EUR 34,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Gtr

GTR Audio CD
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 34,95
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

GTR-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von GTR

Fotos

Abbildung von GTR
Besuchen Sie den GTR-Shop bei Amazon.de
mit 7 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (1. August 1988)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Arista UK (Sony Music)
  • ASIN: B000005S3D
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 161.304 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. When The Heart Rules The Mind
2. The Hunter
3. Here I Wait
4. Sketches In The Sun
5. Jekyll & Hyde
6. You Can Still Get Through
7. Reach Out (Never Say No)
8. Toe The Line
9. Hackett To Bits
10. Imagining

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial - wenn man melodische Rockmusik mag 20. Juni 2001
Format:Audio CD
GTR (das Kürzel für "Guitar"), das sind im wesentlichen die beiden Gitarristen Steve Howe (Yes, Asia) und Steve Hackett (Genesis), die sich hier zusammengefunden haben, um - nach eigener Aussage - die Gitarre als klassisches Instrument der Rockmusik zu retten. Daher gibt es auf diesem Album keine Keyboards (eigentlich unglaublich, wenn man die Sounds hört - ist aber alles Gitarre). Na ja, die Rettung der Rockmusik hätte sich wahrscheinlich anders angehört, aber dieses Album ist sicherlich ein Hightlicht der melodischen Rockmusik und bewegt sich zwischen AOR (The Hunter, Here I Wait) und toller Instrumentalmusik (Hackett to Bits...) und läßt dabei keine Wünsche offen. Für Fans von Bands wie Asia, EL&P, modernen Genesis ein sehr empfehlenswertes Album mit dem Zeug zum Klassiker. Leider haben sich die beiden Steves nach einer Tour verkracht und daher hat sich die Gruppe dann aufgelöst.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Progressiv Rock in den 80-ern 28. August 2001
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Nachdem Steve Howe 1984 Asia verlassen hatte, gründete er zunächst gemeinsam mit dem Ex-Genesis Gitarristen Steve Hackett die Band GTR.
Die Musik dieses ersten und einzigen Albums der Band (veröffentlicht 1985) ähnelt sehr dem Stil der frühen Asia: melodisch, an manchen Stellen kommerziell und dennoch anspruchsvoll. Anspieltips sind die beiden ersten Songs: When the heart rules the mind und The Hunter, die unbestritten Hitqualitäten aufweisen.
Alben wie dieses sorgten Mitte der 80-er Jahre dafür, dass progressive Rockmusik langsam wieder aus der durch den Punk hervorgerufenen Isolation herausgebracht wurde.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Two in One – 2 Heroen des Prog Rock 28. Oktober 2012
Von Joe Music
Format:Audio CD
Mitte der 80er Jahre tun sich zwei Protagonisten des Prog Rock zusammen, um diese Art der Musik wieder nachhaltig in Erinnerung zu bringen: Steve Howe und Steve Hacket. Beide vormals Gitarristen in zwei berühmten Prog bzw. Art Rock Bands der 70er Jahre, Steve Howe bei Yes und Steve Hackett bei Genesis. Zudem hatte Howe gerade sein Abenteuer mit einer der Super Groups der 80er Jahre, Asia, hinter sich, wo er u.a. mit Geoff Downes an den Keybords zusammen spielte. Da Asia gerade auch nicht so läuft, hat letzterer Zeit und produziert GTR, wie das neue Prog Rock Projekt heisst; zudem trägt er auch als Songwriter zur Tracklist bei. Als Stimme wird Max Bacon verpflichtet, der sich mit seiner aussergewöhnlichen Stimme recht harmonisch in den insgesamt etwas gewöhnungsbedürftigen Gesamtsound einbringt. Diesen vervollständigt Downes an den Keyboards, obwohl er nirgends als Bandmitglied genannt wird.
Da das Werk ja doch schon einige Jahre auf dem Buckel hat, erübrigt sich eine Einzelbetrachtung der Stücke. Naturgemäss war in den späten 80ern auch die Sound-Technik noch nicht so weit wie heute (2012). Trotzdem, dies ist ein sehr authentisches und auch einmaliges Werk, weil es, ähnlich wie beim PAL-Projekt von Jon Lord ein Jahrzehnt eher, auch hier zu keiner Fortsetzung kam. Ich habe Steve Howe 2003 gesehen/gehört, als er mit den wiedervereinten YES auf Tour war, aber da hat er sich wieder in deren Gesamtkonzept eingefügt, ähnlich wie es zuvor mit Asia war. Im GTR-Projekt, zusammen mit Hackett, konnten sich beide mal so richtig austoben, ohne dass dies irgendwie negativ gemeint ist, ganz im Gegenteil.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xa85ecab0)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar