug gibt es auch für die AA-Platte, die leider die Akkus in Reihe lädt. Einzelschachtüberwachung gibt es nicht was zum Überladen von Akkus führt, wenn diese nicht gleichmäßig entladen sind. Auch müssen deshalb immer exakt vier Akkus geladen werden.

Update: Leider macht das Ladegerät auch einen unerträglichen Lärm in Form von Fiepen sobald die Akkus geladen sind. Aufgefallen ist mir das unterwegs im Hotel als ich im gleichen Zimmer geschlafen habe wie das Ladegerät. Unter Last ist alles in Ordnung, aber im quasi Stand-By bin ich vom Fiepen wach geworden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Iven Eissner am 15. Februar 2014
Verifizierter Kauf
(Bezieht sich auf die Nutzung mit Canon E6 Akkus)
Weil man gelegentlich beim Handgepäck doch sehr aufs Gewicht achten muss, interessiert mich in dieser Beziehung die mögliche Ersparnis mit dem Kombigerät. 315g wiegt der Cube mit Netzteil. Das ist deutlich schwerer als die 175g des Originalladegerätes von Canon. Mit 50g trägt der Ladeadapter für AA-Batterien dann aber nicht mehr viel auf.
Besser wird die Gewichtsbilanz wenn man alles zusammenrechnet:
Ladegerät Canon: 175g
Ladegerät AA-Akkus: 100g
USB Netzteil: 75g
12V Ladegerät: 100g
Dann spart man auch Volumen und kann zumindest zwei Kameraakkus parallel laden was sonst ein weiteres Ladegerät erfordert hätte. (Das als Redundanzartikel allerdings auch nicht ins Handgepäck gebraucht hätte.)

Der Cube lädt den Canon Akku vollständig. Die Kamera gibt den Akku danach ebenfalls mit 100% geladen an. Während des Ladens der Kameraakkus wird ein Ladefortschritt in Prozent angezeigt. Bei AA-Akkus läuft nur eine Animation im Display.
Die USB Buchse lädt auch ein iPad.
Das Laden von Kameraakkus und AA-Akkus geht natürlich nicht parallel da der Adapter oben aufgesetzt wird und damit die Schächte der Fotoakkus verdeckt. Der AA-Adapter wird übrigens magnetisch gehalten. Als großen Nachteil empfinde ich es, dass nur 4 AA-Akkus als Satz geladen werden können. Einzeln oder wenigstens zwei Akkus lassen sich nicht laden. Wer für einen kleinen (Zusatz)Blitz oder ein GPS-Gerät nur zwei braucht, steht da etwas hilflos da!

Die Kanten des Metallgehäuses haben zwar keinen Grat, würden mir etwas abgerundet (gebrochen) aber besser gefallen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank am 31. Dezember 2013
Verifizierter Kauf
Ich habe das Ladegerät heute Morgen erhalten und gebe hier meinen ersten Eindruck ab. Der Aufbau des Ladegerätes macht einen sehr soliden Eindruck. Die Außenhaut ist aus einem 80x80mm Aluminiumrohr mit einer Wandstärke von ca. 1,2-1,5mm hergestellt worden. Die Bodenplatte ist aus einem stabilen Kunststoff und mit vier kleinen Gummifüssen ausgestattet. Das Zubehör ist sehr zahlreich und bis auf ein paar Kleinigkeiten von guter Qualität. Bei dem Netzgerät hätte ich mir ein flexibleres Kabel mit einem Klettgurt zum Kabelbinden gewünscht.

Das Laden meiner Canon LP-E6 Akkus dauerte knapp über zwei Stunden. Beide Akkus zeigten beim Start 4% Restkapazität an und luden bis auf 100% hoch. Interessant ist nur, dass mir meine Kamera vor dem laden 40% und 42% Restkapazität angezeigt hat. Die Akkutestfunktion, also das Anzeigen der Restkapazität ohne eingesteckten Netzteil funktioniert bei meinem Gerät nicht.
Gleichzeitiges laden von Akkus und über USB ist nicht möglich, hier hat immer der Akkuladeschacht Vorrang.

Um die Ladeschächte zu Wechsel wird ein kleines Stiftchen mitgeliefert. Meiner Meinung nach wäre eine fest montierte Entriegelung sinnvoller, da man dieses kleine Stiftchen bestimmt schnell verliert.

Die Möglichkeit mit dem Ladegerät AA Akkus zu laden, ist für ein Profigerät nicht akzeptabel. Es gibt nur die Möglichkeit vier AA Akkus gleichzeitig zu laden, aber das eigentliche Problem ist, dass diese vier Akkus in Reihe geschaltet sind und so alle die gleiche Ladespannung abbekommen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen