oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Gruselkabinett 42 - Der Sandmann

Gruselkabinett Audio CD
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 11,89 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 25. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 5,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Gruselkabinett-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Gruselkabinett

Fotos

Abbildung von Gruselkabinett

Biografie

„Titania Medien – die Könige der vertonten Schauer-Märchen“ (WDR west.art)

In der Reihe GRUSELKABINETT vertont das Label Titania Medien die Meisterwerke der literarischen Schauer-Romantik als anspruchvolle, atmosphärische Hörspiele. Die sprachlich ausgefeilten Bearbeitungen werden von vielen bekannten (Synchron-)Schauspielern dargeboten. Eine ... Lesen Sie mehr im Gruselkabinett-Shop

Besuchen Sie den Gruselkabinett-Shop bei Amazon.de
mit 86 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Gruselkabinett 42 - Der Sandmann + Gruselkabinett 43 - Das Haus des Richters + Gruselkabinett 44/45 - Berge des Wahnsinns-Box
Preis für alle drei: EUR 44,25

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (28. Mai 2010)
  • 3., Aufl. 2010 Edition
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Titania Medien (Tonpool)
  • ASIN: 378574269X
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 80.540 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Autor:
E.T.A. Hoffmann

Sprecher:
Marius Clarén
Roland Hemmo
Marcel Collé

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Hoerspiel3 VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Ein überraschender Besuch an der Tür des Studentenwohnheims weckt in Nathaniel schreckliche Erinnerungen an Kindertage. Handelt es sich bei dem Mann tatsächlich um ein und denselben?

Es war meistens um kurz vor neun, als auf der Treppe vor der Wohnung kräftige Schritte zu vernehmen waren. Ein Ereignis, das die Eltern jedes Mal wieder in seltsame Unruhe versetzt hatte. Ein untrügliches Zeichen für die Kinder schnellstmöglichst ins Bett zu weichen, denn nach Aussagen der Eltern gehörten die Schritte zum Sandmann. Während Nathaniel anfangs noch daran glaubt, genährt durch die noch unheimlicheren Geschichten der Kinderfrau, steht er der Sache mit zunehmenden Alter immer skeptischer gegenüber. Doch der unheimliche spätabendliche Besuch ist alles andere als ein Märchen, geschweige denn Einbildung. Und so versteckt sich Nathaniel eines Abends in dem Arbeitszimmer des Vaters, in dem die beiden Männer meistens verschwinden und beobachtet dort höchst eigenartiges.

Das Leitmotiv dieser Geschichte von E.T.A. Hoffmann, entstanden zur Zeit der schwarzen Romantik, sind eindeutig die Augen. Als Symbol nicht selten für das Spiegelbild der Seele eingesetzt. Augen treten einem hier in Vielerlei Gestalt entgegen. Sei es in Form von unschuldigen Kinderaugen, die auf keinem Fall dem Sandmann ausgesetzt werden sollen, verstümmelten schwarz-blutigen Höhlen und dem bewusstseinstrübenden Okularen, die mit zu Nathaniels Verhängnis beitragen.

Der erste Teil der Erzählung wird beherrscht von den Schilderungen Nathaniels und dem Briefwechsel. Diese lassen natürlich nur ein verzerrtes Bild zu.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen bizarre Handlungsstränge 31. Mai 2011
Von Lionheart
Format:Audio CD
"Der Sandmann" ist einer der großen Klassiker der schwarzen Romantik, in Folge seiner Popularität wurde in den hier behandelten Stoff natürlich schon viel hinein interpretiert. Dies scheint sich bei Hoffmann anzubieten: Der Philister, der seinen Alltagsritualen nach hängt, bleibt an der Oberfläche. Der wahre Künstler dringt zum wahren Sinn vor, indem er die Oberfläche durchbricht:

Zur Handlung:
Nathanael leidet unter den schrecklichen Erlebnissen seiner Kindheit, die ihm ein Familienmitglied geraubt haben. In seiner Studentenzeit scheint ihn die Vergangenheit nun endgültig einzuholen...

Das Hörspiel beginnt recht spannend. Man fiebert als HörerIn der ersten Begegnung mit dem Sandmann entgegen, will wissen, was es mit ihm auf sich hat. Leider ist die Geschichte dann zunehmend enttäuschend:
Künstliche Menschen, Alchemie, gestohlene Augen, Geisteskrankheiten, Kindertraumata... all diese Faktoren vereinen sich in dieser Story zu einem seltsamen Wirrwarr, bei dem man den roten Faden eher erahnen muss, als der er offensichtlich wäre. ACHTUNG SPOILER: Den Gipfel des Unsinns bildet die künstlich geschaffene Tochter, die mit ihrer furchtbaren Stimme die ganze Zeit "Ark" (oder so ähnlich) schreit, und damit an den Nerven der HörerInnen zerrt.

Mehr als zwei Stern kann ich dafür wirklich nicht vergeben, auch wenn die Umsetzung durch Titania wie immer sicher gut und professionell ist. Das wiegt diese an den Haaren herbei gezogene Handlung aber leider nicht auf! "Der Sandmann" trifft einfach nicht meinen Geschmack, auch wenn er als Klassiker in dieser Hörspielreihe sicherlich passend platziert ist. Ein - aus meiner Sicht - überbewertetes Werk. Es gibt packendere Stoffe innerhalb der Schauer-Romantik!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ach! Ach! 27. April 2011
Von feirefiz
Format:Audio CD
E.T.A. Hoffmanns "Sandmann" ist eine düstere Erzählung über narzisstische Romantik und deren groteske Entzauberung. Ein Stück großer Literatur, die durch die Verschachtelungen von Binnen- und Rahmenhandlung wahrlich nicht leicht zu vertonen ist. Doch ach(!), das vorliegende Hörbuch ist hervorragend, hält es sich doch recht wortgetreu an die Vorlage, nicht ohne behutsam zu variieren. Humorvoll, schauerlich und befremdlich nehmen sich Werk wie akustische Umsetzung aus, was auf der Strecke bleiben muss, ist nachvollziehbar. Der "Sandmann" stellt eines der gelungensten Hörspiele der Reihe dar, gerade weil er gut erzählt ist, stimmlich stimmig - und zuweilen in adäquater Opulenz musikalisch untermalt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Enter Sandmann! 27. April 2011
Von Michael Krause TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Der Student Nathanael leidet seit seiner Kindheit unter einem schrecklichen Erlebnis, dass der Familie den Vater entriss. Die Märchengestalt des Sandmanns ist für ihn die Ausgeburt eines schrecklichen Albtraums, der ihm in immer neuen Gestalten begegnet und dafür sorgt, dass er langsam dem Wahnsinn verfällt.

Mit der Erzählung aus der Feder von E.T.A. Hoffmann hat Titania Medien für ihre Serie Gruselkabinett eine Geschichte vertont, die ausgezeichnet in den Grundtenor der Serie passt. Die etwas altertümliche Sprache, die vor allem in den Briefen zu Beginn der Geschichte zum Ausdruck kommt, verleiht der Folge ein ganz eigenständiges Timbre.

Das DER SANDMANN zu begeistern weiß, liegt vor allem an der Sprecherriege, die genau den richtigen Ton treffen. Einmal mehr stellen die beiden Macher ihr Händchen für eine tolle Besetzung unter Beweis. Marius Clarén brilliert als Nathanael, der langsam dem Wahnsinn verfällt. In weiteren Rollen sind Tanya Kahana als dessen Verlobte Clara, Marcel Collé als Siegmund und Roland Hemmo als durchtriebener Coppelius zu hören.

An dieser Folge stimmt alles: Produktionstechnisch wie immer brillant hat man mit DER SANDMANN wieder eine Geschichte gefunden, die ausgezeichnet in die Serie Gruselkabinett passt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Super Hörspielarbeit aber der Rest ist Geschmackssache...
Leider, leider gefiel mir diese Folge nicht so. Die Hörspielarbeit von Titania war wieder einmal super samt Geräusche und Sprecher. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Schneewittchen veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ganz okay
Leider ist die Geschichte nicht so unbedingt mein Ding. Hatte mir versprochen. Irgendwie finde ich dieses Hörspiel anstrengend. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Ina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Besucher aus dem Jenseits Folge 21
Jeder der Gruselkabinett mag muss diese Folge 21 unbedingt lesen.
Ich bin ganz begeistert und werde mir die nachfolgende Folgen wieder kaufen.
Veröffentlicht am 31. Dezember 2011 von Jürgen Dornfeld
4.0 von 5 Sternen Kindheitsträume Futsch :)
Wer in den 80ern,ein kleiner Junge war kennt den Namen Norbert Langer.
Den Mädels sei gesagt,Norbert Langer gab der Figur He-Man in den 80ern auf den... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Mai 2011 von Marco Pump
3.0 von 5 Sternen Umsetzung gelungen, Geschichte naja!
Im Gruselkabinett kommt es hin und wieder - wenn auch selten - vor, dass die Umsetzung einer Vorlage nicht wirklich gelingt. Dies hier ist jedoch ein umgekehrter Fall. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. April 2011 von Watch out for
4.0 von 5 Sternen Etwas zu überspannt, um wirklich gruselig zu sein.
Erzählt wird die Geschichte Nathanaels. Als Kind wird dieser Zeuge, wie sein Vater bei alchemistischen Experimenten durch Mitverschulden eines gewissen Coppola ums Leben... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. Dezember 2010 von callisto
4.0 von 5 Sternen Etwas zu überspannt, um wirklich gruselig zu sein.
Erzählt wird die Geschichte Nathanaels. Als Kind wird dieser Zeuge, wie sein Vater bei alchemistischen Experimenten durch Mitverschulden eines gewissen Coppola ums Leben... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. Dezember 2010 von callisto
5.0 von 5 Sternen Kein Vergleich mit dem Sandmännchen ;)
Sie sind selten in meinem Player, die Hörspiele aus der Reihe des 'Gruselkabinett', was damit zusammenhängt, dass mir Klassiker meist gar nicht liegen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. Oktober 2010 von Sandra Busch
2.0 von 5 Sternen ein bemühter Versuch...
Besonders gespannt war ich bei den Hörspiel-Neuankündigungen der letzten Wochen auf die Veröffentlichungen von *Der Sandmann* aus dem Hause Gruselkabinett. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. August 2010 von Markus Schmidl
5.0 von 5 Sternen Schaurig, atmosphärisch und spannend: toll in Szene gesetztes...
"Der Sandmann" ist ein atmosphärisches und wirklich gruseliges Werk der Schauerromantik, das erstmals 1817 veröffentlicht wurde. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Juli 2010 von Christina Liebeck (Media-Mania)
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar