Guardians of Secret Powers - Das Siegel des Teufels: Band 1 und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Guardians of Secret Powers - Das Siegel des Teufels: Band 1 auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Guardians of Secret Powers - Das Siegel des Teufels: Band 1 [Gebundene Ausgabe]

Peter Freund
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 2. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 13,99  
Gebundene Ausgabe EUR 17,99  

Kurzbeschreibung

16. September 2013
Eine aufregende Fantasy-Jagd mitten durch die Großstadt Berlin

Ausgerechnet am Abend ihres 15. Geburtstags wird Nele mitten in der Stadt bedroht. Eine Gruppe gespenstischer Gestalten tritt aus dem Dunkel ihrer Straße. Doch gerade als die Angreifer sie attackieren wollen, wird Nele von fünf Jugendlichen gerettet, die in seltsame schwarze Gewänder gehüllt sind und auf fliegenden Fahrrädern durch die Nacht jagen. Ihr Anführer Taha, dessen smaragdgrüne Augen einen unwiderstehlichen Sog auf Nele ausüben, erklärt ihr, dass sie eine von ihnen ist: ein Guardian of Secret Powers. Auserkoren, mit den anderen Jugendlichen gegen die Fantome der Finsternis zu kämpfen, die sich unerkannt unter den Menschen bewegen und die Erde zurückerobern wollen. Während Nele im Kampf gegen die Finsternis und in ihren ureigenen magischen Begabungen geschult wird, schmieden die Meister der Dunkelheit ihre teuflischen Pläne ...


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

Karte von Berlin: Jetzt reinlesen [241kb PDF]|Interview mit dem Autor: Jetzt reinlesen [113kb PDF]
  • Gebundene Ausgabe: 608 Seiten
  • Verlag: cbj (16. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570153797
  • ISBN-13: 978-3570153796
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 14,4 x 5,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 602.348 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Peter Freund lebt und arbeitet in Berlin. Bevor er sich ganz dem Schreiben widmete, war er über viele Jahre in der Film- und Fernsehbranche tätig - zunächst als Leiter und Manager verschiedener Kinos, dann im Filmverleih und schließlich als Producer. Als Autor, Dramaturg und Produzent war er für zahlreiche Fernsehfilme und -serien verantwortlich.
Schon seit Ende der 80er-Jahre hat Peter Freund neben Drehbüchern auch immer wieder Romane veröffentlicht.
Sein bisher größter Erfolg ist die siebenbändige "Laura Leander"-Reihe, die Kinder wie Erwachsene begeistert, die Bestsellerlisten stürmte, in neunzehn Sprachen übersetzt und in zweiundzwanzig Ländern in allen Teilen der Welt veröffentlicht wurde - und möglicherweise demnächst sogar verfilmt wird.
Weitere Infos, Leseproben und Videos unter: www.freund-peter.de

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Peter Freund wirft den Leser von einem Abenteuer ins nächste, sodass niemals Langeweile aufkommt." (Bloggerstimme)

"Eine rasante, fantastische Abenteuergeschichte über jugendliche Agenten in ihrem Kampf gegen das Böse und die Schrecken der Nacht." (Bloggerstimme)

"Guardians of Secret Powers verspricht, eine unterhaltsame actionreiche Fantasyreihe zu werden, die erheblich von der Professionalität ihres Autors profitiert. (...) Empfehlenswert!" (Bloggerstimme)

"ein rasantes, spannendes Abenteuer" (Bloggerstimme)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Peter Freund ist seit 1980 in der Film- und Fernsehbranche tätig und lebt und arbeitet in Berlin. Schon seit Ende der 80er-Jahre hat er neben Drehbüchern für Filme und Serien immer wieder auch Romane und Geschichten geschrieben und veröffentlicht. Sein bisher größter Erfolg ist die »Laura Leander«-Reihe, die Kinder wie Erwachsene begeistert, die Bestsellerlisten stürmt, in neunzehn Sprachen übersetzt und in zweiundzwanzig Ländern weltweit veröffentlicht wurde.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Inhalt:

Die Illumini sind seit ewiger Zeit im Kampf gegen die Nocturni, denn die Nocturni wollen die Welt beherrschen. Baalsebul, der dunkle Herrscher wurde verbannt und soll jetzt aus seinem Gefängnis befreit werden und das alles im Berlin unserer Zeit.
Nele wird von blutrünstigen Wesen wie Blutgierern und ähnlichem verfolgt, doch sie wird gerettet, von Taha und den Guardians of Secret Powers. Eine Vereinigung von jungen Leuten die alles daran setzen um die Welt zu retten.
Doch wie passt Nele in die ganze Sache? Sie ist die Pentantrix, der Schlüssel zu allem und sie kann alles verändern.

Meine Meinung:

Das Cover hat mich sehr angesprochen als ich es das erstemal gesehen habe und da musste ich es einfach lesen. Als ich aber dann den Rückentext gelesen habe wurde ich erstmal skeptisch, denn eine Fantasy Geschichte über Geschöpfe der Finsternis und fliegenden Fahrrädern die dann auch noch in Berlin spielt, war mir doch etwas zu unpassend.
Doch trotz aller Skepsis habe ich mich drangesetzt und einfach drauflosgelesen und wurde nicht enttäuscht. Die Idee hinter dem Buch finde ich gut gelungen, auch wenn ich vorher schon dachte, dass das nichts werden kann. Die Geschichte wurde sehr flüssig und spannend vom Autor erzählt und es entstanden auch keine Längen. Der Autor hat mit sehr guten Kapitelenden die Spannung aufrecht erhalten und man konnte bis zum Schluß mitfiebern. Was mir allerdings nicht so gut gefallen hat ist, dass die GSP alles auf die leichte Schulter nehmen, zumindest liest sich das so. Sie wollen die Welt retten, aber trotzdem kann man sich erst nach der Schule treffen. Kam mir vor wie eine Nachmittags-AG in der Schule.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Nicole W. - lilstar.de TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
An Neles 15. Geburtstag ändert sich so einiges. Sie kann plötzlich besser hören, riechen, fühlen, schmecken und sehen. Außerdem wird sie dauernd von merkwürdigen Gestalten, richtiggehenden Monstern angegriffen. Schnell erfährt sie durch die Guardians of Secret Powers, was es mit ihren neu erlangten Fähigkeiten auf sich hat. Nele ist nämlich selbst eine Illumini, die Pentratrix, im Zeichen der mächtigen Fünf geboren.
Auf der anderen Seite stehen die Mächte der Finsternis, die Fantome, die versuchen ihrer habhaft zu werden, da Nele für ihr Vorhaben das Siegel des Teufels zu brechen und ihn wieder auf die Erde zu holen, gefährlich werden kann.
Um ihre Kräfte zu schulen schließt sich Nele den Guardians an und nimmt den Kampf gegen das Böse auf ...

Alleine vom optischen her wäre ich auf dieses Buch nicht neugierig geworden, muss ich ganz ehrlich sagen. Mir gefällt das Cover nicht sehr uns es sagt auch nicht besonders viel aus. Da Peter Freund in meiner Kindheit aber so etwas wie mein persönlicher Geschichten-Held war, wollte ich mir auch die neue Reihe von ihm nicht entgehen lassen und zumindest mal reinlesen. So kam ich zu "Guardians of Secret Powers", zu dessen Zielgruppe ich eigentlich gar nicht mehr wirklich zähle. Jetzt nach dem Lesen kann ich allerdings sagen, dass die nicht zutreffende Altersgruppe gar nicht so schlimm war. Mir hat das Buch dennoch soweit gut gefallen und mich fällt es auch eher ins All-Age-Genre, nicht nur in die Jugendbuch-Sparte.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen durchaus ein All Age Fantasy Buch 31. Oktober 2013
Von Buchmonsterchen TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Nele wird 15. Sie lebt gemeinsam mit ihrer Familie in Berlin. Komischerweise erkennt sie nach ihrem Geburtstag einige merkwürdige neue Fähigkeiten an sich. Ihr Sehsinn und auch der Geruchssinn haben sich extrem verbessert. Und genau dadurch gerät sie ins Visier einer dunklen Gemeinschaft.

Der Großmeister dieser Gemeinschaft, der die Ankunft einer Pentratrix erwartet und der auf der Suche nach ihr ist. Sein Ziel ist es, die Siegel des Teufels zu sprengen und den dunklen Herrscher auf die Erde zurückzuholen.

Ist Nele diese Pentratrix? Warum sieht sie diese gruseligen Gestalten? Was bedeutete das alles? Welche Rolle spielt Nele in diesem Spiel?

Das Buch ist der Auftakt einer neuen Fantasyreihe um die 15 jährige Nele aus Berlin. Es bietet dem Leser eine Vielfalt an mysteriösen Figuren. Es ist wirklich spannend geschrieben, sehr detailliert und dadurch auch etwas anspruchsvoll. Ich würde das nicht unbedingt als Jugendbuch bezeichnen. Durch die Vielfalt und die Dichte der Erzählung kann es auch wunderbar als All-Age Buch durchgehen. Was mir persönlich nicht so gut gefiel, sind die vielen Perspektivenwechseln. Die Handlung springt zwischen den Protagonisten teilweise doch sehr hin und her und auch die komplexen Figuren, da ist der Leser gerade am Anfang gezwungen sehr intensiv zu lesen. Auch ein Personen Verzeichnis hätte ich als hilfreich empfunden. Gut gefallen haben mir die Stadtkarte von Berlin im Umschlag des Buches und auch die genauen Ortsbeschreibungen. Ebenso gefielen mir die neuen Fantasy Figuren, die der Autor entwickelt. Auch die Idee eines Webs, das unsere Realität durchwabert und für „ normale „ Menschen unsichtbar ist.

Wer gern spannend und vielschichtige Fantasy Roman mit einem Bezug zur Realität liest, der sollte hier zugreifen und eintauchen in diese Welt der „ Guardians" und ihrer dunklen Gegenspieler.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Magische Geschichte, mit einigen Mängeln
Inhalt
Es ist Neles fünfzehnter Geburtstag. Eigentlich sollte er wunderschön werden. Sie will mit ihren Freunden ins Kino und anschließend feiern. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Weltenträumer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Unterhaltende Fantasystory in Berlin
Peter Freund hat hier den Auftakt zu einer sehr unterhaltsamen Fantasyreihe geschaffen, der auch mir als Erwachsene Spass gemacht und mich gefesselt hat. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Melanie Bublies veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Unbedingt lesen!
Ein actionreicher, fesselnder und vor allem kluger Roman.
Peter Freund ist da ein großartiger Wurf gelungen! Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Rolf Barth veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Etwas verwirrend, aber hat Potenzial
Meine Meinung: An ihrem 15. Geburtstag entdeckt Nele sehr eigenartiges an sich. Sie kann plötzlich besser hören, riechen, fühlen, schmecken und sehen. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Petra veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Fürs angebene Alter auf jeden Fall zu empfehlen :-)
Heute ist Neles 15. Geburtstag aber wie so oft, erwartet sie nicht viel von ihrer Familie. An diesem Tag bemerkt Nele an sich einige Veränderungen, denn sie kann... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Scathach veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Jugend-Fantasy in Berlin
*** Inhalt ***
Ausgerechnet am Abend ihres 15. Geburtstags wird Nele mitten in der Stadt bedroht. Eine Gruppe gespenstischer Gestalten tritt aus dem Dunkel ihrer Straße. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Cybersyssy veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen 3,5 Sterne - nicht so grandios wie ich erwartet habe
Mehr Rezensionen auf [...]

Erster Satz
"Es war schon nach Mitternacht, als ich auf dem Weg zur U-Bahn in die Auguste-Hauschner-Straße einbog. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Mondgeschoepf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein wundervoll phantastischer Serienauftakt!
Da mich das Buch so begeistert hat, meine Rezi vom Blog nun auch noch hier:

([...])

Nele ist in der Nacht ihres 15. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Julia Groß veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Schöne Idee, mit Schwächen in der Umsetzung.
Inhalt:
Nele glaubt irgendwie in einen Scherz von Jugendlichen geraten zu sein, Guardians of Secret Powers hört sich ziemlich nach Verrückten an. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Katja W. veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Probleme mit der Logik, zu viele Personen und gestelzte Geschehnisse -...
Bei diesem Buch muss ich zu Beginn einfach etwas über den ersten Eindruck los werden: Ich finde ihn nämlich fürchterlich! Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Julia - Buecherwurm2punkt0 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar