EUR 8,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gut mit sich selbst umgeh... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,90 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Gut mit sich selbst umgehen Broschiert – April 2010


Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 8,95
EUR 8,95 EUR 6,35
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 18,00
73 neu ab EUR 8,95 7 gebraucht ab EUR 6,35

Wird oft zusammen gekauft

Gut mit sich selbst umgehen + Herzensruhe (HERDER spektrum) + Einreden: Der Umgang mit den Gedanken
Preis für alle drei: EUR 24,54

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 104 Seiten
  • Verlag: Topos plus; Auflage: 1 (April 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3836707217
  • ISBN-13: 978-3836707213
  • Größe und/oder Gewicht: 12 x 1 x 18 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 61.713 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Der 1945 geborene Anselm Grün ist Mönch - und steht doch mitten im Leben. Mit seinen Büchern, Schriften, Vorlesungen, Seminaren und seiner praktischen Arbeit in der Abtei Münsterschwarzach bietet er vielen Menschen geistige Hilfe zur Bewältigung ihres Alltags.Grün studierte zunächst Philosophie und Theologie und danach Betriebswirtschaftslehre.In seinen in über 30 Sprachen übersetzten Werken vereint sich die tiefe Religiosität des Benediktinerpaters mit der reichen Lebenserfahrung eines besonderen Menschen.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Jesus vermittelt den Menschen, daß sie sich nie aufgeben dürfen, weil Gottes Barmherzigkeit für sie immer gilt. Nicht die Fehlerlosigkeit bringt uns dem Herzen Gottes näher, sondern unser Mitgefühl mit uns und unseren Schwächen und mit den Menschen um uns herum, im herzlichen Erbarmen spüren wir etwas vom Wesen des liebenden und barmherzigen Gottes." (Anselm Grün) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Anselm Grün, geboren 1945, verwaltet die Benediktinerabtei Münsterschwarzach. Außerdem ist er geistlicher Berater und Autor zahlreicher spiritueller Bücher. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

82 von 85 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 22. August 1999
Format: Taschenbuch
„Gut mit sich selbst umgehen" ist ein Buch aus der Reihe „Begleiten - Beraten - Heilen". Aber es ist nicht nur eine Arbeitshilfe für Theologen, sondern ein hilfreicher Band, der jedem Leser Erkenntnisse über sich selbst zu vermitteln vermag.
Anselm Grün knüpft am Phänomen des Rigorismus an - das sich oft hinter der vermeintlich christlichen Askese verbirgt, und er versucht Ursachen dafür aufzuzeigen. Dabei geht es aber nicht nur um die aggressive Askese, sondern auch um die Härte und Aggressivität gegen sich selbst und gegen Andersgläubigen und Andersdenkenden.
Der Lösungsansatz ist auf den ersten Blick einfach - Barmherzigkeit: Nicht die Fehlerlosigkeit bringt uns dem Herzen Gott näher, sondern unser Mitgefühl mit uns und unseren Schwächen und mit den Menschen um uns herum. Aber Anselm Grün liefert auch die psychologische Begründung und die Möglichkeiten christlichen Umgangs mit sich selbst.
Das Buch ist somit eine empfehlenswerte (und nicht allzu lange) Lektüre und es hat mir einige - und nicht nur erfreuliche - Einsichten über mich selbst beschert. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
39 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sonnenlicht am 25. März 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Wer einen achtsamen Weg sucht, um mit sich besser umzugehen, dem sei dieses Buch wärmstens empfohlen. In diesem Buch findet man viele Tipps und Anregungen, wie man zu einem behutsameren Umgang mit dem eigenen Selbst finden kann. Anselm Grün räumt hier auch mit falsch verstandenen Gottesbildern auf, denn er ist der Ansicht, dass ein falsches Gottesbild, auch Auswirkungen auf die eigene Persönlichkeit und den Umgang mit sich selbst hat.

Ein Buch, in dem man viele Anregungen findet, sich selbst besser zu akzeptieren, ja zu mögen. Und vielleicht auch eine neue Perspektive auf Gott hin zu bekommen? Es regt zum Nachdenken an und kann zu einem tieferen Kontakt mit dem eigenen Ich- mit sich selbst führen.

Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HJL am 22. September 2010
Format: Broschiert
Anselm Grün hat mir mit diesem Buch in vielen Punkten sehr geholfen. Die beschriebenen Ursachen von innerer Härte sind sehr aufschlussreich. Das Buch setzt einen Standard, den jeder, der "sich auf der Suche zu sich selbst befindet", kennenlernen sollte: wichtige Hinweise auf eigene innere Härten werden dort gegeben.
Das Buch ist in einer klaren Sprache geschrieben, die verständlich und nachvollziehbar ist.
Ein sehr empfehlenswertes Buch, in meinen Augen eine Standardlektüre !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Schmidt am 25. Oktober 2009
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
hallo,

ich besitze bereits einige bücher von anselm grün. die art seiner texte finde ich einfach und einleuchtend. er bringt seine aussage direkt und ohne umschweife zum punkt. nur der bezug zur bibel stört mich etwas. ich glaube zwar an eine höhere macht, aber die bibel juckt mich nicht. ich sehe aber trotzdem den bezug den er durch die geschichten und verse versucht herzustellen. mit hilfe von anselm grüns büchern konnte ich viele wichtige erkenntnisse sammeln!

ich selbst habe vor diesem buch, sein werk "tu dir doch nicht selber weh" gelesen. das ist die perfekte grundlage um dann dieses buch zu lesen. ich kann nur jedem der sich für dieses thema interessiert, sagen: kaufen!!!! am besten sofort!! mein leben hat (auch durch die bücher
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Denise am 31. Dezember 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ein sehr gutes Buch zur Selbsterkenntnis. Erleichtert einem durch biblische Vergleiche das Verständnis und ist gut nachzuvollziehen. Anselm Grün versteht es schwere Themen leicht zu verpacken.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen