Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 9,53

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,58 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Gut so, Hexe Pollonia: oder Warum beim schönsten Fest nur die gute Laune zählt [Gebundene Ausgabe]

Angelika Diem , Susanne Szesny
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 24. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 10,90  

Kurzbeschreibung

15. Januar 2007
Mit ausklappbaren Seiten. Ausgabe wird ohne Extra - ohne Plüschaffe geliefert.

Hinweise und Aktionen

  • Lösen Sie unser Krypto-Rätsel zum Start von Endgame und Gewinnen Sie eine Goldmünze im Wert von 1000 EUR: Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Gut so, Hexe Pollonia: oder Warum beim schönsten Fest nur die gute Laune zählt + Für mich bist du der Beste!: Mit ausklappbaren Überraschungseiten
Preis für beide: EUR 21,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
  • Verlag: Albarello (15. Januar 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3865590411
  • ISBN-13: 978-3865590411
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate - 6 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 28,2 x 22,2 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 104.283 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor


Angelika Diem:

geboren 1968 im schönen Ländle hinter dem Arlberg
leidenschaftliche Leseratte (Fantasy, Mystery, Manga, Krimis, historische Romane und vieles mehr...)
verschlingt daneben viele Bücher über Japan
schrieb mehrere Jahre Artikel und Rezensionen für die Zeitschrift "MangasZene" unter dem Nick "Lady Raven"
kocht mit Leidenschaft und erfindet gern neue Rezepte
führt einen Blog wider den Diätenwahn und gegen Dickendiskriminierung http://nichtschlanknaund.wordpress.com/
schrieb ihre ersten Geschichten auf einer alten schweizer Schreibmaschine ohne "ß"
verwöhnt ihren rotgetigerten Stubenkater namens Akira
liebt ihre Arbeit als Lehrerin und Schulbiblothekarin an der Mittelschule Bludenz
hätte gern noch mehr Zeit, sich mit Lesern, Autoren und interessanten Menschen im Web auszutauschen


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Vorlesegeschichte mit tollen Extras! 6. Juni 2011
Format:Gebundene Ausgabe
Die kleine Hexe Pollonia erlebt in diesem Buch ein weiteres Abenteuer. Die Bilder von Susanne Szesny sind wirklich liebevoll gestaltet und haben eine gute Ausdruckskraft. Die Bilder wirken nicht überladen, die Farben sind absolut passend. Eine ideale Mischung. Die Seiten zum Aufklappen sind super ' auf jeder Seite, wollte meine Tochter gucken, ob man sie auch wieder aufklappen kann. Und als sei das nicht genug, gibt es zu dem Buch noch den kleinen Safranillo als Plüschaffen dazu.
Die Namen haben mich beim Vorlesen das ein oder andere Mal schmunzeln lassen, denn überall trifft man auf Kräuter, was gut zu den Hexen passt. Eine tolle Idee.
Meine Tochter gefällt dieses Buch ausgesprochen gut, und für ihre 4 1/2 Jahre hat es auch genau die richtige Länge um es abends vorzulesen. Viel früher als mit 4 Jahren würde ich diese Geschichte nicht vorlesen, da oft noch die Geduld fehlt, so lang zuzuhören. Die Geschichte wirkt durch die vielen Dialoge unglaublich lebhaft.
Pollonia lernt schließlich, dass man nicht immer das Größte und Tollste haben muss, sondern das man durchaus mit dem zufrieden sein kann, was man hat. Eine schöne und auch lehrreiche Geschichte, die man immer wieder vorlesen kann und uns sicherlich noch eine ganze Weile begleiten wird. Und sicherlich werden wir uns auch noch die anderen Abenteuer von Hexe Pollonia ansehen, denn die kleine sympathische Hexe erlebt sicher noch andere aufregende Dinge.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein zauberhaft verhextes Lesevergnügen 8. September 2012
Von Lena G. TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
***Zum Inhalt***
Die junge Hexe Pollonia ist ziemlich überrascht als sie erfährt, dass das nächste große Hexentreffen bei ihr stattfinden soll.
Die Freude ist riesig, bis sich über ihr eine dunkle Wolke zusammenbraut und ihre schreckliche Kusine Hiberia Majoran herbeibringt. Sie lacht lauthals über die Entscheidung des Hexenklubs und nennt Pollonias bescheidenes Hexenhäuschen schäbig und winzig.
Das verletzt die junge Hexe, die nun Hiberia zum Trotz beweisen möchte dass ihr Haus durchaus schön ist und beschließt das beste Hexenfest aller Zeiten zu veranstalten.
Doch irgendwie läuft dann alles schief...

***Meine Meinung***
Dies ist bereits das dritte Abenteuer für die quirlige Hexe Pollonia Petersil und ihrem Kater Camillo. Auf dem ersten Blick fällt einem das fröhliche Cover ins Auge und so fröhlich bunt geht es auch im Inneren des Buches weiter.
Auf ausklappbaren Seiten finden die jungen Leser sehr liebevoll gestaltete Charaktere und werden zudem selber zu kleinen Hexen. Denn, ist die Seite zusammengeklappt, liest man den Zauberspruch laut vor und das Ergebnis präsentiert sich dann in einem wunderschönen Panoramabild.

In der Geschichte geht es um Pollonias Sorge, die hohen Ansprüche, die sie an sich selber stellt, zu erfüllen und sie setzt sich mit ihrer Aufgabe sehr unter Druck. Sie möchte, dass das Hexentreffen kein Reinfall wird und das allerschönste Haus präsentieren. Da ihr Haus einen sehr bescheidenden Anblick bietet, probiert sie viele Zaubersprüche aus, die irgendwie alles noch schlimmer machen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Sophia! TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
'Zitterrochen, Bambusspross, nun wünsch ich mir ein Märchenschloss!'
_
Als Hexe Pollonia erfährt, dass sie das nächste Hexentreffen organisieren darf, ist sie zunächst überrascht und voller Freude. Doch diese anfängliche positive Reaktion ändert sich schnell nach dem Auftauchen ihrer Cousine Hiberia, die ihr vorwirft, ein viel zu kleines Haus zu haben, in dem unmöglich eine Feier stattfinden kann. Pollonia lässt sich von der Missgunst ihrer Cousine anstecken und glaubt, dass ihr Haus wirklich nicht der beste Ort für das Hexentreffen ist. Was soll sie jetzt bloß tun? Schließlich hat man ihr die Verantwortung übertragen!
Es gibt also nur einen Ausweg! Ein besseres, größeres, atemberaubendes Haus muss her. Und so versucht sich Pollonia an einem Zauberspruch nach dem anderen, um das perfekte Haus zu schaffen. Zusammen mit ihrem Hexentierchen Camillo und dem Äffchen Safranillo begibt sie sich auf eine Reise durch die unterschiedlichen Häuser.
_
Die ansprechende Zeichnung auf dem Cover des Buches zeigt die fröhliche Pollonia im Kreise ihrer Hexen-Kollegen und weckt bereits das Interesse des Betrachters. Verstärkt wird diese Wirkung zusätzlich durch das auffällige Format in Übergröße, das vor allem gerade junge Leserinnen und Leser dazu einläd, die Geschichte Stück für Stück zu entdecken. Und genau das lohnt sich: Denn nicht nur die Handlung, sondern auch das Lesen an sich wird zu einem Abenteuer. Nach jedem Zauberspruch folgt eine aufklabbare Buchseite, die das Ergebnis der Magie eindrucksvoll vor Augen führt. Pollonias magische Fähigkeiten lösen Faszination aus und lassen Kinderaugen vor lauter Staunen erstrahlen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Chaostante TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Länge: 3:13 Minuten
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch
Sehr schönes Buch, war ein Geschenk und wurde gewünscht, deswegen kann ich nicht viel über den Inhalt sagen. Schöne Illustrationen!
Vor 21 Monaten von Kathi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hexe Pollonia
Als ich das Buch bekommen habe, war ich sofort von dem tollen Cover beeindruckt. Und auch die Geschichte hält das, was das Cover verspricht. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Netty176 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein lustiges Kinderbuch, dass einen tieferen Sinn enthält
Zum Inhalt:
Hexe Pollonia soll das nächste große Hexenfest in ihrem kleinen Hexenhaus ausrichten. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. März 2012 von Die Pfötchen-WG
5.0 von 5 Sternen Weiter so
Das Cover und die ganzen Seiten im Buch sind kindgerecht, bunt und lustig gestaltet. Die Figuren, Orte und Situationen sind liebevoll, detailliert und lebendig gezeichnet. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Oktober 2010 von Sarah F.
5.0 von 5 Sternen Gute Freunde, die gemeinsam mit einem Feiern, sind viel wichtiger als...
Einen kleinen Affen gibt es als Zugabe zu dem Buch "Gut gemacht, Hexe Pollonia", aber nicht irgendeinen, sondern das Haustier der Chefhexe höchstpersönlich! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. September 2010 von Anette1809
3.0 von 5 Sternen Hexe für den Alltag
Alle Pollonia-Bücher begleiten mein Kind seit mehreren Jahren und sie kann sich immer noch nicht davon trennen.
Erst aus der Bibliothek und dann selber gekauft. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. November 2009 von Der Sachse
5.0 von 5 Sternen Hexe Pollonia
Ein sehr schönes, lehrreiches und lustig illustriertes Buch der Hexe Pollonia.
Die Illustrationen sind sehr schön und witzig dargestellt und einige Seiten... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. November 2009 von Petra Mazza
3.0 von 5 Sternen ein schönes Kinderbuch mit kleinen Überraschungen
Die Hexe Pollonia ist eigentlich niemand besonderes, aber als sie die Feier zum nächsten Hexentreffen ausrichten soll ist sie ungeheuer stolz. Lesen Sie weiter...
Am 12. Dezember 2002 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar