oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,45 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Gut and Psychology Syndrome [Englisch] [Taschenbuch]

Natasha CampbellMcBride
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 21,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Gewöhnlich versandfertig in 9 bis 11 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Wird oft zusammen gekauft

Gut and Psychology Syndrome + Put Your Heart in Your Mouth + Breaking the Vicious Cycle: Intestinal Health Through Diet
Preis für alle drei: EUR 55,53

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Medinform Publishing; Auflage: 2nd Revised edition (1. November 2010)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0954852028
  • ISBN-13: 978-0954852023
  • Größe und/oder Gewicht: 14,9 x 21,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.125 in Englische Bücher (Siehe Top 100 in Englische Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut and Psychology Syndrome 12. November 2012
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich bin selbst Arzt für Naturheilverfahren und sogar auf Ernährung spezialisiert.
Dieses Buch hat mir enorm geholfen, Lücken auszufüllen, die ich bezüglich Ernährung leider bislang mitgeschleppt hatte.
Nicht nur die Bevölkerung erfährt Falsches, sondern auch wir Ärzte - vielleicht damit die wahren Ursachen für Krankheiten verborgen bleiben und damit immer mehr Medikamente verkauft werden können...
Ich möchte so weit gehen und behaupten: Dieses Buch ist für alle Kranken sehr empfehlenswert, wenn sie gesund werden möchten (anstatt Medikamente zu schlucken). Denn Gesundheit wird im Darm gemacht, dies gilt nicht nur für die Kinder mit psychischen Symptomen, sondern auch für Erwachsene und bei Erkrankungen wie Rheuma und vielen anderen, wo die heutige Medizin keine Lösung weiß.
Speziell freut es mich für Eltern und Kinder mit der erfundenen Diagnose "ADHS", wo diese Kinder schon im Schulalter von Psychiatern zu Drogenabhängigen erzogen werden. Nun ist die wahre Ursache auaufgedeckt, zusammen mit der Lösung für das Problem - zumindest wohl in einer Vielzahl der Fälle.
Die Autorin hat Mut bewiesen und sie beweist Kompetenz. Ich danke ihr sehr!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandios! 21. Januar 2012
Format:Taschenbuch
Dieses Buch empfehle ich allen guten Menschen und auch denen, die mal gut werden möchten ... Wie schön es gewesen wäre, hätten meine Ärzte, Zahnärzte, Familie, Freunde und ich schon vor vielen Jahren etwas mehr über Darmflora, Dysbiose und Umweltgifte gewusst. Viel Leid und sogar vorzeitige Todesfälle hätten verhindert werden können.

Während ich dieses Buch zum ersten Mal gelesen habe, lachte und weinte ich, weil ich Seite für Seite feststellen konnte, dass ich endlich klare Erklärungen für Beschwerden hatte, die mich - und andere - über 40 Jahre lang beunruhigt hatten. Seitdem habe ich das (Gut and Psychology Syndrome") GAPS-Buch und auch "Put Your Heart in Your Mouth" wieder gelesen und mit den enthaltenen Informationen experimentiert. Für mich hat die Kombination dieser Bücher mit den Büchern der Herren Doktoren Joachim Mutter, Sidney Macdonald Baker und Mark Hyman sowie der Frau Vera Peiffer genügt, mich soweit von Quecksilber und anderen Schwermetallen zu befreien und mich allgemein zu entgiften, dass ich chronische Müdigkeit, Entzündung, Panikattacken und Depressionen überwunden habe. Heute genieße ich wieder Energie und Vitalität, trotzdem ich Jahre lang chronische Entzündung im Körper hatte, die sich u.a. durch schmerzhafte und anschließend teuer behandelte Zahn-Probleme immer wieder geäußert hat. Schmerzende Gelenke, die eine Zeit lang durch sanfte Bewegung im warmen Wasser gelindert werden konnten - z.B. in Thermalbecken, bis ich wieder etwas schwimmen konnte. Munari-Behandlugen, sanfte Dehnübungen haben ebenfalls hin und wieder etwas geholfen, die Ursache der Beschwerden jedoch nicht behoben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hilfreich und empfehlenswert! 23. Januar 2013
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich danke Frau Dr. Natasha Campbell-McBride sehr für dieses wichtige Buch, das jeden angeht, der wieder gesünder werden (und auch gesund bleiben) möchte, denn der Darm ist die Wiege der physischen und psychischen Gesundheit.

Meine Wertung für das Buch: 5 Sterne plus plus.

Schade nur, das es das Buch noch nicht auf Deutsch gibt.

Wichtig fand ich die Erläuterungen der Autorin zur Entstehung von Darmstörungen, die ihre Ursache in Fehlbesiedlungen durch "alltägliche" Ursachen des modernen Lebens haben: Beispiele dafür sind Antibiotika vom Arzt (aber auch Antibiotika in der Ernährung), bei Frauen die Antibaby-Pille, Schmerzmittel, aber auch andere langfristig eingenommene Medikamente, die allesamt die für den Körper nützliche Darmflora belasten.

Hinzu kommen noch die inzwischen leider allgegenwärtigen Umweltgifte (u.a. Pestizide im Essen), und häufig eine für den Körper nur wenig gehaltvolle Ernährung.

Dies alles führt zu spezifischen Veränderungen der Besiedlung der Darmschleimhaut, und daraus resultierend zu Veränderungen der Produktion von Magensäure und diversen Verdauungsenzymen.

Unangenehme Konsequenz in der Langzeitwirkung:

Die Entwicklung des Leaky-Gut-Syndrom, das über den Durchlass von diversen Bakteriengiften und von nur unvollständig verdauten Nahrungsbestandteilen wiederum in Verbindung zur Entwicklung von Nahrungsmittelallergien, Verdauungsstörungen und anderen Problemen mit dem Immunsystem gesehen wird.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein wichtiges Werk! 11. Dezember 2012
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Schade, dass dieses Buch nicht auf Deutsch verfügbar ist! Mir hat es (das englische Original) sehr ausführliche Einblicke gegeben in die "Mechanismen" des "Biotops" unsere menschlichen Verdauungsappartes.
Mit dem Einblick und der Erklärung dessen, was in unsere Zeit alles auf ziemlich erschreckende Weise "schief" gelaufen ist, ließ es aber auch ein gerütteltes Maß an "heiligen Zorn" in mir aufsteigen darüber, wie viel Unsinn uns als "gesunde Ernährung" verkauft wird und wie wenig wir uns auf den Rat unserer Ärzte verlassen können.
Mein Eindruck ist in der Tat: Unsere Ärzte werden zu "Notreparateuren" ausgebildet und können uns am Leben erhalten - GESUND erhalten aber können sie uns nicht.
Unser "Gesundheitswesen" verdient seine Namen nicht, es ist nur mehr eine Dienstleistung (ein Geschäft?), um Krankheiten in Schach und erträglich zu halten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
ARRAY(0xb4b47f30)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar