Kunden diskutieren > Forum: Guild Wars 2 - [PC]

Guildwars2 + Tera = das Perfekte Spiel


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.09.2012 16:29:15 GMT+02:00
Rukia meint:
Man nehme das Kampfsystem und die Grafik von Tera und kreuze es mit Guildwars 2. Alles Gute aus beiden Spielen kombiniert wäre der Hammer!

Pro zu Tera:
Sehr geile Grafik
Kampfsystem ist unschlagbar

Negativ zu Tera:
Die monatliche Gebühr
Irgendwie wiederholen sich die Gegner in den Welten doch immer wieder

Pro zu Guildwars2:
Quest-System ist seeeehr angenehm
Die Charaktererstellung ist umfangreich

Negativ zu Guildwars2:
Ich finde man erhält zu früh (fast) alle Waffenskills
Das Kampfsystem ist nicht schlecht, aber es geht besser (siehe Tera)

Das ist sicherlich nicht alles, aber nach zwei Tagen Guildwars 2 meine derzeitige Erfahrung.

Veröffentlicht am 04.09.2012 16:54:35 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 21.09.2012 15:39:23 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 04.09.2012 17:08:23 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.09.2012 11:55:14 GMT+02:00
HeavyDiceLP meint:
Das Tera Kampfsystem hat mich ab Stufe 40 nur noch angeödet. Und zur Grafik muss ich sagen: Geschmäcker sind verschieden. Ich finde die Guild Wars 2 Welt grafisch angenehmer wie diese überzüchtete und viel zu sauber aussehende Tera Welt. Aber wie gesagt, Geschmackssache und da möchte ich auch niemandem irgendwie reinreden.

Veröffentlicht am 10.09.2012 12:04:01 GMT+02:00
Zwei Punkte, die ganz klar an GW 2 geht wurden hier aber übersehen: Story und Questdesign. Erstere ist in GW 2 Hauptantrieb der Kampagne, in Tera ein schwaches Alibi zum Monstermetzeln. Letzteres schafft in GW 2 eine lebendige Welt, in Tera heisst es lediglichen in einem knappen, meist schlecht übersetzten Text "Töte 5 X, sammle 8 Y".
Kampfsystem gefällt mir auch in GW 2 besser, in Tera ist es nur eine Action-Variante des Standard-MMO-Systems, während GW2 wirkliche Neuerungen bietet.
Grafik ist in beiden Spielen ohne Frage hervorragend, die Landschaften gefallen mir persönlich in GW 2 besser, Tera ist da für meinen Geschmack etwas zu ... kitschig, hab keine besseres Wort.

Aber eins möchte ich dennoch klar festhalten: Auch wenn ich Tera nicht für ein sonderlich gutes Spiel halte, käme ich nicht auf die Idee seinen Fans Pädophilie zu unterstellen.

Veröffentlicht am 14.09.2012 09:43:35 GMT+02:00
? meint:
Naja, das Kampfsystem von Tera hat mir schon recht gut gefallen. Ich hab nur die Bogenschützen Klasse gespielt, aber die hat mich schon recht beeindruckt. Ich glaub das ist sowieso die innovativste Klasse von Tera. Dann kam mit lvl.2x plötzlich so eine doofe Fertigkeit, die sehr schöne Animationen von Ausweichsprüngen und Aufladeangriffen einfach so total abgekürzt und quasi zerrissen hat. Das war mein persönlicher Grund Tera von der Festplatte zu verbannen ^^. Hätte man mir die Animationen zu gunsten eines spieltechnischen Vorteils nicht so böse zerhackt, dann würde ich vielleicht noch Tera ab und zu spielen...

Die Quests haben einen übrigens nur total gelangweilt und die Grafik war zwar gut, aber World of Warcraft und Guild Wars2 bieten da doch viel detailliertere Landschaften. Also ich mein halt, die Typen wo Tera gemacht haben, haben einfach keine Ahnung, wie man eine in sich stimmige Welt zusammenbastelt. Da sind die Typen von Blizzard und ArenaNet einfach ungeschlagen. Dazu sei noch erwähnt, das die ganzen Rüstungen und Waffen in Tera einfach niemalsch nischt es schaffen, den Geschmack eines Europäers oder Amerikaners zu treffen. SELBST wenn man ein Anime und Manga Fan ist! Echt, was die einem für Rüstungen und Waffen servieren... Bluehole muss wirklich ein blaues Loch haben, und zwar im Kopf ^^. Kein normaler Mensch kann sich so potthässliche Rüstungen und deformierte Waffen einfallen lassen... einfach schrecklich was die da kreiert haben.

Veröffentlicht am 14.09.2012 12:01:15 GMT+02:00
Ach, ich finde die Rüstungen von Tera als Dessous sehr gut gelungen, aber wohlgemerkt als Dessous, nicht als Rüstungen, die ein geistig gesunder Charakter mit funktionierendem Selbsterhaltungstrieb im Kampf tragen würde. Die Waffen, die man normalerweise nur mit einem Klein-LKW transportieren könnte wirken in den Händen hagerer Models allerdings wirklich deplatziert. Die Landschaften von Tera sind in ihrem Kitsch gewöhnungsbedürftig, allerdings empfinde ich sie immer noch als Augenweide verglichen mit dem Pixelbrei von WoW. Mit der Welt von Guild Wars 2 können sie aber auch meiner Meinung nach nicht mithalten.

Ob man ein actionlastiges Kampfsystem bevorzugt ist freilich Geschmackssache, allerdings gibt es in Tera keine Neuerungen, was die Aufgaben der Charakter in der Gruppe betrifft - sprich, es gibt nach wie vor das starre Schema von DDs, Heilern und Tanks. Und in dieser Sache ist Guild Wars 2 deutlich innovativer.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  5
Beiträge insgesamt:  6
Erster Beitrag:  04.09.2012
Jüngster Beitrag:  14.09.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Guild Wars 2 - [PC]
Guild Wars 2 - [PC] von NCsoft (Windows 7 / Vista / XP)
3.7 von 5 Sternen   (641)