oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
M2 Music In den Einkaufswagen
EUR 16,99
Ihr-Medienshop In den Einkaufswagen
EUR 17,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Gustav Mahler: Symphonie Nr. 5 - Liveaufnahme aus der Bayerischen Staatsoper [Hybrid SACD]

Andreas Öttl , Johannes Dengler , Gustav Mahler , Zubin Mehta , Bayerisches Staatsorchester Audio CD

Preis: EUR 17,27 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 16. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Produktinformation


 
1. 1. Trauermarsch. In gemessenem Schritt. Streng. Wie ein Kondukt (1. Abteilung)
2. 2. Stürmisch bewegt. Mit größter Vehemenz
3. 3. Scherzo. Kräftig, nicht zu schnell (2. Abteilung)
4. 4. Adagietto. Sehr langsam (3. Abteilung)
5. 5. Rondo-Finale: Allegro

Produktbeschreibungen

Rezension

"… Mehta bringt das oft widerstreitende motivische Geschehen zum Sprechen. In seiner umsichtigen Deutung (und der audiophilen Mehrkanaltechnik) wird die komplexe Vielstimmigkeit der Fünften aufs Schönste hörbar. … Es wäre nicht das Schlechteste, hörte man in Sachen Mahler, Mehta und München mehr. Und zwar bald." (Das Orchester, Jürgen Gräßer, 02-2010)

... Der gesamte erste Satz changiert gelungen zwischen nahezu ohrenbetäubender Dramatik und leicht anmutender Melancholie, eine im letzten Drittel eingebaute Choralpassage bleibt aufgrund seiner strahlenden Kraft nahezu unvergesslich im Gedächtnis erhalten. Das 'Adagietto' speist seine Kraft aus der Wahl des Tempos und der wohl gewählten Dynamik. Man gewinnt den Eindruck, die Zeit sei stehen geblieben und ein leiseres Pianissimo sei kaum noch möglich. So ist das Gastspiel Zubin Mehtas ... gelungen und die Interpretation vermag durch ihre Selbstverständlichkeit zu überzeugen. ... (klassik.com, Daniel Lindenblatt, 03.11.09)

"... Die Gunst des Konzertaugenblicks sensibilisiert die vorzüglichen Orchestermusiker, die sich zu einem ekstatischen und dennoch bedachten Spiel steigern. ... die Klangqualität dieses Mitschnittes ist eindrücklich und geradezu brillant." (Freiburger Universitätsblätter, Günter Schnitzler, 3-2009)

Produktbeschreibungen

Mehta,Zubin/Bayerisches Staatsorchester

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar