Guest House Paradiso 2000 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(53)
LOVEFiLM DVD Verleih

Guest House Paradiso aus dem Jahr 1999 ist die erste Zusammenarbeit des britischen Komikerduos Adrian Edmondson und Rik Mayall für die große Leinwand. Sie spielen nicht nur die Hauptrollen, sondern lieferten auch das Drehbuch zum Film. Edmonson führte außerdem Regie. Richie (Rik Mayall) und Eddie (Adrian Edmonson) sind stolze Besitzer des Guest House Paradiso, das nicht nur an einer Steilklippe liegt, sondern auch direkt neben einem Atomkraftwerk. Bereits nach den ersten Szenen ist klar, dass nicht nur das Hotel, sondern auch dessen Besitzer und die Gäste nicht der Norm entsprechen und dass sowohl die Unterkunft als auch das Essen nicht gerade "paradiesisch" sind. Als dann auch noch ein Ehepaar mit zwei Kindern und der italienische Filmstar Gina Carbonara, die sich vor ihrem Verlobten versteckt, den sich nicht heiraten will, anreisen, wird die Geschichte interessant. Wie rote Gummibikinis und radioaktiv verseuchter Fisch ins Spiel kommen, das finden Sie am besten selbst heraus. Leider sind Edmonson und Mayall in Deutschland nicht sehr bekannt. Wer aber schwarzen britischen Humor mag, der teilweise ziemlich unterhalb der Gürtellinie liegt, und wer Spaß an Serien wie Fawlty Towers und Black Adder hat, ist hier bestens aufgehoben. Edmonson ist übrigens mit der britischen Komikerin Jennifer Saunders (Absolutely Fabulous) verheiratet. --Ursula Steingaß

Darsteller:
Adrian Edmondson, Rik Mayall
Verfügbar als:
DVD

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 26 Minuten
Darsteller Adrian Edmondson, Rik Mayall, Bill Nighy, Vincent Cassel, Simon Pegg, Hélène Mahieu
Regisseur Adrian Edmondson
Genres International
Studio Universal Pictures
Veröffentlichungsdatum Derzeit nicht verfügbar
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Niederländisch, Englisch

Andere Formate

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Dieser Artikel wurde noch nicht veröffentlicht und ist noch nicht zur Rezension qualifiziert.

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 20. Juli 2001
Format: DVD
wer keine Lust mehr auf diese Weichspühler- Komödien aus Amerika hat, sollte sich diesen Film unbedingt ansehen. Geboten wird eigentlich alles von absurden Typen bis hin zu einer riesen Kotzorgie am Ende des Films. Hochtragende Dialoge und eine sinnige Handlung darf man nicht erwarten, dieser Film ist einfach nur absurd,verrückt und mit einbischen Gerstensaft noch lustiger als ohne. Also wer es mag möge den Film gucken, ich fand ihn überraschend witzig und kann auch nach dem dritten mal gucken nix unlustiges finden. Derber englischer Humor vom feinsten!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 25. Oktober 2001
Format: Videokassette
Absolut gigantischer Slapstick-Schwachsinn, der so nur aus England kommen kann. Grandiose Schlägereien, "geschliffene" Dialoge und ein Dinner mit Folgen. Ein Film mit dem "wahrscheinlich" nur Männer etwas anfangen können. Ein Humor der etwas schrägen Sorte mit einer Mischung aus Monty Python und den Marx Brothers auf Acid.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 26. Januar 2001
Format: Videokassette
Die Handlung ist eigentlich völlig überflüssig und bildet nur den Rahmen für eine Menge bizarrer Szenen, die teilweise vor schlechtem Geschmack nur so überschäumen. Der Film ist nicht nur stellenweise niveaulos, er ist es ab der ersten Minute. Doch erstaunlicherweise kann man trotzdem lachen. Und manchmal sind die Gags so eng plaziert das man gar nicht mehr mit dem Lachen aufhören kann.
Der Humor ist very british und demzufolge sehr geschmacklos. Es wird geprügelt, gekotzt und natürlich gibt darf auch die erotisch, anzügliche Unterwäsche nicht fehlen. Eigentlich ist der Film ja schlecht. Aber ist dabei so gut, das es richtig Spaß macht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kanzler_Palpatine am 31. Dezember 2002
Format: DVD
Man kann sagen, was man will, aber dieser Film ist mit das lustigste, was ich in den letzten paar Jahren gesehen habe. Abseits eines kommerziellen Zwanges kommt mal ein Film ohne pubertäre Teenies aus und ist dennoch lustig. Auch wenn der Apfelkuchen als Masturbationshilfe gut in das Konzept dieses Filmes gepaßt hätte. Schade ist nur, dass es bis jetzt der einzige seiner Art der beiden genialen Komikern geblieben ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lefti am 26. Mai 2011
Format: DVD
Ich hab diesen Film zehn mal gesehen .Und muss sagen ich schau ihn noch zehnmal an .So ein Film kann einfach nicht aus den USA kommen.Sowas gibts nur auf der Insel.Alles in einem der lustigste Film EVER
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von roswellian777 am 1. Februar 2006
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Humor in "Guest House Paradiso" ist total krank, völlig absurd, dermaßen überdreht - aber einfach klasse!!! :-) Wer Monty Python mag, wird auch diesen Film lieben. Ich habe selten so viel gelacht wie bei "Guest House Paradiso". Die Dialoge, die Gags und die Darsteller - alles passt perfekt! Da können nur wenige Komödien mithalten! Englischer Humor auf "höchstem" Niveau! Kauft ihn euch, ihr werdet es nicht bereuen, allein Rik Mayall ist das Geld wert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Pierre sur Mer VINE-PRODUKTTESTER am 20. Mai 2009
Format: DVD Verifizierter Kauf
Guest House Paradiso ist das Gemeinschaftswerk von Rik Mayall und Adrian Edmondson. Die beiden Engländer treten seit vielen Jahren als Komiker-Duo live auf und haben in ihrer Heimat eine kultige Fernsehshow. Mit ihrem ersten Ausflug ins Kino machen sie da weiter, wo die legendären Monthy Pythons vor 20 Jahren aufgehört haben.
Der Film verfügt nicht nur über eine bemerkenswerte Gagdichte (allein in den ersten 10 Minuten bleibt kaum Zeit zum erholen), er hat in den beiden Machern auch zwei kompetente Hauptdarsteller, und im übrigen ein Drehbuch, das durchaus mehr ist, als eine reine Aneinanderreihung von Sketchen.
Die britische Komödie bedient genau den Humor, der derzeit angesagt ist. Will sagen, es geht völlig überdreht klamaukig, krawallig, rüde,sexistisch, brachial und jederzeit bis zum Anschlag geschmacklos zu.
Guesthouse Paradiso zeichnet sich vor allem durch eine selten gesehene Hau-Drauf-Komik aus. Das kann man durchaus wörtlich nehmen, denn einen Großteil der Witze versucht der Film daraus zu ziehen, dass sie sich gegenseitig permanent verdreschen.Unter Vernachlässigung jeglichen Niveaus legen sie Gag-Dauerfeuer auf alles, was sich bewegt und treffen sogar meist. Da wird die englische Doppelmoral samt feuerroter Noppenreizwäsche fröhlich in den Ofen gesteckt und in die Luft gejagt, aufeinander bis zur Bewusstlosigkeit - und weiter eingedroschen, jegliche andere Möglichkeit ersonnen, sich peinigenden Schmerz zuzufügen und alles wörtlich genommen, um ja missverstanden zu werden.
Kein Film für empfindliche Gemüter, Frauen und Kinder.

Nach dem Film sollte man sich aber in sogleich in intensivpsychiatrische Behandlung begeben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Detlef Külpmann am 5. Oktober 2003
Format: DVD
Ich habe diesen Film durch Zufall im Fernsehen beim "durchzappen" erwischt. ich muss sagen das ich selten so gelacht habe wie bei diesem eindeutig gelungenem Meisterwerk!!!
Der ganze Film ist ein Comic mit Realfiguren!
Ich werde mir diesen Streifen sofort auf DVD bestellen, denn dieser Film gehört in jede Sammlung von Britischem Humor!
Detlef Külpmann
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen