weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen51
4,3 von 5 Sternen
Plattform: PC|Version: Collector's Edition|Ändern
Preis:149,99 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. September 2012
Achtung: Nachfolgende Rezension behandelt nur die Inhalte der Collector's Edition.

Die Figur ist gut verarbeitet und macht sich prima in der Vitrine oder im Regal. Der Bilderrahmen hingegen besteht aus billigem Holz und Kunststoffglas, aber ich schätze, mehr konnte man da nicht verlangen. Die Motive sehen okay aus; die üblichen Fantasyszenerien eben. Der Soundtrack ist nicht einmal vollständig, sondern bloß eine Auswahl -- für 150 € eine extrem schwache Leistung. Dafür bekommt man 5 € Rabatt auf den digitalen Kauf, was für mich ein Schlag ins Gesicht ist. Das Artbook ist ein Artbook und daher solide. Die Metallbox, in der die ganzen Inhalte bis auf die Figur aufbewahrt sind, besteht aus Aluminium und wird auf dem Deckel monochrom von der Weltkarte geziert. Sonderlich edel wirkt sie auf mich nicht, was vor allem am Material liegt; zum Aufstellen nimmt sie mir persönlich zu viel Platz weg (etwa so lang und breit wie ein quer geteiltes Schachbrett, ungefähr so hoch wie ein tausendseitiges Buch). Die digitalen Boni sind eher lachhaft; ein Begleiter, der einen Platz im Inventar belegt und nach jeder Teleportation erneut beschwört werden muss, eine schwache Elitefähigkeit, mit der man einen Wolfsbegleiter beschwört (darf im PvP nicht verwendet werden; die Fähigkeit ist aber eh eher als Gimmick zu betrachten), ein sehr nützlicher Bankgolem, der aber nur fünf Tage hält (für 150 € eine absolute Frechheit; den hätte man auch auf Lebenszeit gewähren können), und zwei Gegenstände, um 5 000 Ruhm (relativ viel) zu erhalten und die Gilde zu unterstützen.

Fazit: Das Geld absolut nicht wert. Die CE ist eine reine Abzocke und hätte man auch für 50 Euro weniger in den Handel bringen können. Wenn der OST vollständig, der Golem auf Lebenszeit gültig und statt der Elitefähigkeit eine Kosmetikoption enthalten wäre, könnte man noch einmal darüber reden. Aber so: Finger weg, lieber die normale Edition kaufen. Oder warten, bis die CE günstiger wird.

Nachtrag: Mittlerweile kostet die CE um die 100 Euro, daher auch nun drei statt zwei Sterne. Sollte sie auf 80 € fallen, spreche ich eine klare Empfehlung aus, aber auch der jetzige Preis ist durchaus in Ordnung.

Zweiter Nachtrag: 80 Euro! Die CE kann ich nun ohne Bedenken empfehlen. Den fünften vergebe ich trotzdem nicht, weil ich die Soundtrack-Aktion dreist finde.
1414 Kommentare|44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2013
Vorab, ich habe die CE nicht bei Amazon erworben sondern im Vorverkauf bei einem Fachhändler (die gab es ja nur da..) und wollte euch einmal einen Einblick dazu geben da ich hier viel Falsches lese.

Zunächst einmal die CE selbst:
Sie ist wirklich für Guild Wars Fans gemacht und besitzt keine Überflüssigen Dinge wie es andere CEs haben (in meinen Augen).

Metall-Sammlerbox:
Diese ist sehr groß und gut verarbeitet. Die Oberfläche ist mit einem Relief versehen das einen Teil des Kontinents Tyria (wie er Ingame bisher zu bereisen ist) zeigt.
Sieht in meinem Regal nach knapp 2 Jahren immer noch hervorragend aus!

25 cm hohe Rytlock-Figur mit Flammenschwert aus Plastik/Vinyl:
Die wohl bisher "gigantischste" Figur die ich je in einer CE gesehen habe. Nicht nur die Höhe ist gewaltig, sondern auch der Umfang und Mächtigkeit.
Die Figuren wurden in Kanada handbemalt, besitzt sehr viele kleine Details und bestehen aus hochwertigem Vinyl.
Macht sich prima auf Regalen, wer vorhat diese in ein Regal zu stellen sollte vorher die Höhe abmessen ;)

Maßgefertigter Bilderrahmen, Portfolio und 5 Kunstdrucke:
Der Bilderrahmen ist schlicht gehalten und kann dank einer Rückklappe auch hingestellt werden.
Die Verarbeitung ist ganz okay, ich würde mir aber neue Rahmen besorgen um die Bilder aufzuhängen da ein weißer Rahmen nicht so mein Fall ist.
Das Portfolio ist ein Din A 4 Umschlag der mit einem roten Garn verschlossen ist.
Öffnet man diesen kommen die hochwertigen Kunstdrucke (Fotopapier!) zum vorschein die untereinander nochmal mit feinen Papiertrennern voneinander
getrennt wurden damit auch keine Farbtupfer oder Knicke entstehen und dem ganzen nochmal Stabilität verleihen.

CD mit 'Best of Guild Wars 2' Soundtrack und 'Guild Wars 2'-Spiel:
Enthält leider nur 6 Tracks (Titelmelodien der einzelnen Völker außer Sylvari):
Fear Not This Night, Tyrian Overture, Heritage of Humanity, The Charr Triumphant, Asura at Work, The Saga of the Norn.
Ich habe mir den Soundtrack nochmal aus den USA importieren lassen (4 CDs mit Autogramm von Jeremy Soule) da bei der CE ein 5€ Rabattcoupon beiliegt.
Am besten spielt ihr das Spiel ein paar Monate und wenn euch der Soundtrack zusagt dann rate ich dringen zu einem Kauf :)
Durch die ganzen Updates (alle 2 Wochen) gibt es auch teilweise neue Musik, diese kann GRATIS von Soundcloud heruntergeladen werden!

112-seitiges Buch zur Entstehung von 'Guild Wars 2':
Das beste Buch zu einer CE! Ich hatte schon die Blizzard CEs (WoW, Starcraft) denen ja "nur" Artbooks beiliegen.
Dieses Buch jedoch ist auch ein Buch, es gibt sehr vieles zu lesen, Hintergrundinformationen zu Klassen, Völker sowie dem Entwicklungsprozess, KI etc.
Ein durchaus interessantes buch mit vielen Artworks und Beschreibungen!
Klasse, sowas sollte immer in einer CE vorhanden sein!

5 digitale Items (Golem-Bankier, Kelch des Ruhms, Foliant des Einflusses, Rytlock-Miniatur, Elite-Fertigkeit zum herbeirufen des Nebelfeuer-Wolfes):
Mir persönlich sind digitale Inhalte bei CEs vollkommen egal, eine CE ist für mich etwas physikalisches - zum anfassen - und nicht irgendwelche Ingamegoodies.
Diese CE-inhalte kann man sich übrigens auch Ingame über Edelsteine kaufen, geht also auch mit der Standardversion des Spiels.
Die Itembeschreibung steht ja auf der Homepage, darauf möchte ich also nicht näher eingehen.

Fazit zur Box:
Hochwertige Bestandteile, sowas will man doch in einer CE sehen und nicht Pappkarten oder irgendwelche Dinge die man niemals wieder nutzt.
Klare 5 Sterne.

Zum Spiel:
Ich spiele das Spiel schon seit der Beta und das sind nun knapp 2 Jahre. Es macht immer noch verdammt viel Spaß und da alle 2 Wochen ein neues Umfangreiches Update erscheint wird einem auch niemals langweilig.
Das beste an dem Spiel ist wohl die Tatsache, das man auch mal 2-3 Monate Pause einlegen kann ohne den Anschluss zu verlieren, da eine Itemprogression ausbleibt.
Es gibt zwar mitlererweile "aufgestiegene" Rüstungen (seit 6 Dezember 2013) und Waffen aber diese benötigt man eigentlich nicht für den Alltag.
Guild Wars 2 besitzt kein "Endgame" wie es in WoW z.B. der Fall ist (Gearfarmen bis der nächste Patch kommt, dann weiter Gear farmen...) hier ist das ganze Spiel endgame!
Es macht unglaublich viel Spaß die gebiete zu erkunden da das Erkunden auch häufig belohnt wird! Versteckte Truhen, teils lustig (leits frustrierende^^) Sprungrätsel und eine tolle Spielwelt machen GW2 zu meinem
bislang schönsten MMO RPG. Besonders der RPG Faktor ist hier zu beachten!
Mit den meisten NPC kann man DIALOGE führen (man hat Antwortmöglichkeiten und unterhält sich so mit einem NPC).
In anderen Spielen liesst man ja meistens nur was der NPC zu sagen hat ohne selbst mit seinem Charakter Fragen zu stellen oder Antworten zu geben.
Besonders interessant wird es, wenn man dem orden der Gerüchte beitritt, nur dann entdeckt man versteckte Dialoge, denn manche NPC sind verdeckte Agenten und haben Informationen zu Geheimnissen im jeweiligem Gebiet
oder zu ihren Aufträgen :) Großartig!
Gameplaytechnisch ist das Spiel sehr fair, die Kämpfe sind schnell und es wird soziales Spielen gefördert.
Beispiel: Ein Erz kann von allen Spielern abgebaut werden ja jeder seine eigene Instanz dieses Erzes hat.
Es gibt noch vieles vieles mehr am besten schaut man sich das Review von "AngryJoe" auf youtube an (englisch!) und wer Englisch beherrscht sollte das Spiel auch auf englisch spielen da die duetsche Übersetzung oft
nicht so genau ist und auch mal Dinge unterschlägt die man nicht sinngemäß übersetzen kann da es dafür mehrere Bedeutungen gibt.
Auch hier 5 Sterne :D
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2013
Die Art, wie Arena.Net an das Spiel herangegangen ist, spricht mehr sehr an. Das Eventsystem ist lockerer als die normalen Quests aus anderen MMORPGs, das Kampfsystem actionreicher.
Guild Wars 2 kann mich durch eine Fülle von Bereichen wie das Welt-gegen-Welt, die offene und liebevoll gestalteten Welt, Instanzen, die persönliche Geschichte und das strukturierte PvP überzeugen.
Allerdings glaube ich, dass Spieler, die sonst ausschließlich Tank oder Heiler spielen, Raider und Spieler, die durch ihre Werte stärker als der Durchschnitt sein wollen, wenig gefallen an Guild Wars 2 finden werden: Jede Klasse übernimmt hier etwas von jeder Aufgabe, es gibt keine Raids und die Stärke des Charakter hängt vom Spielkönnen und nicht von der Ausrüstung ab.
Insgesamt ist es ein sehr gutes Spiel für alle, die sich auf Guild Wars 2 einlassen.
Zur Collectors-Edition selbst:
Der Soundtrack enthält nur einige Lieder und für den vollständigen Soundtrack ist ein 5$-Gutschein beigelegt. Sonst finde ich einige der digitalen Items gerade zu Beginn recht nützlich, doch wirklich brauchen braucht man sie nicht. Die Statue überzeugt durch ihre detailliere Gestaltung und ist ein kleines (oder eher größeres) Schmuckstück für fast jeden Raum. Für Fans sind die Extras auf alle Fälle lohnenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2012
Spiel: 2 DVD's in einem Karton zum installieren,wie man es früher gewohnt war.
Musik DVD: Ein kleiner Auszug (6 Lieder)aus dem Album der aus Karton besteht +10€ Gutschrift beim Kauf des gesamten Albums.
Bilderrahmen & 5 Hochglanzbilder: Der Rahmen ist Einfach und Neutral gestaltet,er passt zu den meisten Zimmer-Einrichtungen.Von den Bildern gefällt mir nur Eines,die Motivauswahl ist nicht besonders.
Rytlock-Figur: Sehr schön und Detailreich gemacht,gehört in jede Vitrine eines Guild Wars Fan's !
112 Seitiges Entstehungs Buch von Guild Wars 2: Dieses Buch erzählt die Schwierigkeit ein so Enormes,Detailreiches,......Spiel zu machen,gut und witzig geschrieben mit zahlreichen Bilder und Zeichnungen,wem so etwas interressiert,wird es lieben.
Das ganze (außer der Figur) ist in einer Metall-Box untergebracht die sehr schön gestaltet ist,über dem ganzen Deckel ist die Karte von Kyta eingepresst.
Für 99 Euro (excl. Verpackung & Versand) ist das ein "must have" !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2012
Einfach der Hammer!!

Zum spiel selber werde ich hier nichts schreiben. Ich bewerte lediglich den Inhalt und Aufbau der Collectors Edition.

Ich habe die Collectors Edition für 99,99 Euro hier auf Amazon gekauft und ich kann nur sagen: Es hat sich gelohnt.
Die Rytlock Figur sieht wunderschön aus, sie ist top verarbeitet und macht sich super in der Vitrine :)
Auch die Kunstdrucke sind sehr schön geworden. Besonders schön ist auch die Metallsammlerbox anzusehen mit
dem Buch über die Entstehungsgeschichte von Guild Wars 2. Entgegen anderer Rezensionen finde ich, dass die Box für
einen Preis von ca. 100 Euro unvergleichlich gut gelungen ist. Für diesen Preis hätte ich nicht annähernd eine so
tolle Box erwartet. Ich kann jedem Sammler diese Box nur wärmstens empfehlen :)

So, auf auf und zurück nach Tyria.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2012
Hier muss ich gestehen passt alles das Spiel (obwohl es im groben sinne keine Gildenkriege giebt wie beim Teil 1) genauso wie die Figur (die meinermeinung nach gut verabeitet ist im gegensatz zu Shogun 2).Genauso die Blechbox die in der Collectors edition mitgeliefert wird (enthalten Artbook,musik CD und einen Bilderahmen mit wechselbaren Motiven).Die Blcehbox ist aus metall wo im Deckel eine grobe Landschaft von Tyria eingestantzt ist .Die Box selber ist Schwarz und das ausgestanzte ist weiss natürlich lackiert und stabil. Online wenn man das spiel und geupdatet hatt erhält man noch einige vorteile der Collectors aber ich will nicht zu sehr mich auslassen. Trotz dem bitteren nebengeschmack von NCsoft (wegen Aion) habe ich bisher keine sache entdecken können die darauf schliessen lassen das Anet oder NCsoft hierbei großen Mist gebaut haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2012
Guild Wars 2 ist ein tolles Spiel. Es ist anders, vor allem anders als Guild Wars 1, aber auf seine Art wieder großartig.
Es hat keine monatlichen Kosten. Die Grafik ist sehr schön anzuschauen. Das Kampfsystem macht viel Spaß.

Es gibt natürlich auch noch kleine Kinderkrankheiten, jedoch sollte man über diese, auf Grund des Alters hinwegsehen. A-Net gibt sich sehr viel Mühe es jedem Recht zu machen!

Habe das Spiel bereits vor der Box gekauft gehabt und da diese im Angebot gerade war erworben. Wollte unbedingt die Figur haben und die Bilder, ebenso schick anzuschauen ist die Entstehungsgeschichte.

Ich kann dieses Spiel nur weiterempfehlen, da es mir und meinen Freunden großen Spaß macht. Wie bei allen Online-Games ist alles natürlich Geschmackssache!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2014
Ich besitze schon die Standart-Edition und habe die CE hauptsächlich wegen der Figur von Rytlok bestellt.(für 59,- €)
Die anderen Inhalte der CE sind spitzenmäßig, nur bei der Figur gefallen mir enige Sachen nicht.
Wenn man sie 1 - 2 Minuten in den Händen hält, verschmiert die schwarze Farbe und es bleiben Fingerabdrücke zurück. In dem Schwert der Figur ist auch ein Fingerabdruck zu erkennen.(vermutlich vom Hersteller)
Ansonsten ist sie recht detailreich, schön anzuschauen und groß(25 cm).

Fazit:
Wer was zum Hinstellen und Anschauen haben möchte der sollte hier getrost zugreifen.(vor allem bei 59,-€)
Wer auf digitale Inhalte aus ist, sollte die Finger davon lassen.(Sind entweder nur was für den Anfang, nur temporär oder nicht hilfreich)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Oktober 2012
Die Collector's Edition von GW 2 ist sehr sorgfältig zusammengestellt und verarbeitet und ihr Geld wirklich wert. Ich hätte mir nur einen vollständigen Soundtrack gewünscht, anstelle einer Best-of-CD.

Der Hardcover-Bildband enthält nicht nur Konzept-Entwürfe und Bilder, sondern auch Begleittexte zur Entstehung und den Hintergründen des Entwicklungsprozesses des Spiels - als Besonderheit mag ich hier herausstellen, dass der ganze Band ins Deutsche übersetzt wurde.

Das Spiel selbst ist die Investition sowieso wert und hat mich in jeder Hinsicht positiv überrascht.
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2012
Ich habe diesen Artikel zwar nicht bei Amazon erworben, möchte aber dennoch ein paar Worte für evtl. unentschlossene Käufer da lassen.
Ja, fast 150€ für ein Computerspiel sind ein stolzer Preis, ja, es ist ein absoluter Zeitfresser, ja, es gab und gibt zahlreiche Konkurrenzprodukte.
Aber ... Guild Wars 2 beitzt kein Abo-Bezahlmodell bei dem monatlich erneut Kosten anfallen und ist kein Free2play mit Einschränkungen, bei dem für viele irgendwann doch wieder Kosten anlaufen.

Es kosten einmalig und kann dann in vollem Umfang genutzt werden.
Vielen wird es wohl so ergehen wie mir, der Wille zum spielen ist da, aber die Freizeit lässt es entweder nur recht selten zu oder man hat dann doch etwas anderes vor.
So sind schon bei anderen Spielem einige Euros sinnlos verfallen.

Deshalb hatte ich Guild Wars 2 auf meiner Wunschliste.
Leider hatte es sich immer wieder verzögert, so dass ich es schon wieder gestrichen hatte.

Die Collectors Edition kam sowieso nicht in Frage, wozu auch, die Beigaben sind meist mässig bis ok, aber oft kann man sich das Geld dafür einfach sparen.
Tja, so dachte ich ...
Als ich dann einen Tag vor dem Release das Spiel in einem Elektronimarkt sah und mir die Sammeledition genauer betrachtete, war schnell klar ... KAUFEN.

Die Figur ist detailreich und sauber gearbeitet und macht einen sehr hochwertigen und imposanten Eindruck.
Bilderrahmen und Kunstdrucke sind ebenfalls qualitativ wirklich gut und sehr nett anzuschauen.
Der Soundtrack ist auch gut für mehr als einmal anhören und ist ebenfalls ein echter Mehrwert, das Making-off habe ich noch nicht angeschaut.
Dazu noch eine schöne und nicht alltägliche Metallbox und endlich mal mehr als "nur" ein Artbook, sondern eins mit Hintergrundinformationen zum Spiel und das auch noch in einer tollen Qualität.
Dazu gibt es noch ein paar Digitale Inhalte als Bonus.

Wow, da habe ich für meine 150€ wirklich etwas bekommen. :-)
Anders als z.B. bei Darksiders 2 (hübsche, aber billige Maske) oder Diablo 3 (nette Beigaben, aber bis auf die schöne Verpackung und Diablo 2 auf USB-Stick keine Highlights).

Momentan gibt es noch Probleme mit den Servern, vor allem beim Login, wenn man einmal drin ist läuft es schon recht rund.

Absolut überzeugen können Atmosphäre, Design, Quests und sooooooooo viele kleine Details (z.B. die Karte).
Die Technik ist gut, aber sicherlich nicht perfekt.
Musik und Soundeffekte passen und die Grafik ist stimmig und schön anzusehen.
Wer MMORPGs kennt, wird mit der Steuerung und dem Spiel keine grossen Schwierigkeiten haben.

Auch wenn ich erst ca. zwei Stunden angetestet habe, alle vier von mir bereits angelegten Charaktere fesseln und begeistern.
Die Details machen den Unterschied und sowohl Rassen als auch Klassen sind sehr schön ausgearbeitet.
Ein Finales Urteil kann ich sicherlich nicht geben, sondern nur einen Ersteindruck (sowieso, da sich diese Spiele ja ständig weiterentwickeln), aber der ist fast durchweg positiv.
Es macht einfach Spass und besitzt einen hohen "Suchtfaktor", da sollte man sich schon im Griff haben.

Ich freue mich auf ein, bis jetzt, tolles MMORPG mit einigen Neuerungen und Verfeinerungen und ein Spiel ohne Zeitdruck.
Wer Guild Wars 1 mochte oder Abwechslung im Online-Rollenspiel-Alltag sucht, darf hier sicherlich gern zugreifen ohne Reue.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.