Gut. Besser. Das Beste auf der Welt und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Gut. Besser. Das Beste auf der Welt auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Gut. Besser. Das Beste auf der Welt: Roman [Taschenbuch]

Johanna Lindbäck , Gabriele Haefs
3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 22. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 13,99  
Taschenbuch EUR 14,95  

Kurzbeschreibung

8. Juli 2013
Nach einem Jahr London kommt Sara zurück nach Luleå. Nichts hat sich verändert – aber für Sara ist alles anders: Soalsoballesnormalwäreaberichsterbe. Sie verliebt sich in Adrian, wenn da nicht ihr Ex wäre ... Eine aufregend authentische Liebesgeschichte, rasant, knisternd, witzig erzählt - ein Liebesdrama. Herzlich willkommen daheim: Die schwedische Kleinstadt ist nett, aber es hat sich nichts verändert, der selbe Trott wie ehedem. Also geht Sara wieder in dieselbe Schule, geht joggen, trifft sich mit ihren Freundinnen zum Filme-Gucken. So what. Erst als sie Adrian im Jiu-Jitsu-Kurs kennenlernt, sich jeden Tag ein bisschen mehr in ihn verliebt und ihr klar wird, dass Mattias wirklich nur ein Ex-Freund ist, weiß sie, dass jetzt, in diesem Moment, ihr Leben neu anfängt. Bittersüß und wunderschön.

Hinweise und Aktionen

  • Lösen Sie unser Krypto-Rätsel zum Start von Endgame und Gewinnen Sie eine Goldmünze im Wert von 1000 EUR: Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Gut. Besser. Das Beste auf der Welt: Roman + Wer morgens lacht: Roman
Preis für beide: EUR 32,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Wer morgens lacht: Roman EUR 17,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 368 Seiten
  • Verlag: Beltz & Gelberg; Auflage: Deutsche Erstausgabe (8. Juli 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3407811446
  • ISBN-13: 978-3407811448
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Originaltitel: Välkomen hem
  • Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 13,4 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 778.650 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Lindbäck nimmt den Slang von Jugendlichen auf und spielt mit kreativen Formulierungen. Doch durch die richtige Dosierung entgeht sie der Anbiederung.« Neue Zürcher Zeitung »Der Autorin gelingt es, die Gedanke- und Gefühlswelt der 16-Jährigen glaubhaft zu schildern. Lindbäcks Buch kommt mit einer kleinen Prise Humor aus. Die realistische Darstellung der seelischen Irrungen und Wirrungen ist jedoch dermaßen fesselnd und unterhaltsam, dass bis zum Ende keine Langeweile aufkommt.« Kreiszeitung Böblinger Bote »Ein bittersüßes Buch über Liebeskummer, aufkeimende Liebe und Seelen, die nicht so schnell sind, wie ein Flugzeug. Ein Buch zum Träumen und drin Versinken, ein Buch, bei dem man mitleidet und trotzdem ein positives und geborgenes Gefühl beim Lesen hat.« tealicious books »Die größte Qualität des Romans ist der absolute Mangel an gängigen Klischees ... Dies vermittelt eine Authentzität, die man in Liebesgeschichten eher selten findet ... Ein sehr gelungenes Leseerlebnis, erfrischend anders und vor allem glaubwürdig erzählt!« eselsohr

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Johanna Lindbäck, geboren 1972, lebt in Stockholm. Bevor sie sich ganz dem Schreiben von Jugendbüchern widmete, war sie Englisch- und Schwedischlehrerin. In Schweden hat sie schon viele Romane für Jugendliche veröffentlicht, "Gut. Besser. Das Beste auf der Welt" ist ihr erstes Buch in deutscher Sprache. Johannalindbäck.wordpress.com

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
Von Logoso
Format:Taschenbuch
Der Roman ,,Gut.Besser.Das Beste auf der Welt.“ Von Johanna Lindbäck erschien 2013 bei Beltz und Gelberg. Die in Schweden lebende Autorin veröffentlicht mit diesem Werk ihr erstes in deutscher Sprache.

Man stelle sich ein normales Leben vor, in einer kleinen Stadt. Es gibt die typischen Auf-und Abs. Gewohnheit unterbrochen von Variationen des täglich Wiederkehrenden. Aber dennoch ist man glücklich. Eine Beziehung mit einem attraktiven Partner. Gegenseitige Liebe. Aber da ist immer noch dieser Wunsch selbstständiger zu werden, nicht mehr nur abhängig von den Eltern und deren Entscheidungen zu sein. Wie erfüllen sich junge Erwachsene dieses Streben auf aufregende Weise? Genau, sie machen ein Auslandsjahr, am besten weit weg, am besten eine große Stadt. Neue Menschen, ein neues Leben, eine neue Person. Genau davon hat Sara geträumt. In London war alles möglich, dort kannte sie niemand und wenn sie zurück nach Schweden kommt, wäre sie eine andere. Ihr Plan geht auf, doch leider ist sie nicht die einzige, die sich verändert hat. Matthias, von welchem sie sich vor ihrem Abflug getrennt hat, ihn aber nie richtig aus dem Kopf bekommen hat, scheint ihr so weit weg. Ebenso Bella, seine Schwester und ihre eigentlich einmal beste Freundin. Nun ist die zurück in Schweden, und all die Dinge und Menschen, welche sie vermisst hat, werden langsam wieder eintönig oder halten sie auf Abstand. Doch was hat es mit diesem Adrian auf sich? Bei ihm fühlt sie sich wohl, verstanden, einfach glücklich. Doch Liebe? Sie will doch eigentlich Matthias zurück, oder etwa doch nicht…?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von Manjas Buchregal TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Kurzbeschreibung:
Nach einem Jahr London kommt Sara zurück nach Luleå. Nichts hat sich verändert – aber für Sara ist alles anders: Soalsoballesnormalwäreaberichsterbe. Sie verliebt sich in Adrian, wenn da nicht ihr Ex wäre ... Eine aufregend authentische Liebesgeschichte, rasant, knisternd, witzig erzählt - ein Liebesdrama.
Herzlich willkommen daheim: Die schwedische Kleinstadt ist nett, aber es hat sich nichts verändert, derselbe Trott wie ehedem. Also geht Sara wieder in dieselbe Schule, geht joggen, trifft sich mit ihren Freundinnen zum Filme-Gucken. So what. Erst als sie Adrian im Jiu-Jitsu-Kurs kennenlernt, sich jeden Tag ein bisschen mehr in ihn verliebt und ihr klar wird, dass Mattias wirklich nur ein Ex-Freund ist, weiß sie, dass jetzt, in diesem Moment, ihr Leben neu anfängt.
(Quelle: Beltz & Gelberg)

Meine Meinung:
Nach einem Jahr in London kehrt Sara zurück in ihre schwedische Heimat. Bevor sie nach London abgereist ist war sie 2 Monate mit Mattias zusammen, von dem sie sich noch vor ihrer Abreise getrennt hat.
Nun, da Sara wieder zurück ist, drehen sich ihre Gedanken nur um das erste Treffen mit Mattias. Wie wird es ablaufen? Was werden sie sagen? Ist er mittlerweile bereit für eine normale Freundschaft? Aber Sara macht sich auch Gedanken darüber wie es mit Bella, Mattias’ Zwillingsschwester und ihre beste Freundin sein wird.
Dann ist sie da, die erste Begegnung und sie verläuft total peinlich. Sara und Mattias reden kaum miteinander, wissen nicht wie sie sich verhalten sollen. Die ganze Situation ist für Sara sehr schmerzlich. Sie fühlt sich plötzlich sehr alleine.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:Taschenbuch
"Alles wovon ich geglaubt habe, es würde besser werden, wurde schlimmer." (Seite 145)

Nach einem Jahr London kommt Sara, 16, wieder nach Hause und nichts hat sich geändert. Das Leben plätschert dahin, alles ist ziemlich langweilig, alles noch immer so, wie es vor einem Jahr war. Nur die Freundschaft zu Bella und Mattias hat ziemlich gelitten, vorallem, weil Sara mit Mattias mal zusammen war. Es schmerzt ziemlich, dass Mattias sie kaum noch beachtet und ihr böse Blicke zuwirft, dabei möchte sie so gerne wieder mit ihm befreundet sein. Oder vielleicht doch mehr? Dann trifft sie auf Adrian und langsam merkt sie, dass er doch garnicht so übel ist. Und Mattias?

Johanna Lindbäck hat mit "Gut. Besser. Das Beste auf der Welt" ein schönes Jugend- Liebes- Verwirr-Buch geschrieben. Ich habe es sehr gerne gelesen und konnte mich auch sofort in Sara hineinversetzen. Das Buch ist aus der Sicht von Sara geschrieben und spiegelt ihr Gefühlschaos bis ins kleinste Detail. Somit bekommt man schnell ein gutes Gefühl für das Mädel, da sie ständig mit ihren Gedanken und Handlungen präsent sind. Dabei sind ihre Gedanken oft sehr taff, doch ihre Handlungen sind dann das Gegenteil. Ziemlich schräg, wenn man das eigentlich nicht möchte. Manchmal konnte ich ihr aber nicht folgen, vielleicht weil ich keine 16 Jahre mehr bin. Dann hätte ich das Mädel am liebsten mal ein wenig gerüttelt, dass sie wach wird und merkt, was sich so vor ihrer Nase abspielt.

Leider blieben durch den Erzählstil der Sara die anderen Protagonisten ein wenig blass. Man hat halt nur die eine Sichtweise im Blick und man weiß nicht, was die anderen so fühlen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar