• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Grundstrukturen der Verfa... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,51 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Grundstrukturen der Verfassung im Mittelalter, Bd. 4: Das Königtum Taschenbuch – 8. September 2011


Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 8. September 2011
EUR 24,90
EUR 24,90 EUR 18,88
67 neu ab EUR 24,90 2 gebraucht ab EUR 18,88
EUR 24,90 Kostenlose Lieferung. Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Grundstrukturen der Verfassung im Mittelalter, Bd. 4: Das Königtum + Das Lehnswesen
Preis für beide: EUR 33,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 230 Seiten
  • Verlag: Kohlhammer; Auflage: 1. Aufl. (8. September 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 317014863X
  • ISBN-13: 978-3170148635
  • Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 2 x 18,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 878.684 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. phil. Hans K. Schulze ist Universitätsprofessor a.D. für Mittelalterliche Geschichte und Deutsche Landesgeschichte an der Philipps-Universität Marburg.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 24. Juli 2002
Format: Taschenbuch
Wer schon den ersten Band "Grundstrukturen der Verfassung im Mittelalter" kennt, kann sich hier auf einen ebenso guten und übersichtlichen zweiten Band freuen. Schulze bietet auf 216 Seiten einen umfassenden Überblick über Familie, Sippe und Geschlecht, Haus und Hof, Dorf und Mark, Burg, Pfalz und Königshof sowie die Stadt. Die einzelnen Themenfelder sind klar strukturiert und unabhängig voneinander verständlich. Der Leser findet nach jedem Abschnitt eine Auswahl von Literaturhinweisen, die teilweise mit kleinen Kommentaren versehen sind. Die Hinweise beschränken sich auf die "wichtige" Literatur und sind eine gute Hilfe für die weitergehende Recherche.
Genau wie der erste Band bietet der folgende "Basiswissen" über das Mittelalter, das im Geschichtsstudium häufig vorausgesetzt wird, jedoch nicht unbedingt vorhanden ist. Daher ist der Schulze ideal, um diese Lücken auszufüllen. Das Buch ist als Basisletüre jedoch nicht nur für angehende Historiker zu empfehlen, sondern aufgrund der sehr guten Aufbereitung auch für jeden anderen Geschichtsinteressierten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Dienstbier TOP 500 REZENSENT am 27. April 2005
Format: Taschenbuch
Böse Zungen behaupten ja, dass das Mittelalter eigentlich ganz einfach zu verstehen sei, da der Zeitraum von 500 - 1500 nur ein permanenter Kampf zwischen Kaiser und Papst gewesen sei.
Dies ist sicherlich ein ganz klein wenig zu kurz gegriffen, auch wenn es stimmt, dass das Oberhaupt der weltlichen und kirchlichen Macht sich des öfteren nicht ganz grün waren. Will man sich nun der Geschichte des Mittelalters von oben nähern, ergeben sich mehrere ganz grundlegende Fragen: Wiviel Macht hat eigentlich der Kaiser? Welche Gebiete beherrschte er? Wieso hat der Papst immer wieder Anspruch auf weltliche Macht erhoben, obwohl er doch eigentlich nur geistliches Oberhaupt war? Und wo liegen die Ursprünge der engen Verbindung zwischen Kaiser und Papst?
Schulze gliedert sein Buch in zwei Abschnitte. Der erste Abschnitt beschäftigt sich mit dem Begriff des Reiches. Jeder kennt diesen Begriff, doch keiner ist eigentlich in der Lage ihn en detail zu definieren. Welche Ideologie steckt hinter diesem Begriff, wo kommt er her, über welches Gebiet erstreckt es sich usw.
Im zweiten Teil erläutert der Autor den Begriff des Kaisertums. Worin unterscheidet sich ein Kaiser von einem König? Woher kommt die nahezu unlösbare Verbindung zum Papsttum? Diese und andere Fragen werden hier beantwortet.
Obwohl Schulze sich zum größten Teil mit Institutionen und Strukturen beschäftigt, liefert er auch einen kompakten chronologischen Überblick über die mittelalterliche Kaiserzeit von Karl dem Großen bis zu Karl V.
Fazit: Idealer Einstieg ins Mittelalter. Grundlegende Strukturen zum Verständnis dieser Zeit werden kompakt und verständlich vermittelt. Manko: ein Literaturverzeichnis mit den wichtigsten Standardwerken fehlt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein sehr zu empfehlendes Buch, sowohl für Studenten, als auch für geschichtsinteressierte Laien. Die Wichtigsten Grundstrukturen der mittelalterlichen Verfassung werden luzide und verständlich erklärt. Um sich nach diesem Überblick vertiefend mit den Themen auseinanderzusetzen, liefert der Autor nützliche Literaturhinweise zu den einzelnen Abschnitten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Julia am 2. Mai 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Gut verständlich und äußerst empfehlenswert, wenn man sich mit dem Mittelalter im Studium auseinandersetzen muss - auch wenn es bisher nicht das eigene Lieblingsthema war ;-)
Hilft entsprechend grundlegende Strukturen des Zeitalters zu verstehen und bildet einen guten Überblick.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen