Guardiola: Der Fußball-Philosoph und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 14,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,11 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Guardiola: Der Fußball-Philosoph Broschiert – 31. Januar 2014


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 14,90 EUR 7,00
56 neu ab EUR 14,90 1 gebraucht ab EUR 7,00

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Guardiola: Der Fußball-Philosoph + Pep Guardiola: So geht moderner Fußball + Tu, was du kannst - und sei mutig: Pep Guardiolas Erfolgsgeheimnis
Preis für alle drei: EUR 32,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 288 Seiten
  • Verlag: Die Werkstatt; Auflage: 2. erw. und akt. Auflage (31. Januar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3730700421
  • ISBN-13: 978-3730700426
  • Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 3,5 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 80.009 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Dietrich Schulze-Marmeling, geboren am 8. Dezember 1956 in Kamen/Westfalen, gehört zu den profiliertesten und produktivsten Fußballautoren- und historikern in Deutschland.
Schulze-Marmelings erstes Fußballbuch erschien im Herbst 1992 und trug den Titel "Der gezähmte Fußball. Zur Geschichte eines subversiven Sports." Christoph Biermann schwärmte damals in der "tageszeitung": "Manchmal schlägt man ein Buch auf und fragt sich nach einer durchlesenen Nacht, warum es das nicht schon vorher gegeben hat. (...) Dieses Buch schafft nämlich den Durchbruch. Es ist der erste ernsthafte Versuch einer Fußballgeschichte in Deutschland, die auch die politischen, sozialen und ökonomischen Bedingungen des Spiels einbezieht. (...) Ein brillanter Steilpass aus defensiver Sprachlosigkeit und vagen Mittelfeldgeraune."
Es folgten u.a. Bücher über Borussia Dortmund ("Der Ruhm, der Traum und das Geld. Die Geschichte von Borussia Dortmund" sowie der 2009 erschienene Jubiläumsband "Ein Jahrhundert Borussia Dortmund. 1909 bis 2009" zusammen mit Gerd Kolbe) und den FC Bayern München ("Die Bayern. Geschichte eines Rekordmeisters"), denen der Charakter von "Standardwerken" attestiert wurde. Ebenso erging es seinen Veröffentlichungen "Geschichte der Fußballweltmeisterschaft" und "Geschichte der Fußball-Nationalmannschaft". Genannte Bücher erschienen in mehreren Auflagen.
Für seine bislang wertvollste Veröffentlichung erachtet der Autor indes "Davidstern und Lederball. Die Geschichte der Juden im deutschen und internationalen Fußball", die mit dazu beitrug, dass die Geschichte des deutschen Fußballs "umgeschrieben" wurde.
Der Literaturkritiker Helmut Böttiger urteilte in der "Zeit": "Eine absolut herausragende Veröffentlichung. Hier liegt der Idealfall vor: Fußball als Kulturgeschichte." Sein Kollege Rainer Moritz schrieb in der "Literarischen Welt" über Schulze-Marmeling und den Verlag Die Werkstatt: "Mit dem Sammelband 'Davidstern und Lederball' ist den Göttinger Ballarchäologen nun vielleicht ihre wichtigste Publikation gelungen."
2010 wurde seine Publikation über den FC Barcelona "Barça oder: Die Kunst des schönen Spiels" von der Deutschen Akademie für Fußballkultur zum Fußballbuch des Jahres 2010 nominiert.
Schulze-Marmeling ist Mitglied der Deutschen Akademie für Fußballkultur und lebt in Altenberge bei Münster.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Mit Dietrich Schulze-Marmeling schreibt innerhalb weniger Wochen bereits zum dritten Mal ein deutscher Autor über Pep Guardiola, und wer in der Hoffnung, da komme noch was Besseres, die beiden anderen Bücher ignoriert hat, darf sich beglückwünschen. ... Als Kenner des deutschen wie auch des spanischen Fußballs gelingt Schulze-Marmeling weit mehr als bloß eine Mischung aus Rückblick und Momentaufnahme. ... Immer wieder schaut er über den Tellerrand, um Guardiolas Schaffen einzuordnen. ... Abgesehen davon hat er einfach eine gute Schreibe. (Südkurier)

Wer wirklich etwas über den neuen Bayern-Trainer erfahren möchte, der sollte sich unbedingt dieses Buch zulegen. Perfekt recherchiert. (fachbuchkritik.de)

Dietrich Schulze-Marmeling hat schon mehrfach ganz große Bücher zur Fußballhistorie vorgelegt. Auch mit seiner Guardiola-Biografie setzt er erneut Maßstäbe, die sämtliche Machwerke der Guardiola-Forschung vor Neid, Scham und Bedeutungslosigkeit erblassen lassen. (Weltexpress)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dietrich Schulze-Marmeling (Jahrgang 1956) lebt und arbeitet als Buchautor und Lektor in Altenberge bei Münster. Er profilierte sich mit zahlreichen Büchern zur Fußballgeschichte, unter anderem über die deutsche Nationalmannschaft, die Welt- und Europameisterschaften sowie über den jüdischen Fußball. Letzte Buchveröffentlichungen: »Der König und sein Spiel. Johan Cruyff und der Weltfußball« (2012), »Barça oder: Die Kunst des schönen Spiels« (4. Aufl . 2013), »Die Bayern. Die Geschichte des Rekordmeisters« (5. Aufl. 2012), »Fußball-Weltmeisterschaft« (2013, hrsg. mit Bernd-M. Beyer). Sein Buch »Der FC Bayern und seine Juden. Aufstieg und Zerschlagung einer liberalen Fußballkultur« wurde 2011 zum »Fußballbuch des Jahres« gewählt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mdt1900 TOP 50 REZENSENT am 25. November 2013
Format: Broschiert
Die fast schon erdrückende Medienpräsenz des spanischen Wundertrainers Pep Guardiola wirkt sich auch entscheidend auf das (Über-)Angebot an (un)autorisierten Biografien auf dem Büchermarkt aus. Und scheinbar entspricht es dem Mindestmaß an Zielsetzung jedes auch nur bruchstückhaft renommierten Sportbuchverlages, wenigstens einen kleinen persönlichen Teil zur Befriedigung dieser Massenhysterie beizutragen. Oder um es auf den einzig ehrlichen und schamhaft verschwiegenen Punkt zu bringen - ein möglichst großes Stück vom Kuchen abzubekommen.

Mit dem Buch GUARDIOLA - DER FUßBALL-PHILOSOPH versucht der Autor Dietrich Schulze-Marmeling, sich von den vielfältigen und oft relativ belanglosen Veröffentlichungen der letzten Monate, rund um den spanischen Wundertrainer positiv abzusetzen und der Buch-Publisher DIE WERKSTATT ist, als Aushängeschild für anspruchsvolle und hintergründige Fußball-Bücher, im Regelfall ein Garant für ordentliche und sachbezogene Veröffentlichungen.

Trotzdem ist natürlich auch dieser Versuch gewagt, wirkt allerdings sehr strukturiert & sorgfältig aufgearbeitet und damit nicht annähernd so inhaltslos und bedeutungsleer wie andere Bücher zum selben Thema. Der Autor verfügt - nach gelungenen Büchern über Johan Cruyff und den FC Barcelona - über das notwendige KnowHow und Hintergrundwissen, sich auch dem komplexen Leben von Guardiola zu widmen und führt den Leser gekonnt durch das Leben und das Schaffen eines einzigartigen, geheimnisvollen und teils widersprüchlichen Menschen und Trainers. Der beachtliche Seitenumfang von annähernd 260 - teils bebilderten - Seiten verdeutlicht diesen Anspruch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von rose49 am 2. März 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ein sehr gut, informativ und mit großem Sachverstand geschriebenes Buch.
Sogar für mich als Frau faszinierend und jetzt verstehe ich die Arbeit dieses großartigen
Trainers und auch Menschen viel besser.
Ein Fussballer der Kant, Böll und Puccini liebt.... zum Staunen!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Szymon Spiechowicz am 26. März 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich war vorher kein Bücherleser aber da ich selber im Verein Fußball spiele, hat mich das Interesse geweckt, dieses Buch zu lesen.
Ich habe es mir gekauft, weil Pep den modernen Fußball erklärt. Natürlich beinhaltet das Buch seine gesammte Karriere sowohl als Spieler als auch Trainer und da ich selbst bald eine Jugendmannschaft trainieren möchte, kann/wird mir das eine große Hilfe sein.
Ick kanns auf jeden Fall für die weiterempfehlen, die sich für den Fußball und die Fußballphilosophie interessieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Broschiert
Der Fußball-Philosoph wird in einer besonderen Biografie thematisiert – es geht um das private und sportliche Leben des Pep Guardiola.

Ich interessiere mich für Fußball und mag Biografien, so musste ich nicht lange überlegen, als ich von der Biografie Pep Guardiolas hörte.

Zuerst kann ich sagen, dass diese Biografie nicht nur den Sportler und seine Besonderheiten zeigt, sondern auch den Menschen hinter dem Sportler thematisiert, was mir besonders gut gefallen hat.

Hier einmal ein Auszug aus dem Inhalt:
============================

Vorwort
Ein Katalane in München

16 Kapitel

- Ein Schalks aus Katalonien (Peps Entdeckung/Leben in La Masia/Prägung durch Johan Cruyff/Der Wissbegierige)

- „Die Schöpfung ist niemals vollendet (Mutmaßungen über Peps Chancen/Spielverderber Sammer?/Kann Bayern noch besser werden?/Trost von Immanuel Kant)

Dieses Buch ist in einem Verlag herausgekommen, der sich auf Sportliteratur spezialisiert hat und – so konnte ich bisher die Erfahrung machen – bietet inhaltlich qualitativ hochwertige Bücher – so ist dies auch hier wieder der Fall, finde ich.

Die Biografie zeigt das Leben des jetzigen Bayern-Trainers von Beginn und, und so kann man als Leser und Fußballfan auch sehr gut seine Entwicklung sowohl privat als auch hinsichtlich der sportlichen Seite nachvollziehen und verstehen.

Der Autor Dietrich Schulze-Marmeling kennt Guardiola schon länger, auch aus Zeiten Barcelonas … und so kann er umfassend aus seinem Leben berichten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen